Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Fragen (I/2021)
geschrieben von Philipp Borchert 
Re: Fragen (I/2021)
30.04.2021 21:25
Wie die älteren DAISY-Anzeigen - aus dem RBL.

x--x--x--x

Für mehr gelbe Farbe im Netzplan: U4 verlängern - jetzt!
Erweiterung der Frage zu Zuverlässigkeiten der Straßenbahnen in den 20er Jahren als Reaktion auf den Turmstr.-Verlängerungs-Thread


Gibts da Aufzeichnungen über Pünktlichkeit und Regelmäßigkeit? Was war damals das Maß? Hat man sich da über 2 Minuten Verfrühung oder 5 Minuten Verspätung so aufgeregt wie heute? Oder gab es überhaupt so groß öffentlich kommunizierte Abfahrtszeiten zu den Innenstadtlinien? Wenn man sich alte Bilder anschaut.
Re: Fragen (I/2021)
01.05.2021 14:21
Zitat
B-V 3313
Wie die älteren DAISY-Anzeigen - aus dem RBL.

Tatsächlich? Hab dort noch nie ein "Fahrt fällt aus" gesehen, dafür die aus der VBB-App gekannten Wellensymbole für "sendet Echtzeitdaten".

Gilt also wieder "keine Echtzeit, fällt aus, aber wir wollen es nicht kommunizieren"?
Zitat
FlO530
Zitat
B-V 3313
Wie die älteren DAISY-Anzeigen - aus dem RBL.

Tatsächlich? Hab dort noch nie ein "Fahrt fällt aus" gesehen, dafür die aus der VBB-App gekannten Wellensymbole für "sendet Echtzeitdaten".

Gilt also wieder "keine Echtzeit, fällt aus, aber wir wollen es nicht kommunizieren"?

Das Problem ist eher, dass nicht grundsätzlich davon ausgegangen werden kann, dass eine Fahrt ohne Echtzeit auch wirklich ausfällt. Diese Bildschirme können so eingestellt werden, dass sie entweder ausschließlich Echtzeit-Fahrten anzeigen oder auch geplante Fahrten anzeigen, für die sich aber kein Fahrzeug angemeldet hat. Letzteres ist aktuell der Fall. Oft gibt es noch Fahrzeuge, die sich leider nicht korrekt anmelden bzw. Daten senden, die aber trotzdem fahren. Der Haken ist, dass entsprechend ausgefallene Fahrten möglicherweise trotzdem auf dem Bildschirm angezeigt werden. Irgendwann werden sicherlich nur noch tatsächlich stattfindende Fahrten angezeigt werden können. Bis dahin sind diese dynamischen Wellen neben der Zeitangabe ein deutlicher Indiz, dass die Fahrt tatsächlich stattfindet.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 01.05.2021 23:50 von UndergroundBerlin.
Re: Fragen (I/2021)
10.05.2021 07:55
Weiß jemand bis wann es bei der 68 den 10 Minutentakt gab? War das bis zur Einführung des Metronetzes?

Und dann noch eine Frage zum sommerlichen 10 Minutentakt sm Wochenende zwischen Grünau und Schmöckwitz: Wann gab es den zuletzt? Und war der operativ verdichtet oder stand der im Fahrplan?

*******
Bitte beachten Sie die aktuelle Landesverordnung zum Infektionsschutz!
Re: Fragen (I/2021)
10.05.2021 15:21
Zitat
Logital
Weiß jemand bis wann es bei der 68 den 10 Minutentakt gab? War das bis zur Einführung des Metronetzes?

Und dann noch eine Frage zum sommerlichen 10 Minutentakt sm Wochenende zwischen Grünau und Schmöckwitz:
Wann gab es den zuletzt? Und war der operativ verdichtet oder stand der im Fahrplan?

Das erste hab ich nicht auf dem Schirm,
zur zweiten Frage:
Ja war Fahrplanmäßig... noch zu den schönen T6-Zeiten.
Es wurde also gefahren egal ob Badewetter oder nicht.
Irgenwann kam dann ein Sparfuchs und hat wie zum Wegfall des 10min Takts unter der Woche genau die Kurse bezählen lassen,
die nicht so gut gefüllt waren und dann kam das weg.
In den Jahren um 1998, also wo der Inselverkehr draußen war,
wurde dann auch operativ der Behängungsgrad geändert,
wie auch später als dann planmäßig Kt4D solo fuhren-Personal zum Züge tauschen vorausgesetzt.

T6JP
Re: Fragen (I/2021)
10.05.2021 16:23
Da kamen doch diese Wagen ohne Sitzplätze, für Fahrräder zum Einsatz oder?
Zitat
Logital
Weiß jemand bis wann es bei der 68 den 10 Minutentakt gab? War das bis zur Einführung des Metronetzes?

Ohne es zu wissen würde ich sagen, den gab es schon deutlich früher nicht mehr.

Nachgesehen und falsch gelegen...
[signalarchiv.de]
[www.bahninfo-forum.de]

Muss also tatsächlich zum Dezember 2004 gewesen sein, dass das Angebot ausgedünnt wurde.

****
Serviervorschlag
Re: Fragen (I/2021)
10.05.2021 18:07
Zitat
micha774
Da kamen doch diese Wagen ohne Sitzplätze, für Fahrräder zum Einsatz oder?

Ein einziger B6mod wurde umgebaut, fuhr aber nicht lange.
Danach kam die Freigabe für Fahrrad in der Elektrischen ;(

T6JP
Ich habe mal vernommen, dass mit Gelenkbussen kein Fahrgastwechsel stattfinden soll, wenn das Fahrzeug "in die falsche Richtung" geknickt steht, da man dann die hintere Tür nicht mehr beobachten kann. Ist dem noch so?

Wenn ja, wie passt das mit der Haltestelle S U Pankow/Granitzstraße zusammen, die so angelegt ist, dass Busse genau so zum Stehen kommen? Haben wir Kameras an den Türen? Sieht eigentlich nicht so aus. Einen Verkehrsspiegel konnte ich da auch noch nicht sehen.

****
Serviervorschlag
Re: Fragen (I/2021)
10.05.2021 21:56
Also ich meine, die neuen Busse, Scania und Mercedes haben da Kameras, wo auch die Lampen außen den Türbereich ausleuchten.

Dennis
Re: Fragen (I/2021)
10.05.2021 22:33
Die Kameras innen solltet ihr auch nicht vergessen. ;-)

x--x--x--x

Für mehr gelbe Farbe im Netzplan: U4 verlängern - jetzt!
Zitat
Philipp Borchert
Wenn ja, wie passt das mit der Haltestelle S U Pankow/Granitzstraße zusammen, die so angelegt ist, dass Busse genau so zum Stehen kommen?

Seit der Türautomatik ist das keine Hürde mehr.
Die Starthaltestelle X54 direkt nach der kurzen Ecke ist für Wagen von der Endstelle Masurenstraße sichtlich schwierig. Hier merkt man am Abstand zwischen den hinteren Türen und der Bordkante sehr genau, ob der Mensch am Lenkrad neu oder Routinier ist.
Beim Vordereinstieg bestand das Problem noch nicht.

so long

Mario
Re: Fragen (I/2021)
11.05.2021 20:12
Kann es sein, dass die neuen MB-GN (C2G) einen Außenlautsprecher haben?

Hatte mich heute als Passant etwas gewundert, als es eine Ansprache an einen Autofahrer gab, aber weit und breit kein Polizeifahrzeug zu sehen war. Kann eigentlich nur der Busfahrer gewesen sein. Wäre in jedem Fall ein praktisches Feature.
Re: Fragen (I/2021)
11.05.2021 20:14
Das Feature haben Straßenbahnen auch, zumindest die Tatras. Aber ich habe es seit Jahren niemanden mehr nutzen hören. Gab's einen Dienstanweisung dies zu unterlassen?

*******
Bitte beachten Sie die aktuelle Landesverordnung zum Infektionsschutz!
Re: Fragen (I/2021)
11.05.2021 20:19
Zitat
hvhasel
Kann es sein, dass die neuen MB-GN (C2G) einen Außenlautsprecher haben?

Jupp. Das haben sogar schon die jüngeren Scanias (ab 4700).

x--x--x--x

Für mehr gelbe Farbe im Netzplan: U4 verlängern - jetzt!
Zitat
Logital
Das Feature haben Straßenbahnen auch, zumindest die Tatras. Aber ich habe es seit Jahren niemanden mehr nutzen hören. Gab's einen Dienstanweisung dies zu unterlassen?

Alle Straßenbahnen haben Innen- wie Außenlautsprecher. Entweder eines davon ansteuerbar (GT) oder innen und außen zusammen (Flexity, GTU). Danos zum Umgang gibt es, wie wohl bei jeder technischen Einrichtung im Fahrzeug. Ich habe selber mal miterlebt wie in der Brunnenstraße ein Flexity-Fahrer ein Taxi von den Gleisen jagte als er meinte, mitten auf dem Gleis auf seine Kunden warten zu müssen.

--
Dieser Beitrag endet hier. Sie können noch bis zum nächsten Beitrag mitlesen.



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.05.2021 20:59 von Florian Schulz.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen