Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Sonderfahrten U-Bahn
geschrieben von der weiße bim 
Erstaunlich fand ich gestern auf der U2, das um 17.30 der Sonderzug per Laufschrift bei Daisy auf den Bahnhöfen Alex und Luxemburg-Platz mit Halt auf diesen Bahnhöfen vorn angekündigt wurde.
Von Olympiastadion bis Zoo stand da nichts.
Zitat
Harald Tschirner
Und hier nun auch die passende
Zitat
BVG Pressemitteilung


Berlin, 29. August 2019

Mit dem Museumsstück ein Stück zum Museum

Zur Langen Nacht der Museen am 31. August holt auch die BVG wieder einen ihrer historischen Züge aus dem Depot. Das Fahrzeug vom Typ AI, der ältesten Berliner U-Bahn-Baureihe, wird von 19 bis 22.30 Uhr auf der U2 zwischen den Bahnhöfen Zoo und Olympia-Stadion unterwegs sein. Damit gibt es einen stilechten Zubringer zum U-Bahn-Museum, das ebenfalls an diesem Abend geöffnet hat (18 bis 2 Uhr).

Zitat
Harald Tschirner
Unverständlich, dass auf der Websseite der AG U-Bahn kein Hinweis zu finden ist.

Hier der Fahrplan dazu:

Video Sophie-Charlotte-Platz & Bilder.

IsarSteve
Danke! Was herrscht denn da für ein Kasernenhofton? 😕

Beste Grüße
Harald Tschirner
Zitat
Harald Tschirner
Danke! Was herrscht denn da für ein Kasernenhofton? 😕

Ja, sehr unfreundlich und erweckt auch den Eindruck, die Situation nicht unter Kontrolle zu haben. Oder es könnte Teil der 'Zeitreiseshow' gewesen sein.

Schön, dass der Nagelneue 1061 als Vergleich daneben steht.

IsarSteve



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.09.2019 09:55 von IsarSteve.
Tolles Video IsarSteve! Alt und Neu zu treffen war ein toller Zufall.
Zitat
GraphXBerlin
Tolles Video IsarSteve! Alt und Neu zu treffen war ein toller Zufall.

Zufall ist immer besser als zu viel Planung.

IsarSteve
Re: Sonderfahrten U-Bahn
16.09.2019 13:50
Schönes Video. Hatte der Zug am Zugschluß tatsächlich das Spitzensignal an?

Dennis
Ja, da hat vermutlich einer gepennt ;-) Erinnert mich an die D-Züge in Pjöngjang (oder wie das heißt). Dort ist es Standard.
Re: Sonderfahrten U-Bahn
17.09.2019 10:46
Zitat
GraphXBerlin
Ja, da hat vermutlich einer gepennt ;-) Erinnert mich an die D-Züge in Pjöngjang (oder wie das heißt). Dort ist es Standard.

Ah OK, die rangieren dort wohl nur, aber immerhin planmäßig mit Fahrgästen ;)

Dennis
Nun auch offiziell, der EIII/5-U Einsatz:

Zitat
BVG Pressemitteilung

Berlin, 17. Dezember 2019

Juchei! EIII!

Tanne aufgestellt? Check. Reichlich Lametta? Check. Gans bestellt? Check. Geschenke für Mutti, Vati, Tante Else, Onkel Jupp, Dickie und Doreen? Checkcheckcheck…

Alles erledigt und noch immer quälend viel Zeit bis zur Bescherung? Jetzt bloß kein vorweihnachtlicher Trübsinn. Lieber raus zur U5 und im U-Bahn-Oldtimer das Fahrgefühl vergangener Zeiten erleben. Zwei Tage vor Heiligabend holt die BVG am 22. Dezember einen historischen Zug der Baureihe EIII aus dem Depot und lädt zu Sonderfahrten ein. Von ca. 10:15 bis ca. 16 Uhr pendelt der Oldie zwischen den Bahnhöfen Frankfurter Allee und Biesdorf-Süd. Für die Mitfahrt genügt ein gültiges VBB-Ticket.

Die Baureihe EIII ist bei Fans besonders beliebt. Denn sie ist gleichermaßen ein Kuriosum in der historischen U-Bahnflotte der BVG wie ein Zeugnis der Berliner Teilung. Nachdem der Versuch der DDR gescheitert war, für den Einsatz auf der damaligen Linie E (heute U5) eigenständig eine neue Baureihe E zu entwickeln, wurde auf ausgemusterte S-Bahnwagen als Rohmaterial zurückgegriffen. Für die Produktion der Baureihe EIII wurden vor allem die Drehgestelle und die Steuerung (z.B. Fahrschalter, Schaltwerk) der ehemaligen S-Bahnwagen verwendet.

Insgesamt wurden 86 Einheiten so gebaut. Noch bis 1994 war die Baureihe regulär im Einsatz. Nach einer gründlichen Aufarbeitung sind vier erhaltene Wagen seit 2017 wieder für Sonderfahrten einsatzfähig.


Beste Grüße
Harald Tschirner


Danke für den Tipp. Der Zug war sogar festlich geschmückt:


Frankfurter Allee


Magdalenenstraße

Nun auch von mir:

Tierpark
Klasse Bild, danke!!

T6JP
Wer kann die Dinger eigentlich noch fahren. Dazu braucht man sicher eine Berechtigung? Schön jedenfalls und eine Erinnerung wozu Schöneweide mal fähig war.

Heidekraut zum Hauptbahnhof
Zitat
Heidekraut
Wer kann die Dinger eigentlich noch fahren.

Bin mir nicht sicher, aber ich glaube, der Typ im Fenster links kann es.

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Hier ein Video zur gestrigen Sonderfahrt: Klick!
Zitat
Heidekraut
Wer kann die Dinger eigentlich noch fahren. Dazu braucht man sicher eine Berechtigung? Schön jedenfalls und eine Erinnerung wozu Schöneweide mal fähig war.

Altgediente Kader eben ....
Noch gibt es Kollege, die einstmals gelernt haben, Fahrzeuge ohne jeglichen elektronischen Firlefanz zu bewegen-
allerdings wird deren Zahl in den nächsten 10 Jahren zu nahe Null tendieren.
Vereine wie AGU,DVN,ATB,Hisb usw haben solche Leute mit Fahrberechtigung Altwagen in ihren Reihen,
ich orakel mal,das es auch da in den nächsten Jahren ein massives Personalproblem in der Art geben wird,
das es noch Personale die das Wissen um solche Fahrzeuge und ihre Eigenheiten zum fahren und instandsetzen !! haben,gibt..

T6JP
Was meinst du mit "elektronischer Firlefanz"?

Genau aus all diesen genannten Gründen denke ich, dass es absolut ausreicht, wenn man solche Fahrzeuge richtig schützend im Museum aufbewahrt.
Zitat
Henning
Genau aus all diesen genannten Gründen denke ich, dass es absolut ausreicht, wenn man solche Fahrzeuge richtig schützend im Museum aufbewahrt.

Mit im Museum stehenden Fahrzeugen kann man doch kaum wen wirklich begeistern. Und heute MUSS man begeistern, wenn man sich gegenüber anderen, modernen Formen der Freizeitanimation behaupten möchte.

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Zitat
Henning
Genau aus all diesen genannten Gründen denke ich, dass es absolut ausreicht, wenn man solche Fahrzeuge richtig schützend im Museum aufbewahrt.

Ich bin sehr froh, dass Deine Meinung tatsächlich nichts weiter als Deine (einzelne) Meinung ist.

Vielen Dank an alle anderen, die es ermöglichen, historische Fahrzeuge im Fahrbetrieb erleben zu können!
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen