Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Kurioses 2021
geschrieben von Mont Klamott 
Re: Kurioses 2021
10.06.2021 17:06
Zitat
...

Schifffahrt wurde mit 3 "f" versehen. Nur als Beispiel. Mir ist mal heute in der S9 aufgefallen, das die Station: Zoologischer Garten vom Ansager mit 3 "o" ausgesprochen wird: Zooologischer Garten. Geschrieben wird aber nur mit 2 "o".
Wie wird es nun richtig Ausgesprochen? So wie der Ansager der S-Bahn oder ohne das 3. "o"?
Wenn das 3. "o" in der aussprache richtig ist, warum wurde das nicht geändert in, mit 3 "o" auch in der Schreibweise?
Sind ja nicht wenige schreibformen geändert worden.
Bin wirklich gespannt, wie Ihr darüber Denkt.Danke.

GLG.................Tramy1
Re: Kurioses 2021
10.06.2021 17:16
Zo-ologischer Garten ist die richtige Aussprache, und nicht etwa Zo-logischer Garten. Also ja, es werden alle drei o (eins nach dem l) ausgesprochen. Sagt man dort etwa Zo-o-ologischer Garten durch?

x--x--x--x

Für mehr gelbe Farbe im Netzplan: die Farben der U4 und U7 tauschen!
Re: Kurioses 2021
10.06.2021 17:27
Zitat
B-V 3313
Zo-ologischer Garten ist die richtige Aussprache, und nicht etwa Zo-logischer Garten. Also ja, es werden alle drei o (eins nach dem l) ausgesprochen. Sagt man dort etwa Zo-o-ologischer Garten durch?
Ja.
Ich, meine Verlobte und auch heute 3 andere Fahrgäste, die auch der Meinung sind (einfach mal darauf angesprochen).
Wie geschrieben, die Ansage vom Band/Chip ist gemeint, nicht vom TF*in.

GLG.................Tramy1
Re: Kurioses 2021
10.06.2021 17:31
Ich frage lieber noch einmal nach, wirklich drei o vor dem l? Der Unterschied bei der Aussprache "vor dem l" zwischen Zoo und zoologisch/Zoologie ist bekannt?

x--x--x--x

Für mehr gelbe Farbe im Netzplan: die Farben der U4 und U7 tauschen!
Re: Kurioses 2021
10.06.2021 17:35
Zitat
B-V 3313
Ich frage lieber noch einmal nach, wirklich drei o vor dem l? Der Unterschied bei der Aussprache "vor dem l" zwischen Zoo und zoologisch/Zoologie ist bekannt?

Ja, und da wir uns in diesem moment gewesen. Schön lang gezogen. So hörte es sich für uns an.
Warum es mir heute gerade aufgefallen ist, weiß ich nicht. Fahre Täglich 2 mal mit der S-Bahn durch diesen Bahnhof.

GLG.................Tramy1
„Berlin Zoologischer Garten“: [de.forvo.com]

oder einfach so: [de.forvo.com] ;-)

[de.forvo.com]

Herzliche Grüße von
'Möckernbrücke'
Dipl.-Fahrgast h.c.
Re: Kurioses 2021
10.06.2021 18:04
Zitat
Möckernbrücke
„Berlin Zoologischer Garten“: [de.forvo.com]

oder einfach so: [de.forvo.com] ;-)

[de.forvo.com]

Der Ansager in der S-Bahn sagt es länger "Zooo...

GLG.................Tramy1
Weißt Du ob es die Ansage von Ingo Ruff ist, oder ist es eine neue von einem anderen Sprecher?
Re: Kurioses 2021
10.06.2021 19:11
Zitat
Möckernbrücke
Weißt Du ob es die Ansage von Ingo Ruff ist, oder ist es eine neue von einem anderen Sprecher?

Das kann ich dir leider so nicht sagen. Für mich selber hört es sich an wie immer.

GLG.................Tramy1
Dann ist es wahrscheinlich die von Herrn Ruff.
Ich werde mal zum Bahnhof Zoo fahren und es mir anhören. Vielleicht kann ich dir dann weiterhelfen. ;-)

Hier noch ein anderer interessanter Bahnhof: „Podbielskiallee“: [de.forvo.com]

Herzliche Grüße von
'Möckernbrücke'
Dipl.-Fahrgast h.c.
Re: Kurioses 2021
10.06.2021 19:35
Zitat
Möckernbrücke
Dann ist es wahrscheinlich die von Herrn Ruff.
Ich werde mal zum Bahnhof Zoo fahren und es mir anhören. Vielleicht kann ich dir dann weiterhelfen. ;-)

Hier noch ein anderer interessanter Bahnhof: „Podbielskiallee“: [de.forvo.com]

Okay. Danke. Da bin ich mal gespannt, wie du es empfindest.

GLG.................Tramy1
Re: Kurioses 2021
10.06.2021 19:53
Mein Navi wollte mich neulich durch die Jennärstraße lotsen...
Re: Kurioses 2021
10.06.2021 21:07
Zitat
Philipp Borchert
Die waren halt schon mal in Dagebüll und haben gesehen, dass sowas geht.

Oder serienweise in Tschechien.
Re: Kurioses 2021
10.06.2021 22:14
Zitat
Tramy1
Zitat
...

Schifffahrt wurde mit 3 "f" versehen. Nur als Beispiel. Mir ist mal heute in der S9 aufgefallen, das die Station: Zoologischer Garten vom Ansager mit 3 "o" ausgesprochen wird: Zooologischer Garten. Geschrieben wird aber nur mit 2 "o".
Wie wird es nun richtig Ausgesprochen? So wie der Ansager der S-Bahn oder ohne das 3. "o"?
Wenn das 3. "o" in der aussprache richtig ist, warum wurde das nicht geändert in, mit 3 "o" auch in der Schreibweise?
Sind ja nicht wenige schreibformen geändert worden.
Bin wirklich gespannt, wie Ihr darüber Denkt.Danke.

Man hat der Schifffahrt und dem Fetttropfen drei gleiche Konsonanten hintereinander spendiert, bei Vokalen ist man da halt vorsichtiger. Bei dem Teeei empfiehlt man daher die Schreibung mit Bindestrich: Tee-Ei. Unbenommen ist, dass es zwischen den Wörtern "Zoo" und "loge" einen Gleitlaut als Fuge gibt, eben das "o".
Re: Kurioses 2021
11.06.2021 02:18
Zitat
Henning
Zitat
Philipp Borchert



Was sollte an diesen beiden Bildern kurios sein?

Die Aufkleber habe ich bisher nur an Kleinprofilwagen gesehen. Vielleicht ist das eher kurios? Nur im Kleinprofil soll man zurückbleiben wenn die Lampe leuchtet im Großprofil kann man weiter einsteigen.
Die Aufkleber werden auch auf Großprofilzügen geklebt. Einige fahren schon damit rum. Nachdem man diese Aufkleber aber einstimmig als zu klein empfindet, werden sie zeitnah vergrößert und an anderer Position geklebt.
Re: Kurioses 2021
11.06.2021 11:24
Zitat
Tramy1
Zitat
Möckernbrücke
Weißt Du ob es die Ansage von Ingo Ruff ist, oder ist es eine neue von einem anderen Sprecher?

Das kann ich dir leider so nicht sagen. Für mich selber hört es sich an wie immer.

Das muss er sein. In den neuen Zügen hört man deutlich, dass er alle S-Bahnstation neu eingesprochen hat.
Re: Kurioses 2021
11.06.2021 23:52
Zitat
Bd2001
Die Aufkleber habe ich bisher nur an Kleinprofilwagen gesehen. Vielleicht ist das eher kurios? Nur im Kleinprofil soll man zurückbleiben wenn die Lampe leuchtet im Großprofil kann man weiter einsteigen.

Diese Schlussfolgerung ist mehr als unlogisch und falsch.
Hallo Henning, ich denke Bd2001 meinte es ironisch. Durch die Aufkleber will sich die BVG offenbar rechtlich absichern. Steigt ein Fahrgast nach dem optischen (und akustischen) Signal dennoch aus oder ein und es kommt zu einem Unfall, kann der Fahrgast bei einem eventuell folgenden Gerichtsverfahren wegen Schadensersatzforderungen nicht behaupten, die BVG habe ihn nicht darauf hingewiesen, was er zu unterlassen hat. Eine Klage gegen die BVG würde vermutlich abgewiesen.

Herzliche Grüße von
'Möckernbrücke'
Dipl.-Fahrgast h.c.



3 mal bearbeitet. Zuletzt am 12.06.2021 00:32 von Möckernbrücke.
Zitat
Möckernbrücke
Eine Klage gegen die BVG würde vermutlich abgewiesen.

Echt? Und die Gegenseite könnte sich nicht auf die albern kleine Schrift beruhen, die man in Eile gar nicht lesen KANN und sonst auch nur, wenn man direkt an der Tür steht?

~ Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt ~
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen