Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Sperrung Ostring im April und Mai 2019
geschrieben von Logital 
Vom 8.4. bis 20.5. ist ja der Ostring umfänglich voll gesperrt.
Weiß jemand von euch warum deshab die S47 aus Spindlersfeld kommend schon in Schöneweide endet und warum Schöneweide - Treptower park nur alle 20 min was fahren kann?

*******
Dieser Beitrag ist für Sie kostenlos. Er finanziert sich allein aus der Freizeitspende seines Schreibers.



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.04.2019 12:49 von Logital.
Zitat
Logital
Vom 8.4. bis 20.5. ist ja der Ostring umfänglich voll gesperrt.
Weiß jemand von euch warum deshab die S47 aus Spindlersfeld kommend schon in Schöneweide endet und warum Schöneweide - Treptower park nur alle 20 min was fahren kann?

Weil die S8 nach Hermannstraße fahren wird.
Zitat
Flexist
Zitat
Logital
Vom 8.4. bis 20.5. ist ja der Ostring umfänglich voll gesperrt.
Weiß jemand von euch warum deshab die S47 aus Spindlersfeld kommend schon in Schöneweide endet und warum Schöneweide - Treptower park nur alle 20 min was fahren kann?

Weil die S8 nach Hermannstraße fahren wird.

Ja und? Dort sind zwei Kehrgleise. Die werdens doch hinkriegen dort zwei Zuggruppen wenden zu lassen? Und warum fährt die S8 überhaupt nach Hermmanstraße? Warum nicht nach Treptower Park oder Warschauer Straße?

*******
Dieser Beitrag ist für Sie kostenlos. Er finanziert sich allein aus der Freizeitspende seines Schreibers.
Zitat
Logital
Zitat
Flexist
Zitat
Logital
Vom 8.4. bis 20.5. ist ja der Ostring umfänglich voll gesperrt.
Weiß jemand von euch warum deshab die S47 aus Spindlersfeld kommend schon in Schöneweide endet und warum Schöneweide - Treptower park nur alle 20 min was fahren kann?

Weil die S8 nach Hermannstraße fahren wird.

Ja und? Dort sind zwei Kehrgleise. Die werdens doch hinkriegen dort zwei Zuggruppen wenden zu lassen? Und warum fährt die S8 überhaupt nach Hermmanstraße? Warum nicht nach Treptower Park oder Warschauer Straße?

Weil man so die Fahrgäste weiträumig zur Umfahrung des Abschnittes bringt. Am Ostkreuz und dan der Warschauer Str. ist der Kurs natürlich klar der Ersatzverkehr. Ärgerlich ist das natürlich für die Leute mit dem Ziel Ostring oder Stadtbahn!

Gruß Nemo
---

Eine Straßenbahn ist besser als keine U-Bahn!!
Sinnvoll wäre eine Durchbindung der S8 bis Gesundbrunnen, aber so weit denkt bei der S-Bahn ja keiner. Wäre zu fahrgastfreundlich.
Zitat
Nordender
Sinnvoll wäre eine Durchbindung der S8 bis Gesundbrunnen, aber so weit denkt bei der S-Bahn ja keiner. Wäre zu fahrgastfreundlich.

Sinnvoll wäre zumindest die Verlängerung bis Südkreuz zur Ermöglichung des Umstiegs in S2/25/26.
Aber dafür fährt die S41/S42 Mo bis Fr durchgehend alle 5 min und die S46 scheint tw. bis
Gesundbrunnen verlängert zu werden.

Die S26 nimmt nördlich statt den Weg nach Waidmannslust ab Bornholmer Straße den Weg der S8.


BTW hier der Bauflyer dazu:
[sbahn.berlin]



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.04.2019 15:51 von TomB.
Zitat
TomB

BTW hier der Bauflyer dazu:
[sbahn.berlin]

Dieses "fährt 5min früher" oder "fährt 10min später" ist zum heulen.

16 Seiten Flyer und kein einziger Musterfahrplan der betroffenen Linien.

Auch "gut", die Lage der SEV-Haltestellen am S Landsberger Allee. Das hat ja von der Entfernung her nichts mit dem Bahnhof zu tun.
Zitat
micha774
Auch "gut", die Lage der SEV-Haltestellen am S Landsberger Allee. Das hat ja von der Entfernung her nichts mit dem Bahnhof zu tun.

Die Abfahrthaltestelle ist doch direkt am Bahnhofsausgang. Bei der Ausstiegshaltestelle hätte man den Fahrgästen die knapp 100m Fußweg über die Brücke ersparen können, aber wirklich weit weg ist der Ausstieg nun auch nicht. Ungewöhnlich ist nur das zusätzliche Haltestellenpaar in der Storkower Straße.

Allgemein finde ich auffällig, dass man im SEV diesmal einige kleine kundenfreundliche Verbesserungen vorsieht:
- es wird durchgehend Gesundbrunnen - Landsberger Allee gefahren, obwohl dies nicht in allen Bauphasen nötig wäre
- es gibt zusätzliche Haltestellen, um Fußwege zu verkürzen.
Hallo,

eine (vielleicht dumme) Frage:
Warum wird auf dem Linienplan die S85 explizit ausgewiesen? Verläuft sie doch genau auf der S8. Ist das historisch bedingt, da sie mal einen anderen Laufweg hatte (Waidmannslust)? Auf anderen Linien werden ja auch keine separaten zweistelligen Liniennummern vergeben, wenn einige Umläufe planmäßig nicht bis zum Endpunkt fahren.

Grüße
Zitat
Tf a.D.
Hallo,

eine (vielleicht dumme) Frage:
Warum wird auf dem Linienplan die S85 explizit ausgewiesen? Verläuft sie doch genau auf der S8. Ist das historisch bedingt, da sie mal einen anderen Laufweg hatte (Waidmannslust)? Auf anderen Linien werden ja auch keine separaten zweistelligen Liniennummern vergeben, wenn einige Umläufe planmäßig nicht bis zum Endpunkt fahren.

Grüße

Es erleichtert die Kommunikation des Ausfalls der S85, wenn diese nicht die Verstärkerzüge der S8 sind.

Gruß Nemo
---

Eine Straßenbahn ist besser als keine U-Bahn!!
Zitat
Tf a.D.
Hallo,

eine (vielleicht dumme) Frage:
Warum wird auf dem Linienplan die S85 explizit ausgewiesen? Verläuft sie doch genau auf der S8. Ist das historisch bedingt, da sie mal einen anderen Laufweg hatte (Waidmannslust)? Auf anderen Linien werden ja auch keine separaten zweistelligen Liniennummern vergeben, wenn einige Umläufe planmäßig nicht bis zum Endpunkt fahren.

Grüße

Ja, das ist wegen dem anderen früheren Linienweg.

Ich habe auch die Abschaffung der Nummer wegen gleicher Strecke vorgeschlagen.
M. W. begründete der VBB die Beibehaltung der S85 damit, dass man später Änderungen damit vorhat und die Nummer daher nicht verschwinden sollte. Welche Änderungen denen da vorschweben, weiß ich nicht.

Beste Grüße
Harald Tschirner
Zitat
Harald Tschirner
M. W. begründete der VBB die Beibehaltung der S85 damit, dass man später Änderungen damit vorhat und die Nummer daher nicht verschwinden sollte. Welche Änderungen denen da vorschweben, weiß ich nicht.

Führung zum Hauptbahnhof; geisterte jedenfalls immer mal wieder durch die Medien.
Zitat
Nemo
Zitat
Tf a.D.
Warum wird auf dem Linienplan die S85 explizit ausgewiesen? Verläuft sie doch genau auf der S8. Ist das historisch bedingt, da sie mal einen anderen Laufweg hatte (Waidmannslust)? Auf anderen Linien werden ja auch keine separaten zweistelligen Liniennummern vergeben, wenn einige Umläufe planmäßig nicht bis zum Endpunkt fahren.

Es erleichtert die Kommunikation des Ausfalls der S85, wenn diese nicht die Verstärkerzüge der S8 sind.

Vergeßt bitte auch nicht die "Zerschlagung" der S-Bahn. ;-) Derzeit werden S8 und S85 über zwei verschiedene Interimsverträge (SBI) beauftragt: S8 über SBI I (Ring) und die S85 durch SBI II (Stadtbahn/Nord-Süd). Auch in Zukunft werden beide Teilstrecken, dann aber mit deutlicherer Linienabweichung über unterschiedliche Verträge in verschiedenen Teilnetzen -- eben Ring und Nord-Süd -- abgewickelt.

Gruß
Mike
Zitat
Global Fisch
Zitat
Harald Tschirner
M. W. begründete der VBB die Beibehaltung der S85 damit, dass man später Änderungen damit vorhat und die Nummer daher nicht verschwinden sollte. Welche Änderungen denen da vorschweben, weiß ich nicht.

Führung zum Hauptbahnhof; geisterte jedenfalls immer mal wieder durch die Medien.

Das kann ich bestätigen. Es war mal geplant, die S46 (vom Westring) sowie eine "S15" (von Waidmannslust) sowie die S85 (von Blankenburg) nach Hbf tief fahren zu lassen. Geht aber nun erst mal nicht, weil der Bahnsteig bis auf weiteres zu kurz ist...
Zitat
Latschenkiefer

Das kann ich bestätigen. Es war mal geplant, die S46 (vom Westring) sowie eine "S15" (von Waidmannslust) sowie die S85 (von Blankenburg) nach Hbf tief fahren zu lassen. Geht aber nun erst mal nicht, weil der Bahnsteig bis auf weiteres zu kurz ist...

Nein, laut Nahverkehrsplan soll [nach Fertigstellung des zweigleisigen Tunnelbahnsteigs am Hauptbahnhof] die S85 von Grünau bzw. Flughafen BER über den Ostring zum Hauptbahnhof geführt werden. Zudem ist ja noch eine zusätzliche Zuggruppe S6 Grünau - Ostring - Buch geplant, rein logikhalber würde sich da aus meiner Sicht aber eher ein Tausch der Liniennummern anbieten, damit weiterhin die S85 die erkennbarere Zweiglinie der S8 bleibt.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.04.2019 23:37 von les_jeux.
Zitat
Latschenkiefer
Das kann ich bestätigen. Es war mal geplant, die S46 (vom Westring) sowie eine "S15" (von Waidmannslust) sowie die S85 (von Blankenburg) nach Hbf tief fahren zu lassen. Geht aber nun erst mal nicht, weil der Bahnsteig bis auf weiteres zu kurz ist...
Ach deswegen fährt die S85 nur mit Kurzzügen...^^
Zitat
Logital
Und warum fährt die S8 überhaupt nach Hermmanstraße? Warum nicht nach Treptower Park oder Warschauer Straße?

Nach Warschauer ginge wegen ZBS nicht.
Zitat
Nordender
Sinnvoll wäre eine Durchbindung der S8 bis Gesundbrunnen, aber so weit denkt bei der S-Bahn ja keiner. Wäre zu fahrgastfreundlich.

Warum wäre das gänzlich betrachtet sinnvoll? Von Hermannstraße fährt die U8 in derselben Zeit, wenn nicht sogar weniger, nach Gesundbrunnen, von Südkreuz die Nord-Süd-Bahn. Dieses Zusatzangebot wäre natürlich toll, aber doch nicht wirklich notwenig? Gerade auf dem störanfälligen Ring brauche ich doch nicht noch zusätzliche Zuggruppen, die den Fahrplan noch instabiler machen oder Kehrmöglichkeiten für operative Geschichten blockieren. Da sind doch dann am Ende mehr Fahrgäste von den Nachteilen betroffen, als die paar, die über den halben Ring mit der S8 bis Gesundbrunnen fahren würden. Zudem haben wir zwar gerade eine recht stabile Personaldecke, aber sicher nicht soviel, um nach Belieben einfach mehr Umläufe ins Rennen zu schicken. Da wundert es mich doch eher, dass man es überhaupt schafft, den Ring ganztägig alle 5 Minuten fahren zu lassen.

Zitat
TomB

Sinnvoll wäre zumindest die Verlängerung bis Südkreuz zur Ermöglichung des Umstiegs in S2/25/26.

In der Tat. Da gibt es aber eben nur ein Kehrgleis und darauf wendet die S45.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 05.04.2019 01:41 von Railroader.
Zitat
Railroader
Zitat
Logital
Und warum fährt die S8 überhaupt nach Hermmanstraße? Warum nicht nach Treptower Park oder Warschauer Straße?

Nach Warschauer ginge wegen ZBS nicht.

Ma da wird sich noch was zum tauschen mit den 81ern, die auf dem Ring fahren, finden.

*******
Dieser Beitrag ist für Sie kostenlos. Er finanziert sich allein aus der Freizeitspende seines Schreibers.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen