Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Umbau S-Bahnhof Marzahn
geschrieben von Arnd Hellinger 
Über dieses Projekt [www.lichtenbergmarzahnplus.de] wurde hier im Forum noch nie berichtet und mir war es bis vor ein paar Minuten auch vollkommen unbekannt...

Was ist also der genaue Hintergrund dieses Vorhabens und welche Maßnahmen sind konkret vorgesehen?

Viele Grüße
Arnd
Zitat
Arnd Hellinger
Über dieses Projekt [www.lichtenbergmarzahnplus.de] wurde hier im Forum noch nie berichtet und mir war es bis vor ein paar Minuten auch vollkommen unbekannt...

Was ist also der genaue Hintergrund dieses Vorhabens und welche Maßnahmen sind konkret vorgesehen?

Hier die taufrische Primärquelle dazu:
http://pardok.parlament-berlin.de/starweb/adis/citat/VT/18/SchrAnfr/S18-19945.pdf

Interessant auch die dort erwähnte Flächenfreihaltung für einen Regionalbahnsteig.

Viele Grüße
André
Doch, völlig neu dürfte das auch hier nicht sein - es war aber bislang eine Randnotiz. Zur Thematik stelle ich wieder meine Lieblingsfrage in den Raum - ist eine Station vollumfänglich barrierefrei, wenn der entsprechende Zugang nur zu einer Seite hin reicht? So war es nämlich bislang in Marzahn. Der S-Bahnhof bekam seinen Aufzug ja erst sehr spät, im Zusammenhang mit dem Eastgate-Einkaufszentrum. Seither kommt man stufenlos - über die Fußgängerbrücke mittig des Bahnsteigs - von der S-Bahn zum Bushafen und auch sonst zu den wichtigsten Zielen vor Ort. Jetzt liegt aber seit je her auf der anderen Gleisseite ein größerer Friedhof, auch Teile des Gewerbeparks Georg Knorr. Zu erreichen bislang nur über die wirklich gammelige südliche Fußgängerbrücke.

Der Plan ist nun, die mittig liegende, bereits heute barrierefreie Brücke auf die andere Seite (also zum Friedhof hin) zu verlängern, selbstredend mit Aufzug. Dafür soll die gammelige "Südbrücke" abgerissen und durch eine neue, dann jedoch nicht mehr auf beide Seiten reichende, ersetzt werden - offenbar ausschließlich mit Stufen.

Derzeit ist die gammelige Südbrücke (Wiederholung zwecks Übersichtlichkeit beabsichtigt) der einzige Zugang zum Bahnhof überhaupt. Denn der Treppenaufgang Bahnsteig - mittlere Brücke wird saniert, von und zu dieser geht's also nur mit dem Aufzug.

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen