Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Kurzmeldungen April 2019
geschrieben von Kowalski 
Ist kurzfristig, aber vielleicht trotzdem noch für den ein oder anderen interessant. Wer mal einen ungewöhnlichen Gast, nämlich einen VT 628, auf verschiedenen sonst so nicht davon befahrenen Strecken sehen will, wird heute fündig.
Die DB Konzernbereich Berlin hat für heute (Dienstag) Trassen für eine Rundfahrt angemeldet.
Den 628 könnt ihr vsl. sehen:
Nach 8.15 bis 8.45 auf der Dresdner Bahn bis Marienfelde Gbf
Nach 8.45 bis 9.10 auf dem Gütergleis Südring von Tempelhof bis Schweineöde
und dann noch interessant
Nach 10.45 bis 11.15 Stammbahn Wannsee bis Lichterfelde West
Gefahren ab frühmorgens wird insgesamt: Innenring Nord bis Spandau, zurück zum Innenring West nach Wannsee, Stammbahn hin- und zurück, von Grunewald auf Südring bis Schöneweide mit Abstecher nach Marienfelde, Biesdorfer Kreuz Aussenring bis Karower Kreuz und dann zum Pbf Gesundbrunnen (nicht genau diese Reihenfolge).
Alles ungefähre Zeiten die so angemeldet sind, es kann natürlich zu Verspätungen kommen wenn irgendwo ein Aufenthalt länger dauert.

Die Fahrt ist nicht öffentlich. Gutes knipsen!



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.04.2019 03:58 von Kowalski.
Gerade aus dem X54 gesehen.
Am S- Bahnhof Marzahn brennt ein Bus, hinten im Bereich des Motors. Feuerwehr und Polizei bereits vor Ort
Was für ein Fahrzeug war es denn? Verletzte hat es nicht gegeben!
Zitat
Kowalski
Ist kurzfristig, aber vielleicht trotzdem noch für den ein oder anderen interessant. Wer mal einen ungewöhnlichen Gast, nämlich einen VT 628, auf verschiedenen sonst so nicht davon befahrenen Strecken sehen will, wird heute fündig.
Die DB Konzernbereich Berlin hat für heute (Dienstag) Trassen für eine Rundfahrt angemeldet.
Den 628 könnt ihr vsl. sehen:
Nach 8.15 bis 8.45 auf der Dresdner Bahn bis Marienfelde Gbf
Nach 8.45 bis 9.10 auf dem Gütergleis Südring von Tempelhof bis Schweineöde
und dann noch interessant
Nach 10.45 bis 11.15 Stammbahn Wannsee bis Lichterfelde West
Gefahren ab frühmorgens wird insgesamt: Innenring Nord bis Spandau, zurück zum Innenring West nach Wannsee, Stammbahn hin- und zurück, von Grunewald auf Südring bis Schöneweide mit Abstecher nach Marienfelde, Biesdorfer Kreuz Aussenring bis Karower Kreuz und dann zum Pbf Gesundbrunnen (nicht genau diese Reihenfolge).
Alles ungefähre Zeiten die so angemeldet sind, es kann natürlich zu Verspätungen kommen wenn irgendwo ein Aufenthalt länger dauert.

Die Fahrt ist nicht öffentlich. Gutes knipsen!

Ah, danke für die Meldung! Witzig: auf einer der letzten Viv-Veranstaltungen hatte Michael Rothe angekündigt, genau so eine Fahrt organisieren zu wollen (eine Tour mit 628 auf Stammbahn und Dresdner Bahn). Problem waren wohl die hohen Kosten, ein Fahrzeug zu mieten. Wer also heute gerne mitgefahren wäre, der kann ja mal
https://www.vivev.de/veranstaltungen/kalender/?mqsem=s-108
beobachten, der 20.06. ist wohl in Auge gefasst, aber noch nicht bestätigt.
Zitat
VBB/HVV
Was für ein Fahrzeug war es denn? Verletzte hat es nicht gegeben!

Ein Solaris GN, wurde nach Liberg geschleppt.
Nach Liberg? ZU Liberg, auch wenn ich nicht weiß was der mit der kaputten Karre soll.

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Handelt es sich zufällig um Wagen 4132? Der ist nämlich seit heute aus der Fuhrparkliste verschwunden.
Zitat
GN4210
Handelt es sich zufällig um Wagen 4132? Der ist nämlich seit heute aus der Fuhrparkliste verschwunden.

Genau der war es.

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Na dann hoffe ich, dass er zu den 05ern gehört, die noch nicht umgerüstet wurden.
Zitat
GN4210
Na dann hoffe ich, dass er zu den 05ern gehört, die noch nicht umgerüstet wurden.

Wurde er.
Eine Entgleisung eines Zuges in Birkenwerder ohne Verletzte unter den 7 Fahrgästen sorgt auf der S1 für eine Unterbrechung zw. Birkenwerder und Oranienburg.
Zitat
micha774
Eine Entgleisung eines Zuges in Birkenwerder ohne Verletzte unter den 7 Fahrgästen sorgt auf der S1 für eine Unterbrechung zw. Birkenwerder und Oranienburg.

Die Fernbahn ist auch noch bis mittags gesperrt, die betroffene RB20 ist genau in der Weichenverbindung Fernbahn<->S-Bahn entgleist.

-------------------
MfG, S5M
Für den Nordzugang (Tunneldurchstich) am S-Bahnhof Alt-Reinickendorf wurde die Plangenehmigung erteilt:

https://www.eba.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/PF/Beschluesse/Berlin/51_Bf_Alt_Reinickendorf_km_6124_6276_der_Strecke_6183.html

Bemerkenswert ist folgender Absatz:

Zitat

B.4.5 Denkmalschutz Mit Schreiben vom 11.07.2018 teilt das Landesdenkmalamt (Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen des Landes Berlin) mit, dass der S-Bahnhof Alt-Reinickendorf mit dem Beamtenwohnhaus, dem Empfangsgebäude und dem Bahnsteig als Baudenkmal unter Denkmalschutz stehen. Die Grünanlage am Bahnhof ist eine öffentliche Grünanlage und ein Gartendenkmal. Es werden keine Bedenken gegen das geplante Vorhaben geäußert. Lediglich der Hinweis wird gegeben, dass die konkrete Gestaltung mit der Unteren Denkmalschutzbehörde des Bezirks Reinickendorf abgestimmt werden soll und die denkmalgerechte Umsetzung unter ihrer Aufsicht zu erfolgen hat. Dazu ist eine Stellungnahme der Unteren Denkmalschutzbehörde vorab einzuholen. Darüber sind alle Veränderungen und Maßnahmen am Denkmal zu dokumentieren und der Unteren Denkmalbehörde nach Abschluss der Arbeit zu übermitteln.
Entscheidung: Das Bezirksamt Reinickendorf sowie die untere Denkmalschutzbehörde besonders wurden vom Eisenbahn-Bundesamt mehrmals angeschrieben und um Stellungnahme gebeten. Eine Antwort blieb aus.

In der Folge machte das EBA auch keine weiteren Auflagen zur Beachtung des Denkmalschutzes während der Bauarbeiten. Sehr traurig, wie das Bezirksamt hier (nicht) agiert.

Viele Grüße
André
Oh danke Andre. Ist in der Nähe meiner Firma. Werde mal Bilder machen bei Gelegenheit.
Geplant war das Ganze übrigens bereits 2012..

Es grüßt - der Fuchs ;-)
Die IG Nikolaiviertel setzt sich dafür ein, dass der U-Bahnhof Rotes Rathaus den Beinamen "Nikolaiviertel" erhält: [leute.tagesspiegel.de]
^^die haben Sorgen....

---------------------------------------------------------
Viele Grüße aus Wedding
Gestern Abend gab es einen PU in Friedrichstraße, mit der Folge, dass die Stadtbahn zwischen Alex und Tiergarten gesperrt wurde. Die Auswirkungen betrafen natürlich auch wieder die Außenäste.

Ich "erfreute" mich an 30 Minuten Wartezeit in Friedrichshagen (stadteinwärts). Fahrgastinformation: Null. Die Anzeiger und automatischen Ansagen wiesen nur auf die Sperrung hin, aber nicht, wann denn der nächste Zug fährt. Auch im Bereich der Stammaufsicht Ostbahnhof war einfach nur "Zugverkehr unregelmäßig" geschildert, was bei den 4 Bahsteigkanten in Ostkreuz, Warschauer und Ostbahnhof natürlich so richtig gut ankam, zumal Blechelse die Züge korrekt ansagte, die Daten also richtig vorlagen.

Also leider alles wie immer. ;)

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
BVG Info:

Linien M19 und 186:
Linienteileinstellung: Die Linien werden wegen eines Falschparkers in beiden Richtungen zwischen Hagenplatz (bzw.Taubertstr) < > S Grunewald eingestellt.


Und das seit ca. 12:30.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.04.2019 14:40 von Joe.
Gerade gesehen:
Rhinstr. Ecke Landsberger Alle zeigt in beiden Richtungen bei der Linie 16 einen 20 Minutentakt und eine völlig unregelmäßige M6.
Bei Öffi ist wieder alles schick inklusive der nicht fahrenden M6-Verstärker.
So langsam ist die App echt überflüssig.
Zitat
Nordender
Gerade gesehen:
Rhinstr. Ecke Landsberger Alle zeigt in beiden Richtungen bei der Linie 16 einen 20 Minutentakt und eine völlig unregelmäßige M6.
Bei Öffi ist wieder alles schick inklusive der nicht fahrenden M6-Verstärker.
So langsam ist die App echt überflüssig.

Es ist nicht die App überflüssig sondern die Echtzeitdaten der BVG. Oder glaubst du Herr Schildbach erhebt die Pünktlichkeit selbst?

*******
Dieser Beitrag ist für Sie kostenlos. Er finanziert sich allein aus der Freizeitspende seines Schreibers.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen