Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Neuauslage der Pläne für die Straßenbahn über Ostkreuz (Tram21)
geschrieben von Nemo 
Zitat
hvhasel
Wozu denn eigentlich Bodenstromschienen, wenn die Akkutechnologie bereits so weit ist, dass es ganze Netze ohne Stromleitung gibt? Hier wären es ja nur nur wenige hundert Meter.

Das ist jedenfalls wesentlich realistischer. Allerdings dürfte das auch nicht billiger kommen als die Verschiebbare Oberleitung.

Gruß Nemo
---

Eine Straßenbahn ist besser als keine U-Bahn!!
Zitat
Jay
Die Argumente zu der Thematik sind nun schon mehrfach ausgetauscht. Das mag für 'echte' Neubaustrecken vielleicht eine Betrachtungsoption sein, aber nicht für die Ostkreuz-Anbindung, weil die eben weit mehr als nur die Linie 21 (+22) betrifft. Wir befinden uns hier mitten im Bestandsnetz auf einer Strecke, die für Umleitungen und Betriebshofszuführungen relevant ist. Der betroffene Abschnitt dient dann als Umleitungsstrecke für die M13, ggf. wird die 16 regulär zum Ostkreuz verlängert und wenn die Strecke Karlshorst - AdK/Rhinstr. zu ist, dann hängt hier das gesamte Köpenicker Netz dran.

Aber Bodenstromschienen machen es besser? Verstehe das Argument gerade nicht. Ist es denn zwingend, dass die Strecke in der Marktstraße rückgebaut wird?

Zitat
Nemo
Das ist jedenfalls wesentlich realistischer. Allerdings dürfte das auch nicht billiger kommen als die Verschiebbare Oberleitung.

Das stimmt natürlich. Das wäre eher eine Investition in die Zukunft mit evtl. weiteren Abschnitten. Vorteil wäre, dass die Fahrzeuge sukzessive beschafft werden können, wie bei den Zweirichtungswagen.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.11.2022 09:39 von hvhasel.
Zitat
hvhasel
Zitat
Jay
Die Argumente zu der Thematik sind nun schon mehrfach ausgetauscht. Das mag für 'echte' Neubaustrecken vielleicht eine Betrachtungsoption sein, aber nicht für die Ostkreuz-Anbindung, weil die eben weit mehr als nur die Linie 21 (+22) betrifft. Wir befinden uns hier mitten im Bestandsnetz auf einer Strecke, die für Umleitungen und Betriebshofszuführungen relevant ist. Der betroffene Abschnitt dient dann als Umleitungsstrecke für die M13, ggf. wird die 16 regulär zum Ostkreuz verlängert und wenn die Strecke Karlshorst - AdK/Rhinstr. zu ist, dann hängt hier das gesamte Köpenicker Netz dran.

Aber Bodenstromschienen machen es besser? Verstehe das Argument gerade nicht. Ist es denn zwingend, dass die Strecke in der Marktstraße rückgebaut wird?

Nein, Bodenstromschienen sind genauso obsolet wie Akkulösungen. Es braucht eine funktionierende Fahrleitung, so dass alle Fahrzeuge die Strecke nutzen können. Und ja, es ist zwingend, dass die Altstrecke zurückgebaut wird.

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Zitat
Jay
Und ja, es ist zwingend, dass die Altstrecke zurückgebaut wird.

Geht das auch ausführlicher? Was spricht denn gegen eine Betriebsstrecke dort? Nur die Unterhaltskosten?
Man bräuchte viel mehr komplizierten Gleisbau wie zusätzliche Weichen und Kreuzungen. Und solange sich der Vorplatz am S-Bahnhof Ostkreuz nicht zu 'ner beliebten Demonstrationsfläche entwickelt, hätte so eine Betriebsstrecke vermutlich keinen Nutzen.

~~~~~~
BITTE AUF KEINEN FALL EINFACH BÄUME ANZÜNDEN!
Zitat
hvhasel
Zitat
Jay
Und ja, es ist zwingend, dass die Altstrecke zurückgebaut wird.

Geht das auch ausführlicher? Was spricht denn gegen eine Betriebsstrecke dort? Nur die Unterhaltskosten?

Der Planfeststellungsbeschluss wird dagegen sprechen.

Gruß Nemo
---

Eine Straßenbahn ist besser als keine U-Bahn!!
Zitat
Nemo
Zitat
hvhasel
Zitat
Jay
Und ja, es ist zwingend, dass die Altstrecke zurückgebaut wird.

Geht das auch ausführlicher? Was spricht denn gegen eine Betriebsstrecke dort? Nur die Unterhaltskosten?

Der Planfeststellungsbeschluss wird dagegen sprechen.

Der liegt noch nicht vor, aber richtig, das laufende Planungsverfahren sieht die Aufgabe des alten Streckenverlaufs vor, was auch Teil der Begründung der Maßnahme ist. Ein Erhalt hätte eine weitere mehrjährige Verzögerung durch Planungsänderungen und neue Gutachten zur Folge. Insbesondere der Kreuzungsbereich Boxhagener/Holteistr. würde sich dadurch deutlich anders darstellen, als aktuell vorgesehen. Auch der Anschluss auf der anderen Seite im Bereich der Marktstraße müsste komplett angepasst werden.

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Alles klar, danke Euch!
Zitat
B-V 3313
Hau Linie 3 Vidablick in eine Suchmaschine und du findest die Lösung.

Statt oberschlaue Ratschläge zu erteilen, hättest Du einfach Orts- und Landesbezeichnung nennen können. Damit wäre dann Allen geholfen gewesen.

Du nervst manchmal mehr als Henning...

Viele Grüße
Arnd
Bei letzterem würde ich zustimmen - aber nun hast auch Du keine Antwort gegeben, insofern...

Falls sich die Frage noch stellt - es handelt sich um die Straßenbahn im schwedischen Norrköping. Die Kreuzung mit der Fahrleitungs-Hebeanlage befindet sich direkt vor dem 'Haupt'bahnhof der Stadt.

~~~~~~
BITTE AUF KEINEN FALL EINFACH BÄUME ANZÜNDEN!
Zitat

"Henning" am 24.11.2022 um 23.41 Uhr:

Welche Stadt ist das?

Es scheint sich um die Stadt Norrköping im Süden von Schweden zu handeln. Es gibt sogar eine Wikipedia-Seite zur Straßenbahn in Norrköping (allerdings wird die Bild gezeigte besondere Fahrleitungskonstruktion dort nicht beschrieben).

Viele Grüße, Thomas

--
Thomas Krickstadt, Berlin, Germany, usenet@krickstadt.de
Zitat
Thomas
Es gibt sogar eine Wikipedia-Seite zur Straßenbahn in Norrköping (allerdings wird die Bild gezeigte besondere Fahrleitungskonstruktion dort nicht beschrieben).

So "sogar" ist das gar nicht, ich meine, es gibt für jeden Straßenbahnbetrieb einen deutschen Wikipedia-Eintrag.

~~~~~~
BITTE AUF KEINEN FALL EINFACH BÄUME ANZÜNDEN!
Zitat

Philipp Borchert am 25.11.2022 Um 15.28 Uhr:

So "sogar" ist das gar nicht, ...

Es hat mich nur persönlich erstaunt.

Zitat

... ich meine, es gibt für jeden Straßenbahnbetrieb einen deutschen Wikipedia-Eintrag.

Das kann ich zwar kaum glauben, aber wenn Du das schreibst, glaube ich Dir. ;-)

Viele Grüße, Thomas

--
Thomas Krickstadt, Berlin, Germany, usenet@krickstadt.de
In der Liste aller Straßenbahnbetriebe sind tatsächlich nicht alle mit einem deutschsprachigen Artikel begünstigt.

[de.wikipedia.org]

Da fehlen also doch einige. Europa ist aber nahezu abgedeckt.

~~~~~~
BITTE AUF KEINEN FALL EINFACH BÄUME ANZÜNDEN!
Zitat
hvhasel
Zitat
Jay
Und ja, es ist zwingend, dass die Altstrecke zurückgebaut wird.

Geht das auch ausführlicher? Was spricht denn gegen eine Betriebsstrecke dort? Nur die Unterhaltskosten?

Ein Blick vom Straßenrand zeigt dort in Teilbereichen Gleise die dort seit mindestens 32 Jahren liegen und mehrfach geflickt wurden. Käme die Anbindung Ostkreuz nicht läuft das auf eine Vollsperrung und Grundinstandsetzung hinaus. Ein "nur Rückbau" würde vergleichsweise weniger aufwendig werden.

Der Bezirk muss dann auch erstmal entscheiden was mit diesen Straßenabschnitten passieren soll zukünftig. Insofern mag ein Rückbau an den Planfeststellungsbeschluss gekoppelt sein aber das muß dann nicht zwingend umgesetzt werden wenn die weiteren Planungen dort zeitlich absehbar werden. Unnötig Geld versenken muss niemand.
Zitat
Nemo
Zitat
B-V 3313
Hau Linie 3 Vidablick in eine Suchmaschine und du findest die Lösung.

Ich würde Linie weglassen, das könnte in einer anderen Sprache ähnlich, aber anders geschrieben werden.

Was iat eigentlich das Problem daran, einfach Norrköping zu schreiben?
Zitat
Wutzkman
Zitat
Nemo
Zitat
B-V 3313
Hau Linie 3 Vidablick in eine Suchmaschine und du findest die Lösung.

Ich würde Linie weglassen, das könnte in einer anderen Sprache ähnlich, aber anders geschrieben werden.

Was iat eigentlich das Problem daran, einfach Norrköping zu schreiben?

Ist kein Problem, dafür müsste man das aber erstmal wissen.

Gruß Nemo
---

Eine Straßenbahn ist besser als keine U-Bahn!!
Zitat
Wutzkman
Zitat
Nemo
Zitat
B-V 3313
Hau Linie 3 Vidablick in eine Suchmaschine und du findest die Lösung.

Ich würde Linie weglassen, das könnte in einer anderen Sprache ähnlich, aber anders geschrieben werden.

Was iat eigentlich das Problem daran, einfach Norrköping zu schreiben?

Es ist doch auch nett, jemanden zu zeigen, wie er auf eine Lösung kommt, anstatt immer alles vorzukauen. Henning zu sagen, wie er Fragen solcher Art in Zukunft schnell selbst beantwortet bekommt, bringt ihn womöglich weiter als einfach nur Antworten aufzuzählen.

Aber vielleicht sieht der Angesprochene das auch anders?
Zitat
Slighter
Es ist doch auch nett, jemanden zu zeigen, wie er auf eine Lösung kommt, anstatt immer alles vorzukauen. Henning zu sagen, wie er Fragen solcher Art in Zukunft schnell selbst beantwortet bekommt, bringt ihn womöglich weiter als einfach nur Antworten aufzuzählen.

Aber vielleicht sieht der Angesprochene das auch anders?

Du hast völlig recht, bei Hennings Frage zum Thema Tunnelsohle am Alex hat das auch bestens geklappt.

x--x--x--x

Für mehr gelbe Farbe im Netzplan: die Farben der U4 und U7 tauschen!
Zitat
Nemo
Zitat
Wutzkman
Zitat
Nemo
Zitat
B-V 3313
Hau Linie 3 Vidablick in eine Suchmaschine und du findest die Lösung.

Ich würde Linie weglassen, das könnte in einer anderen Sprache ähnlich, aber anders geschrieben werden.

Was iat eigentlich das Problem daran, einfach Norrköping zu schreiben?

Ist kein Problem, dafür müsste man das aber erstmal wissen.

Nach nochmaligem Lesen könnte ich speziell deinen Beitrag auch missverstanden haben. Sorry dafür!
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen