Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Uferbahn Grünau - unsanierte Abschnitte
geschrieben von Arnd Hellinger 
Beim Befahren der Straßenbahnlinie 68 zwischen Alt-Schmöckwitz und S Grünau fällt auf, dass in diesem Streckenteil einige Gleisabschnitte sowie Haltestellen noch nicht grunderneuert wurden. Warum hat man das nicht in 2013 komplett erledigt und in welchem Zeitraum soll das nachgeholt werden?

Klemmt es da evtl. auch wieder an mangelnder Abstimmung zwischen BVG, Bezirksamt, Wasserbetrieben, Vattenfall/BerlinEnergie etc. wegen Umgestaltung/Sanierung der von der Tram mitgenutzten Straßen oder hat das Abgeordnetenhaus schlicht zu wenig Haushaltsmittel genehmigt...?

Viele Grüße
Arnd
Diese Frage solltest Du mal an die in Deinem Post Erwähnten schicken.
Noch sind die unsanierten Abschnitte ohne Einschränkungen befahrbar,
eine La-Stelle darin hat man bei der Sperrung zur Weichenerneuerung Grünau mit beseitigt.

Bei der Sanierung ging es hauptsächlich um die Abschnitte im Trinkwassergewinnungsgebiet,
die mit besonderen Auflagen verbunden waren, und wo das Geld dafür quasi aus Minderleistungspönalen der S-Bahnkrise gewonnen wurde.
Die Erneuerung des Abschnitts Alt-Schmöckwitz bis Haltestelle Zum Seeblick resultierte aus Bauarbeiten der BWB.

T6JP
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen