Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Fragen (I/2020)
geschrieben von Ruhlebener 
Re: Fragen (I/2020)
27.07.2020 18:50
@PassusDuriusculus, Du nimmst ein ganzes Cembalo in der Bahn mit, oder meinst du ein Cello? Was hast Du denn für 'ne Glasharfe, die man alleine tragen kann?

Heidekraut zum Hauptbahnhof
;-) Es ist ja nur der Harfenförmige Korpus, der dann auf Böcke gestellt wird. Und dafür habe ich mir eine Sackkarre bauen lassen, so dass ich es hinter mir her ziehen kann. Ist auch nur ein kleines dünnwandiges Italienisches.
Kleine Stufen (Bordstein) gehen. Also ist S-/U-/Straßenbahn kein Problem.
Beim Einsteigen in den ICE war dann aber doch immer eine Kollegin dabei. Aber es gab in den drei-vier Fällen, wo ich das machen musste leider keine andere Möglichkeit. Gepäckwagen gibts ja leider nicht mehr.
Re: Fragen (I/2020)
27.07.2020 21:11
Zitat
PassusDuriusculus
@Wutzkman: Da ich ja manchmal mein Cembalo beruflich in der Bahn mitnehmen muss:

Im ICE gilt: Was man alleine tragen kann und ohne Fluchtwege zu blockieren untergebracht werden kann, darf unentgeltlich mitgenommen werden.

Ich sehe bei deinem Wagen keine Probleme. Es hängt eher davon ab, ob du noch Tonnen;-) weiterer Rucksäcke und Taschen mitnehmen willst oder nicht ^^

Danke dir! So habe ich die Beförderungsbedingungen dann auch interpretiert, die Florian Schulz mir netterweise verlinkt hat - danke auch dafür!
Die Aufsichten müssen Masken tragen.

Zitat
S-Bahn Gewerkschafter
Unsere Aufsichten müssen Mund-Nase-Gesichts-Pampers tragen welche schon nach wenigen Minuten zu einer erheblichen Belastung führen. Eine Kollegin hat sich erdreistet diesen Umstand im BR anzusprechen. Wieder kam aus dem Arbeits- und Gesundheits-Ausschuss nur Ausschuss. „Das dient dem Schutz der Reisenden“.

Quelle: [die-s-bahner.info] (PDF)

______________________

Nicht-dynamische Signatur
Nach nur wenigen Zeilen musste ich das Lesen sein lassen und frage mich - was soll denn das bitte für ein Blödsinn sein?

****
Dieser Text ist zu gut, um mit einer Signatur von ihm abzulenken.
Meinst du deren Zeitung oder diese Regelung?

______________________

Nicht-dynamische Signatur
Dieses stümperhaft und größtenteils auf unterstem Niveau gestaltete Blatt meine ich. Von jemandem, der so etwas heraus bringt würde ich mich nicht im Betriebsrat vertreten lassen (oder sonstwo).

****
Dieser Text ist zu gut, um mit einer Signatur von ihm abzulenken.
Re: Fragen (I/2020)
01.08.2020 18:53
Erstaunlich, also mehr ein Spinet?

Heidekraut zum Hauptbahnhof
Zitat
Philipp Borchert
Nach nur wenigen Zeilen musste ich das Lesen sein lassen und frage mich - was soll denn das bitte für ein Blödsinn sein?

Genau! Was will uns dieses Pamphlet eigentlich sagen? Vielleicht kann das jemand erhellen?

Beste Grüße
Harald Tschirner
Zitat
Harald Tschirner
Zitat
Philipp Borchert
Nach nur wenigen Zeilen musste ich das Lesen sein lassen und frage mich - was soll denn das bitte für ein Blödsinn sein?

Genau! Was will uns dieses Pamphlet eigentlich sagen? Vielleicht kann das jemand erhellen?

Na wir sind sicher nicht die Zielgruppe, sondern die Mitarbeiter der S-Bahn. ;)

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen BVG) 1876-2020
Kaum zu glauben, dass irgendein seriöser S-Bahn-Mitarbeiter sich von jemandem, der sowas verfasst, vertreten lässt.

****
Dieser Text ist zu gut, um mit einer Signatur von ihm abzulenken.
Re: Fragen (I/2020)
02.08.2020 18:35
Zitat
Philipp Borchert
Kaum zu glauben, dass irgendein seriöser S-Bahn-Mitarbeiter sich von jemandem, der sowas verfasst, vertreten lässt.

Ein Glück ist dieser Herr nur Teil unseres Betriebsrats und spricht nicht für den gesamten Betriebsrat. Für „Die S-Bahner“ (der Name ist blanker Hohn) schon gar nicht.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.08.2020 18:39 von RF96.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen