Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Fragen (Q2 / 2019)
geschrieben von S5 Mahlsdorf 
Fragen (Q2 / 2019)
15.04.2019 22:57
Neues Quartal, neue Fragen...

Ich hätte da eine bezüglich der Belohnung auf das Geben von Hinweisen auf Verursacher von Vandalismus und Sachbeschädigung.
Ich musste vor wenigen Tagen miterleben, wie 2 junge Damen im S-Bahn-Nachtverkehr der Meinung waren 3 Scheiben mit Permanentmarker zu beschmieren. Bin an der nächsten Station gleich vor zum Triebfahrzeugführer, der die Polizei gerufen hat, während ich aufgepasst habe, dass die beiden Hohlb****n auf ihre unfreiwillige Abendbegleitung warten.
Ich hätte da noch Fragen zum weiteren Ablauf mit besagter Belohnung, allerdings finde ich keine E-Mail-Kontaktdaten der S-Bahn. Die Schritte im oben genannten Link, also Hinweis geben und Erfassen der Täter, sind ja bereits erfolgt. Oder muss ich mich eventuell direkt die Bundespolizei kontaktieren; von wem kommt das Geld? Hat jemand von euch damit schonmal Erfahrung gehabt?

-------------------
MfG, S5M



3 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.04.2019 23:00 von S5 Mahlsdorf.
@S5 Mahlsdorf:

Hat die BuPol deine Daten als Zeuge aufgenommen?

Du solltest die S-Bahn via Email mit deinen Daten und der Schilderung des Vorgangs informieren, am Besten auch gleich auf das Angebot der Belohnung hinweisen.

Soweit ich weiß, erfolgt die Belohnung nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen bzw. Verurteilung und anteilig des verursachten Schadens.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.04.2019 23:14 von Railroader.
Zitat
Railroader
Hat die BuPol deine Daten als Zeuge aufgenommen?
Du solltest die S-Bahn via Email mit deinen Daten und der Schilderung des Vorgangs informieren, am Besten auch gleich auf das Angebot der Belohnung hinweisen.
Soweit ich weiß, erfolgt die Belohnung nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen und anteilig des verursachten Schadens.

Ja, meine Daten wurden aufgenommen.
Hast du da vielleicht eine brauchbare Mailadresse der zuständigen Abteilung der S-Bahn parat? Der Reiter "Kontakt" auf der Homepage hilft mir irgendwie nicht weiter: [sbahn.berlin]
Dort finde ich alles mögliche, nur keine Mailadressen... :(

-------------------
MfG, S5M
Zitat
S5 Mahlsdorf

Dort finde ich alles mögliche, nur keine Mailadressen... :(


Hab gerad mal geschaut und auch nichts gefunden. Ich würde unter dem Reiter "Unternehmen" (Fragen, Hinweise, Kritik) dann das Kontaktformular ausfüllen. Die werden das ja hoffentlich entsprechend weiterleiten. Wenn du binnen ein paar Tagen keine Antwort bekommst, nochmal anrufen.

Wenn du was von der Polizei hast, kannst du da auch nen Anhang hochladen.
Re: Fragen (Q2 / 2019)
16.04.2019 12:36
Dazu gibt es übrigens einen recht amüsanten Beitrag vom arte-Magazin ‚Karambolage‘.

ARTE - Karambolage - Belohnung in Berliner S-Bahn

Es kann jeder selbst entscheiden, ob es Zivilcourage oder Denunzierung ist :)

-----------
Tscheynsch hier vor Ju-Tu wis Sörvis tu Exebischn-Raunds änd Olümpick-Staydium
Zitat
LariFari
Dazu gibt es übrigens einen recht amüsanten Beitrag vom arte-Magazin ‚Karambolage‘.

Danke für den Hinweis.

Ein weiteres interessantes Lehrstück über die Mentalitätsunterschiede in den Hauptstädten an Seine und Spree ist das Thema "Große Tiere in der Métro'"
Das Laissez-faire der raporteurs und der Beleg, dass die Flics schon vor den Gelbwesten nicht zimperlich waren.

Bonne après-midi ...
... Nic
Das ist ... nun ja witzig.

Ist es dann nach <<französischer Mentalität >> Denunziation, wenn ich eine vor Gericht eine Zeugenaussage mache?

oder muss da erst Geld im Spiel sein. Wenn die Polizei, die ja vom Staat & Steurzahlenden Geld erhält und davon das Personal bezahlt, welches die/den Täter/in eines Mordes ermittelt und dann dem Gericht/Staatsanwalt o.ä. dann die Täterdaten übermittelt? ;-)
Hat hier jemand Kontakt zum DVN-Berlin, Abteilung Straßenbahn bzw. ist jemand dort aktiv? Ich versuche seit Wochen den Vorstand bezüglich einer privaten Fahrt zu meiner Hochzeit zu erreichen. Nachdem ich im Januar eine kurze Antwort Mail bekam, dass noch Abstimmungen mit der BVG für kommende Saison getroffen werden müssen, bekomme ich jetzt auf Mails und Anrufen keine Antworten. Meine Holde und ich machen uns langsam gedanken, ob das klappt.

Gerne könnt ihr mich per PN anschreiben.

LG
Swen
Re: Fragen (Q2 / 2019)
18.04.2019 12:32
Hallo,

Zitat
Silent-Eagle
Meine Holde und ich machen uns langsam gedanken, ob das klappt.

Wenn nicht, ist das auch nicht weiter tragisch. Falls es nicht klappen sollte, mietet Ihr Euch einfach einen alten Bus von der ATB, dann seid Ihr auch nicht im Schienennetz der Bimmel gefangen und könnt stattdessen überall hinfahren. ;)

Viele Grüße vom Oberdeck...


Der richtige Weg in die Zukunft: Autos mit eckigen Rädern!
Ob ein Bus die gleiche Erfüllung bringen wird wie eine Straßenbahn...? ;-)
Re: Fragen (Q2 / 2019)
18.04.2019 18:50
Zitat
Oberdeck
Hallo,

Zitat
Silent-Eagle
Meine Holde und ich machen uns langsam gedanken, ob das klappt.

Wenn nicht, ist das auch nicht weiter tragisch. Falls es nicht klappen sollte, mietet Ihr Euch einfach einen alten Bus von der ATB, dann seid Ihr auch nicht im Schienennetz der Bimmel gefangen und könnt stattdessen überall hinfahren. ;)

Viele Grüße vom Oberdeck...

Mööp. Leider gibt es da einige Brücken, unter denen höchstens der E2U durchkommt, z.B. am Bahnhof Köpenick...
Es soll von Köpenick nach Rahnsdorf gehen. Da wäre eine Straßenbahn schon schöner.
Re: Fragen (Q2 / 2019)
19.04.2019 00:24
Hallo,

Zitat
VvJ-Ente
Mööp. Leider gibt es da einige Brücken, unter denen höchstens der E2U durchkommt, z.B. am Bahnhof Köpenick...

Ja und? Wenn man unter entsprechenden Brücken oder anderen für DD-Busse nicht ausreichend hohen Bauwerken hindurch will, dann mietet man sich eben E2U, Präsident oder einen der E2H-Wagen. Wo ist das Problem?

Viele Grüße vom Oberdeck...


Der richtige Weg in die Zukunft: Autos mit eckigen Rädern!
Re: Fragen (Q2 / 2019)
19.04.2019 07:40
Ich würde auf die Zahl der Sitzplätze tippen. Abgesehen vom Flair. Kannst ja mal überlegen, ob du für deine Hochzeit hören wolltest "Der eigentlich gewünschte D2U kann nicht benutzt werden. Wo ist das Problem? Sie können doch einfach ein paar Großraumtaxen bestellen."
Hast Du mal eine der alten Straßenbahnen gesehen? Sitzplätze sind in den kleinen Wägelchen Mangelware. Allerdings finde ich den Hinweis auf die ATB, wenn man eine Straßenbahn mieten mag schon etwas befremdlich. Das ist ja, wie wenn man mir beim Appetit auf Gummibärchen nahelegt, stattdessen Schokolade zu essen.

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Re: Fragen (Q2 / 2019)
19.04.2019 14:04
Hallo,

Zitat
VvJ-Ente
Ich würde auf die Zahl der Sitzplätze tippen. Abgesehen vom Flair. Kannst ja mal überlegen, ob du für deine Hochzeit hören wolltest "Der eigentlich gewünschte D2U kann nicht benutzt werden. Wo ist das Problem? Sie können doch einfach ein paar Großraumtaxen bestellen."

Gut, sobald mehr Leute mitfahren wollen als Plätze im Eindecker vorhanden sind, wäre es tatsächlich nicht so prickelnd mit zwei Bussen in der Gegend herumzugondeln. Wenn ich unbedingt im DD feiern will, dann achte ich bei der vorausgehenden Fahrtenplanung eben darauf, dass dem Bus unterwegs nix im Weg ist. Und mir persönlich wäre es ohnehin egal, ob ich nun im D2U, im DE oder in sonst irgendeinem Bus Party mache - Hauptsache das Ding ist doppelstöckig. ;)

Zitat
Philipp
Das ist ja, wie wenn man mir beim Appetit auf Gummibärchen nahelegt, stattdessen Schokolade zu essen.

Gummibärchen sind süß und Schokolade ist es in aller Regel auch - passt also. :p

Viele Grüße vom Oberdeck...


Der richtige Weg in die Zukunft: Autos mit eckigen Rädern!
Re: Fragen (Q2 / 2019)
19.04.2019 18:27
Zitat
Oberdeck
Wenn ich unbedingt im DD feiern will, dann achte ich bei der vorausgehenden Fahrtenplanung eben darauf, dass dem Bus unterwegs nix im Weg ist.

Nur will er keinen Bus, sondern eine Straßenbahn.

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Re: Fragen (Q2 / 2019)
19.04.2019 21:31
Eine Frage zum Ausstieg zwischen zwei Haltestellen.

Gilt das auch bei Ersatzverkehren?
Re: Fragen (Q2 / 2019)
19.04.2019 21:57
Zitat
micha774
Eine Frage zum Ausstieg zwischen zwei Haltestellen.

Gilt das auch bei Ersatzverkehren?

Natürlich nicht.

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Re: Fragen (Q2 / 2019)
20.04.2019 00:33
Hallo,

Zitat
B-V 3313
Nur will er keinen Bus, sondern eine Straßenbahn.

Was habe ich im letzten Satz meines letzten Beitrags zum Thema denn geschrieben? Wenn der DVN aus irgendwelchen Gründen nicht kann oder will oder was weiß ich, dann ist ein alter Bus bestimmt näher bei der alten Bimmel als ein halbes Dutzend Berlkönige. ;)

Viele Grüße vom Oberdeck...


Der richtige Weg in die Zukunft: Autos mit eckigen Rädern!
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen