Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Ausgemusterte DL
geschrieben von B-V 3313 
Wenn das da so stimmt, dann würde ich angesichts der im Artikel genannten Termine schon von absichtlich herbei geführten Zuständen sprechen. Es ist ja wohl ein Witz, dass die Prototypen erst im September kommen sollen, dann mal eine riesige Zahl von 20 Fahrzeugen... und 1 Jahr später dann der Rest... das lässt mich eher fassungslos zurück.
Re: Ausgemusterte DL
02.03.2020 23:14
Zitat
schallundrausch
Neumann dazu:

https://www.berliner-zeitung.de/mensch-metropole/in-berlin-werden-die-doppeldeckerbusse-rar-li.77450

In diesem Artikel steht, dass Gelenkbusse auf manchen Linien nicht zugelassen sind. Was sind die dortigen Probleme mit diesen Fahrzeugen?
Re: Ausgemusterte DL
02.03.2020 23:16
Zitat
Jahreskarte
Wenn das da so stimmt, dann würde ich angesichts der im Artikel genannten Termine schon von absichtlich herbei geführten Zuständen sprechen. Es ist ja wohl ein Witz, dass die Prototypen erst im September kommen sollen, dann mal eine riesige Zahl von 20 Fahrzeugen... und 1 Jahr später dann der Rest... das lässt mich eher fassungslos zurück.

Die Prototypen sollten meines Wissens ursprünglich im Juni kommen. Daher ist dies nur eine minimale Verschiebung.
Zitat
B-V 3313
Zitat
GraphXBerlin
Zitat
B-V 3313
Zitat
GraphXBerlin
Zitat
B-V 3313
Nö, kann man nicht.
Bitte ausformulierte Antworten zum Thema liefern und keine B.Z.-Schlagzeilen. Danke.

Das ist meine Sache.
Nein. Du bist hier in einem Forum in dem Informationen ausgetauscht werden. So wie Du "Legenden" verbietest, so verbiete ich Dir nichtssagenden dahingerotzte kurze Kommentare die keinen Mehrwert haben.

Du hast hier nichts zu verbieten und welchen Wert Kommentare haben bestimmst du auch nicht.
Richtig. Und Du hast hier niemanden zurechtzustutzen wenn er gerechtfertigte Vermutungen äußert und Du es frech als Legenden abwertend kommentierst. Einfach mal ein wenig zurückhalten und freundlich bleiben alter Mann.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.03.2020 23:18 von GraphXBerlin.
Zitat
Henning

In diesem Artikel steht, dass Gelenkbusse auf manchen Linien nicht zugelassen sind. Was sind die dortigen Probleme mit diesen Fahrzeugen?

Wir haben doch unlängst in einem anderen Thread erfahren, dass die Verkehrslenkung den Einsatz von Gelenkbussen auf der Linie M48 untersagt hat, weil sie für die Haltestelle "Schlossparktheater" zu lang sind und bei einem Halt die Autobahnabfahrt der A103 (Westtangente) blockieren.

Grüße
Nic
Re: Ausgemusterte DL
03.03.2020 23:29
Hallo,

Zitat
Philipp
Na ja, wenn sie ansonsten tatsächlich durch sind und die Umrüstung nur ein kleiner (aufwändiger) Teil einer großen (aufwändigen) Komplettsanierung wäre, werden die schon damit klar kommen...

Ja, wenn. Offenbar ist das bei zahreichen bisher abgestellten DL aber eben nicht der Fall. Da war der Umstand, dass die Fahrzeuge aus technischen Gründen nicht auf einen aktuelleren Abgasstandard nachgerüstet werden können, ursächlich für deren Abstellung (z.B. 3102). Und mittlerweile werden ja wohl sogar schon sanierte Wagen ausgemustert, nur weil sie die EEV-Motoren haben.

Viele Grüße vom Oberdeck...


BVG - Doofheit auf Rädern!
Re: Ausgemusterte DL
04.03.2020 11:33
Besonders merkt man den Wegfall von DL auf der Linie M29. Hier sehe ich immer häufiger EN fahren. Die Busse platzen aus allen Nähten und lassen die M29 noch unregelmäßiger fahren als ohnehin schon.
Warum setzt man nicht wenigstens auf den Kurzläufern zum Wittenbergplatz nicht GN ein? Ich meine mich zu erinnern, dass auf der Linie GN nur im Bereich Grunewald nicht fahren dürfen!?

-----------
Tscheynsch hier vor Ju-Tu wis Sörvis tu Exebischn-Raunds änd Olümpick-Staydium
Zitat
LariFari
Besonders merkt man den Wegfall von DL auf der Linie M29. Hier sehe ich immer häufiger EN fahren. Die Busse platzen aus allen Nähten und lassen die M29 noch unregelmäßiger fahren als ohnehin schon.
Warum setzt man nicht wenigstens auf den Kurzläufern zum Wittenbergplatz nicht GN ein? Ich meine mich zu erinnern, dass auf der Linie GN nur im Bereich Grunewald nicht fahren dürfen!?

Auf dem Stammwagen des M29 findet man eigentlich immer noch durchweg DL, auf den verstärkerwagen leider immer häufiger EN.
Auf dem M29 möchte man anscheinend ungerne Gelenkbusse einsetzen, ein Problem sollte die Lineinführung eigentlich nicht darstellen (der X10 fährt auf der selben Strecke mit GN im Grunewald). Zusätzlich hat Cicerostr. eigentlich kaum Gelenkbusse, mittlerweile haben sie sich ja schon für M85, X10 und X83 zahlreiche GN geliehen.

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen BVG) 1881-2020
Re: Ausgemusterte DL
04.03.2020 15:04
Zitat
485er-Liebhaber


Auf dem Stammwagen des M29 findet man eigentlich immer noch durchweg DL, auf den verstärkerwagen leider immer häufiger EN.
Auf dem M29 möchte man anscheinend ungerne Gelenkbusse einsetzen, ein Problem sollte die Lineinführung eigentlich nicht darstellen
Als Problem für Gelenkbusse sehe ich die Kaphaltestellen in der Reichenberger Straße - die dürften zu kurz sein und natürlich generell die zugeparkten anderen Haltestellen in Kreuzberg.

Gruß Nemo
---

Eine Straßenbahn ist besser als keine U-Bahn!!
Re: Ausgemusterte DL
04.03.2020 15:10
Zitat
Nemo
Als Problem für Gelenkbusse sehe ich die Kaphaltestellen in der Reichenberger Straße - die dürften zu kurz sein und natürlich generell die zugeparkten anderen Haltestellen in Kreuzberg.

Wenn DL an das Kap passen, passen auch GN. Die aktuellen Berliner GN haben ja keine vierte Tür am Heck.

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Ulkig finde ich, das sich auf dem X10 die DL mit den EN abwechseln. Also das größte mit dem kleinsten Gefäß.

______________________

Nicht-dynamische Signatur
So derartige "Konzepte" gibt es ja seit vielen Jahren. Sowas wird sich mir nie erschließen.

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Re: Ausgemusterte DL
04.03.2020 17:07
Zitat
485er-Liebhaber
Auf dem Stammwagen des M29 findet man eigentlich immer noch durchweg DL, auf den verstärkerwagen leider immer häufiger EN.
Der M29 hat blöderweise keine reinen Umläufe mit E1 bzw. E7 Fahrten.
Re: Ausgemusterte DL
04.03.2020 18:18
Hallo,

das Mitglied der ATB hat mich noch einmal gebeten, ein paar Anmerkungen hierher weiterzuleiten:

Zitat

Zur Frage nach GN auf dem kurzen Abschnitt der M29 bis Wittenbergplatz: Die Wagen der M29 fahren mit wechselnden Endstellen, also Hermannplatz – Roseneck – Hermannplatz – Wittenbergplatz – Herrmannplatz. Daher ist auf der M29 ein nur auf einen bestimmten Streckenabschnitt beschränkter Wageneinsatz nicht möglich.

Gruß, Thomas

--
Thomas Krickstadt, Berlin, Germany, usenet@krickstadt.de
Zitat
Lehrter Bahnhof
Ulkig finde ich, das sich auf dem X10 die DL mit den EN abwechseln. Also das größte mit dem kleinsten Gefäß.

Das stimmt so gar nicht. Der Großteil des X10 wird regelmäßig mit Gelenkbussen gefahren. DL sieht man da nicht mehr so häufig.


Gut, wenn es keine reinen Langläufer gibt (war aber früher mal so oder?), ist es ja immer noch nicht problematisch dort GN einzusetzen.

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen BVG) 1881-2020
Re: Ausgemusterte DL
04.03.2020 19:41
Früher war es wohl so, ja. Ich frage mich nur, wieso es sich bei der prekären Fahrzeugsituation als so ungangbare Möglichkeit zu erweisen scheint, einfach 5 Minuten Wendezeit am U Hermannplatz wegzunehmen oder dazu zu geben, sodass Lang- und Kurzläufer wieder getrennt wären.
Re: Ausgemusterte DL
04.03.2020 20:21
5 Minuten dazugeben würde die prekäre Fahrzeugsituation ja noch prekärer machen.

5 Minuten wegnehmen scheitert vielleicht an der dann verkürzten Wendezeit.

Beispiel:
aktuell 8 Minuten Wendezeit, dann nur noch 3 Minuten und damit nicht mehr TV-N konform
oder
aktuell ausreichend Wendezeit für 1/6 Pausenregel, dann nur noch als Blockpausendienst planbar, was bei der prekären Personalsituation auch nicht förderlich ist
Re: Ausgemusterte DL
04.03.2020 20:36
Zitat
485er-Liebhaber
Gut, wenn es keine reinen Langläufer gibt (war aber früher mal so oder?), ist es ja immer noch nicht problematisch dort GN einzusetzen.
Hat eventuell was mit den Endhaltestellen zu tun haben.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.03.2020 20:44 von Barnimer.
Zitat
Barnimer
Zitat
485er-Liebhaber
Gut, wenn es keine reinen Langläufer gibt (war aber früher mal so oder?), ist es ja immer noch nicht problematisch dort GN einzusetzen.
Hat eventuell was mit den Endhaltestellen zu tun haben.

Welche denn?
Roseneck => sollte doch auch kein Problem sein
Wittenbergplatz + Hermannplatz => da enden GN-Linien

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen BVG) 1881-2020
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen