Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Tram Wista II - Bauzeitraum ab 05/2020
geschrieben von Arnd Hellinger 
In diesem Artikel steht, dass die Strecke zum Hauptbahnhof im August 2015 eröffnet wurde. Meiner Erinnerung nach geschah dies schon zum Fahrplanwechsel im Dezember 2014.
Zitat
Henning
In diesem Artikel steht, dass die Strecke zum Hauptbahnhof im August 2015 eröffnet wurde. Meiner Erinnerung nach geschah dies schon zum Fahrplanwechsel im Dezember 2014.

Die vollständige Inbetriebnahme war im August 2015:
http://www.baustellen-doku.info/berlin_strassenbahn_invalidenstrasse_hauptbahnhof/
morgen allerseits,

gestern war ich mal schauen was bis jetzt so passiert ist.
Die Kreuzung Sterndamm/ Groß Berliner Damm ist jetzt in der einrichtung.
Auf dem Groß Berliner Damm wird Vorbereitet. Direkt an der FW wurde ein Bauzaun aufgestellt, die Baume mit schutz versehen und die Fahrbahn nach Adlershof auf die gegenseite verschwenkt. Dies ist bis höhe Segelfliegerdamm so. Auf den Insel hat man angefangen die Straße abzufräsen.
Im verluaf des Groß Berliner Damm sind sonst keine nennenswerten Baumaßnahmen zu sehen.
Anbei 2 Bilder der kreuzung in Sterndamm/ Groß Berliner Damm und der Brücke Sterndamm.



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.05.2020 19:32 von merlinbt01.


Bilder 3 und 4


Bilder 5 und 6.

hier zusehen die ausfahrt der Feuerwehr und auf dem letzten Bild den Trassenverlauf von karl ziegler Straße kommend.

grüße

merlinbt01


Schöne Bilder, besonders die Panoramen, aber

Zitat
merlinbt01
[…] Groß Berliner Damm […] Groß Berlinerdamms […]

damit diese Krankheit nicht weitere Ausmaße annimmt und wir bis zur Fertigstellung der neuen Strecke keinen Augenkrebs bekommen:

Die Straße heißt Groß-Berliner Damm.


Beginne den Tag mit einem Lächeln - dann hast Du es hinter Dir.
Gibt auf Youtube, seit gestern eine Animation zur Neubaustrecke, interessant anzusehen verlinke das mal hier.

[www.youtube.com]
Wozu dienen denn die Bushaltestellen entlang der Strecke? Der 163er soll doch zurückgezogen werden.


Beginne den Tag mit einem Lächeln - dann hast Du es hinter Dir.
Zitat
Alter Köpenicker
Wozu dienen denn die Bushaltestellen entlang der Strecke? Der 163er soll doch zurückgezogen werden.

Der Umfeldgestaltung sollte man bei solchen Animationen nicht zu viel Beachtung schenken. Vermutlich sind das einfach nur die heutigen Bestandshaltestellen. Wäre jedenfalls schön, wenn die erhalten blieben, damit man bei SEV nicht irgendwas zurechtkrepeln muss.

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Zum Thema hier die neueste

Zitat
BVG Pressemitteilung

Berlin, 4. Juni 2020



Ach, Gleis drauf!



Die Berliner Verkehrsbetriebe starten nun, wie angekündigt, mit der ersten Bauphase für die Straßenbahnneubaustrecke Adlershof II. In Schöneweide wird der Sterndamm zwischen S Schöneweide und Südostallee komplett erneuert und für den Neubau vorbereitet. In den ersten Wochen, ab dem 08. Juni 2020 werden unter anderem alle Fahrbahnen mit Gleisanlagen, Fahrleitungen sowie Straßenbefestigungen der BVG komplett aus- und/oder zurückgebaut, um Baufreiheit zu schaffen. Im Anschluss sind diverse Leitungsträger wie beispielsweise die Berliner Wasserbetriebe für zirka 10 Monate tätig. Im Frühjahr 2021 wird die BVG die neuen Gleisanlagen, Fahrleitungen und den Deckenschluss für den neuen Straßenbahnbetrieb fertigstellen.



Die betroffene Straßenbahnlinie 60 fährt in dieser Zeit zwischen Altes Wasserwerk und S Schöneweide. Der Abschnitt im Sterndamm ist bis dahin in Richtung S-Bahnbrücke Schöneweide eine Einbahnstraße. Dadurch endet die Buslinie 160 bereits am S Schöneweide und die Nachtbuslinie N67 fährt bis zur Endhaltestelle Hasselwerder Straße.

Beste Grüße
Harald Tschirner
Es wäre jetzt hilfreich, wenn die Bauarbeiten in Köpenick bald beendet wären.

Heidekraut zum Hauptbahnhof
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen