Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Kurzmeldungen März 2020
geschrieben von micha774 
Zitat
manuelberlin
Die Frage ist nur: Wie sollen die derzeit 330 vorhandenen Doppeldecker allein durch die nur 200 bestellten Alexander-Dennis-Fahrzeuge ersetzt werden?

Der Tagesspiegel schreibt ja, dass die vorhandenen DL bis Ende 2022 komplett ausgemustert werden sollen. Entweder stimmt diese Information nicht, oder es klafft eine erhebliche Lücke - selbst wenn man annimmt, dass die neuen Wagen nach Beseitigung von Kinderkrankheiten für längere Zeit weniger wartungsintensiv sind als die DL am Ende ihrer Lebensdauer.

Danke und viele Grüße
Manuel

Das frage ich mich auch. Dann werden ab 2023 wahrscheinlich bei den Doppeldecker nur noch etwa 200 Fahrzeuge vorhanden sein. Vielen Linien, für denen eigentlich Doppeldecker vorgesehen sind, werden also weiterhin mit Eindecker und Gelenkbusse betrieben.
Gute Idee der S-Bahn, alle Türen automatisch zu öffnen. Gefällt mir.
Könnte man auch bei den H- und Hk/Ik-Zügen machen. Die BVG will es aber nicht aus "Einheitlichkeitsgründen". Ist das sinnvoll?

______________________

Nicht-dynamische Signatur
Zitat
Henning
Zitat
manuelberlin
Die Frage ist nur: Wie sollen die derzeit 330 vorhandenen Doppeldecker allein durch die nur 200 bestellten Alexander-Dennis-Fahrzeuge ersetzt werden?

Der Tagesspiegel schreibt ja, dass die vorhandenen DL bis Ende 2022 komplett ausgemustert werden sollen. Entweder stimmt diese Information nicht, oder es klafft eine erhebliche Lücke - selbst wenn man annimmt, dass die neuen Wagen nach Beseitigung von Kinderkrankheiten für längere Zeit weniger wartungsintensiv sind als die DL am Ende ihrer Lebensdauer.


Danke und viele Grüße
Manuel

Das frage ich mich auch. Dann werden ab 2023 wahrscheinlich bei den Doppeldecker nur noch etwa 200 Fahrzeuge vorhanden sein. Vielen Linien, für denen eigentlich Doppeldecker vorgesehen sind, werden also weiterhin mit Eindecker und Gelenkbusse betrieben.


Soweit ich weiss ist das nur das erste los mit der Option des zweiten loses auf dann wiederum 400



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.03.2020 03:45 von Harald01.
"Der Spiegel" schreibt das ab Dienstag oder Mittwoch der Regionalverkehr reduziert wird.
Vorbild soll der Sonntagsfahrplan sein.

Fahrkartenkontrollen sollen ebenfalls entfallen.
Beitrag war nicht notwendig



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.03.2020 16:16 von Stowaway.
Hallo zusammen!

Zitat
micha774
Gute Idee der S-Bahn, alle Türen automatisch zu öffnen. Gefällt mir.

Es wird aber anscheinend nur nach Lust und Laune des Tf umgesetzt. Bin heute morgen vom Alex zum Hauptbahnhof gefahren und die Türen wurden jeweils nicht zentral geöffnet.

Viele Grüße
Manuel
Möglicherweise war bei diesem Zug die Zentralöffnung defekt.
Kommt das häufiger vor?

______________________

Nicht-dynamische Signatur
Zitat
manuelberlin

Es wird aber anscheinend nur nach Lust und Laune des Tf umgesetzt. Bin heute morgen vom Alex zum Hauptbahnhof gefahren und die Türen wurden jeweils nicht zentral geöffnet.


Das liegt daran, dass es bisher keine Anweisung mit einem Zwang zum zentralen Öffnen gibt.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.03.2020 23:45 von Railroader.
Okay, und warum erzählt das die GmbH dann groß herum?

______________________

Nicht-dynamische Signatur
Zitat
Lehrter Bahnhof
Okay, und warum erzählt das die GmbH dann groß herum?

Macht sie das denn?

[sbahn.berlin]
Ja auf jedem Bahnhofsanzeiger läuft der Text durch, dass die Türen automatischen öffnen können und durchgesagt wird es am Bahnsteig auch alle paar Minuten.
Zitat
Railroader
Zitat
manuelberlin

Es wird aber anscheinend nur nach Lust und Laune des Tf umgesetzt. Bin heute morgen vom Alex zum Hauptbahnhof gefahren und die Türen wurden jeweils nicht zentral geöffnet.


Das liegt daran, dass es bisher keine Anweisung mit einem Zwang zum zentralen Öffnen gibt.

Das finde ich aber mal wieder auch absolut ärgerlich und erinnert mich an den Testlauf zum automatischen Öffnen der Türen auf der Stadtbahn.
Solange es diesen Zwang nicht gibt, ist fast jeder Tf zu faul, um die zentrale Öffnung zu machen (Ausnahmen bestätigen die Regel :p).

Daran ist damals der Probelauf meines Erachtens gescheitert und ich hatte jetzt noch keine S-Bahn mit zentraler Türöffnung.
Aber es heißt ja auch nur, dass sie es KÖNNEN! Gibt immer die einen oder anderen Arsc*lö**r am Pult.
Zitat
PassusDuriusculus
Ja auf jedem Bahnhofsanzeiger läuft der Text durch, dass die Türen automatischen öffnen können und durchgesagt wird es am Bahnsteig auch alle paar Minuten.

Ja genau, aber es ist eben von "können" die Rede.
Zitat
FlO530


Daran ist damals der Probelauf meines Erachtens gescheitert und ich hatte jetzt noch keine S-Bahn mit zentraler Türöffnung.

Damals gab es eine Weisung, sprich einen Zwang und das wurde auch stichprobenartig kontrolliert. Gescheitert ist es daran, dass es tatsächlich nicht viel brachte.
Zitat
Railroader
Zitat
FlO530


Daran ist damals der Probelauf meines Erachtens gescheitert und ich hatte jetzt noch keine S-Bahn mit zentraler Türöffnung.

Damals gab es eine Weisung, sprich einen Zwang und das wurde auch stichprobenartig kontrolliert. Gescheitert ist es daran, dass es tatsächlich nicht viel brachte.

Gab es nicht auch irgendwo den Hinweis, dass die Zentralöffnung nur leicht verzögert wirkt und daher die meisten Fahrgäste ihre Tür bereits geöffnet hatten, bevor die wirkte?

Beste Grüße
Harald Tschirner
Zitat
Harald Tschirner

Gab es nicht auch irgendwo den Hinweis, dass die Zentralöffnung nur leicht verzögert wirkt und daher die meisten Fahrgäste ihre Tür bereits geöffnet hatten, bevor die wirkte?

Verzögert nicht, wirkt aber eben erst genau bei 0 km/h und auch nur ein Mal nach Knopfdruck. Heißt, wenn man einen Moment zu früh gedrückt hat, passiert nichts, wenn man einfach nochmal drückt. Man muss also den Moment genau abpassen und da geht es am Ende dann oft wirklich nicht schneller, als wenn der Fahrgast selbst drückt.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 16.03.2020 12:58 von Railroader.
Und warum ist es unter der aktuellen Situation kein Zwang? Wäre doch sinnvoll. Heute gehts ja nicht um Zeitersparnis...
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen