Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Aktuelle Fotos Berlin+Brandenburg II.Quartal 2019
geschrieben von 485er-Liebhaber 
Das ist das Kind der alten Tempelhofer Signalbrücke. Die muss erst noch groß werden ..
147 004 vor dem IRE aus Hamburg bei der Einfahrt in den Ostbahnhof


Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen BVG) 1894-2019
Tolle Optik. Einfach 'n ISO-Container mit Rädern drunter und vorn und hinten ein Führerstand drangepappt...

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Das war auch mein erster Gedanke Philipp.
Oder eine Modulbauweise... ist der Motor kaputt, wird er rausgezogen, ein neuer aufgesteckt und weiter geht's :-).

Ist das ein Zielanzeiger vorn und wenn ja, ist er in Betrieb?

Es grüßt - der Fuchs ;-)
Zitat
BVG-Fuchs
Ist das ein Zielanzeiger vorn und wenn ja, ist er in Betrieb?

An sich ja, aber momentan scheint er wohl (noch) nicht in Betrieb zu sein.
Zitat
VBB/HVV
Zitat
BVG-Fuchs
Ist das ein Zielanzeiger vorn und wenn ja, ist er in Betrieb?

An sich ja, aber momentan scheint er wohl (noch) nicht in Betrieb zu sein.

Wenn die Lok bisher etwa im Stuttgarter Netz eingesetzt war, kann es einfach sein, dass noch niemand den FIS-Datensatz für/von Regio Nordost - dazu zählen auch Ingos Ansagen etc. - aufgespielt hat...

Viele Grüße
Arnd
Zitat
485er-Liebhaber
147 004 vor dem IRE aus Hamburg bei der Einfahrt in den Ostbahnhof
Wat? Seit wann hat Regio Nordost ne 147? Ist die geliehen?

*******
Aufgrund von Verzögerungen im Schreibablauf kommt es bei einige Beiträgen zu Verspätungen und Ausfällen.
Zitat
Logital
Wat? Seit wann hat Regio Nordost ne 147? Ist die geliehen?

Die ist schon seit ein paar Monaten da (zu Schulungszwecken) und sollen ab Dezember auf dem RE3 eingesetzt werden. In BaWü braucht man die ja nicht mehr.

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen BVG) 1894-2019
Das die Bauform der BR 147 , ein anderen Grund hat checkt mal wieder keiner.

Tolles Bild der Lok und des Zuges.
Zitat
Sasukefan86
Das die Bauform der BR 147, ein anderen Grund hat checkt mal wieder keiner.

Dann erläutere das doch mal, damit wir nicht doof sterben müssen.
Mal ganz ehrlich, selbst wenn ich wüsste wie die Maschine aufgebaut ist kann ich doch dennoch eine Aussage zum Aussehen treffen. Das muss sich doch nicht ausschließen.

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Der Gag bei der Baureihe ist, dass man auf der Seitenwand eine (Werbe-)Plane aufziehen kann, wodurch dann auch die Außenhaut wieder glatten Charakter hat. Der Gedanke dahinter war, dass Planen einfacher anzubringen und zu entfernen sind als Klebefolien. Auch billiger soll das sein.

Bei der jüngsten Schwester der Familie, der Baureihe 188, ist man aber wieder zur glatten Außenwand zurückgekehrt. Die Riffelwand samt Plane kam wohl doch nicht so gut an.

Wenn der RE3 147er bekommt, dann könnte er doch abschnittsweise die 160 fahren, oder? Das Wagenmaterial ist ja inzwischen auch ausgetauscht und schafft die Geschwindigkeit, dann wären die 143 doch die letzte Hürde gewesen. Richtig?
Zitat
Slighter
Wenn der RE3 147er bekommt, dann könnte er doch abschnittsweise die 160 fahren, oder? Das Wagenmaterial ist ja inzwischen auch ausgetauscht und schafft die Geschwindigkeit, dann wären die 143 doch die letzte Hürde gewesen. Richtig?

Tut er schon lange, sonst würde er ja überhaupt nicht den Fahrplan halten können. Die 143 sind, wenn, auf dem Verstärker unterwegs, wo keine 160 benötigt werden.

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen BVG) 1894-2019
Ach echt? Meine RE3-Zeit ist schon etwas her, da bin ich nicht mehr auf dem neuesten Stand. Jetzt dämmert mir, dass ja die Südarme von RE3 und RE5 getauscht wurden.

Von wo kamen denn dann die 112, die da wohl jetzt eingesetzt werden? Abgelöst von Twindexx-Zügen auf dem RE5?
Zitat
Slighter
Ach echt? Meine RE3-Zeit ist schon etwas her, da bin ich nicht mehr auf dem neuesten Stand. Jetzt dämmert mir, dass ja die Südarme von RE3 und RE5 getauscht wurden.

Von wo kamen denn dann die 112, die da wohl jetzt eingesetzt werden? Abgelöst von Twindexx-Zügen auf dem RE5?

Auf dem RE3 wurden schon vorher 112 eingesetzt, 143 nur auf dem Verstärker.

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen BVG) 1894-2019
RE1 bei der Anfahrt auf Fürstenwalde

Zitat

Ist das ein Zielanzeiger vorn und wenn ja, ist er in Betrieb?

Ja. Die 147 dürfte ja schlicht ein Nachfolger der 146.0-2 sein die das auch haben da sie im Regioverkehr eingesetzt werden.
Slighter danke das du das erklärt hast.

Die Idee an sich ist nicht dumm, gewesen nur Nutz die bisher keiner.
Die Sommersonnenwende naht mit großen Schritten - Zeit, die frühen Stunden zu nutzen und den ein oder anderen Nacht"bus" aufzunehmen. Gerade bei dem sommerlichen Wetter ist die Idee, das Hobby ein kleines bisschen in angenehmere Tagesstunden zu verlagern keinesfalls verkehrt. Entlang der Gülzower Straße fährt der kleine N91, der gerade am Nachtanschluss in Wuhletal teilgenommen hat.


Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Schönes Foto.
Eigentlich sieht man von den Nachtbussen viel zu wenige Bilder.
Gestern wurde mal wieder das Gleis von Lichterfelde West nach Steglitz befahren:


Blick von der Brücke am Tietzenweg.


Und am S-Bf Steglitz.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen