Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Kundenmagazine & Bauinfos 2020 [Linksammlung]
geschrieben von stv. Forumleiter 
Zitat
RF96
Vermutlich sind die Änderungen für den Fahrplanwechsel noch nicht final.

Die werden, wie in jedem Jahr, wieder bis zur letzten Sekunde geheimgehalten, obwohl sie die Spatzen schon von den Dächern pfeifen.


Beginne den Tag mit einem Lächeln - dann hast Du es hinter Dir.
Wieso? Gibt doch eine Info auf bvg.de.
Oder war es das Navi?
Zitat
Alter Köpenicker
Zitat
RF96
Vermutlich sind die Änderungen für den Fahrplanwechsel noch nicht final.

Die werden, wie in jedem Jahr, wieder bis zur letzten Sekunde geheimgehalten, obwohl sie die Spatzen schon von den Dächern pfeifen.

Der mächtige Personalrat hebt vielleicht erst kurz vor dem Fahrplanwechsel seinen Daumen.

*******
Forum schon leergelesen? Dann weiß ich auch nicht weiter.
Zitat
Logital
Zitat
Alter Köpenicker
Zitat
RF96
Vermutlich sind die Änderungen für den Fahrplanwechsel noch nicht final.

Die werden, wie in jedem Jahr, wieder bis zur letzten Sekunde geheimgehalten, obwohl sie die Spatzen schon von den Dächern pfeifen.

Der mächtige Personalrat hebt vielleicht erst kurz vor dem Fahrplanwechsel seinen Daumen.

Was soll er auch anders machen? Er bekommt ja die Unterlagen auch auf dem letzten Drücler und soll schnell zustimmen.
Zitat
Logital
Zitat
Alter Köpenicker
Zitat
RF96
Vermutlich sind die Änderungen für den Fahrplanwechsel noch nicht final.

Die werden, wie in jedem Jahr, wieder bis zur letzten Sekunde geheimgehalten, obwohl sie die Spatzen schon von den Dächern pfeifen.

Der mächtige Personalrat hebt vielleicht erst kurz vor dem Fahrplanwechsel seinen Daumen.

Der hat damit nichts zu tun. Es ist alles in Sack und Tüten. Der Köpenicker hat mit seiner Aussage ganz Recht.

Zitat
micha774
Wieso? Gibt doch eine Info auf bvg.de.
Oder war es das Navi?

Es geht um den Dezember Fahrplanwechsel, der geheim gehalten wird. N95/N96/N97 ist ja nicht alles.
Zumal beim N95 mit keiner Silbe erwähnt wird, dass die Bausdorfstraße ihren Nachtverkehr verlieren soll.

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen BVG) 1876-2020



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 31.10.2020 23:12 von 485er-Liebhaber.
Ein neues Bauinformationsvideo der S-Bahn Berlin GmbH vom 2.11.2020: Schienenersatzverkehr zwischen Frohnau bzw. Schönfließ und Oranienburg vom 9. bis 28. November 2020


punkt3, Ausgabe 21 vom 5. November 2020 (Webseite, PDF-Datei, 6.486.773 Bytes)
Zitat
krickstadt
Ein neues Bauinformationsvideo der S-Bahn Berlin GmbH vom 2.11.2020: Schienenersatzverkehr zwischen Frohnau bzw. Schönfließ und Oranienburg vom 9. bis 28. November 2020


Woran liegt es, dass der Bahnhof Schönfließ nicht direkt vom Schienenersatzverkehr angefahren werden kann?
Könnte er schon, aber da will ohne Züge niemand hin.
Laut Video fährt die S8 doch bis Schönfließ, oder?
Aber nicht an den Tagen, wo der SEV fährt.
Laut Video von Minute 0:55 bis 1:35 fährt die S8 im zweiten Bauabschnitt bis Schönfließ. Daher frage ich mich, warum man nicht gleich dort den Beginn des Schienenersatzverkehrs dieser Linie einrichtet?
Zitat
Henning
Laut Video von Minute 0:55 bis 1:35 fährt die S8 im zweiten Bauabschnitt bis Schönfließ. Daher frage ich mich, warum man nicht gleich dort den Beginn des Schienenersatzverkehrs dieser Linie einrichtet?

Weil die Straßenanbindung ziemlich bescheiden ist.
Zitat
Henning
Woran liegt es, dass der Bahnhof Schönfließ nicht direkt vom Schienenersatzverkehr angefahren werden kann?

Dazu bräuchte es vor Ort eine Wendemöglichkeit, die für Busse da nicht gegeben ist. Zudem liegt der Bahnhof im Niemandsland (guck's Dir mal auf google maps an). Die meisten Leute, die diesen Bahnhof nutzen, müssen vom Ort selbst, der südlich der Station liegt, erst einen Kilometer nordwärts laufen. Wenn SEV ist, wird dieser Bahnhof nie direkt bedient, sondern es wird immer im Ort gehalten. Erstens muss der Bus keinen Umweg zum Bahnhof fahren und zweitens hält er damit ohnehin dort, wo die Leute wohnen. Das passt schon.

****
Dieser Text ist zu gut, um mit einer Signatur von ihm abzulenken.
punkt3, Ausgabe 22 vom 19. November 2020 (Webseite, PDF-Datei, 4.135.140 Bytes)
BVG-Kundenmagazin Plus, Extrakt Navi, Ausgabe Dezember 2020 (Webseite, PDF-Datei, 111.311 Bytes)
Die Umbenennung in Neu-Lindenberg steht sinnbildlich für die BVG ;-)
Zitat
micha774
Die Umbenennung in Neu-Lindenberg steht sinnbildlich für die BVG ;-)

Das ist ja tatsächlich mal wieder ein Stück aus dem Tollhaus. Ich habe mir die Situation mal im Stadtplan angesehen, da gibt es tatsächlich eine Krimhildstraße und eine Haltestelle "Kriemhildstraße". Straße und Haltestelle haben allerdings nichts miteinander zu tun, etwas so, als wenn auf dem Kudamm eine Haltestelle "Litzenburger Straße" existieren würde, die nun in "Lietzenburger Straße" umbenannt werden soll, um mal ein prominentes Beispiel zu bemühen.


Beginne den Tag mit einem Lächeln - dann hast Du es hinter Dir.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen