Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Fuhren Busse von Reisedienst Der Tempelhofer im SEV für die Straßenbahn und U-Bahn der BVG?
geschrieben von Byz 438 
Hallo zusammen,

hier wollte ich fragen, ob in der Vergangenheit das Berliner Bus-Unternehmen Reisedienst Der Tempelhofer mit seinen Bussen auch im Schienenersatzverkehr (SEV) für die Berliner U-Bahn und für die Straßenbahn der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) im Einsatz gewesen war. Ich danke euch im Voraus über Informationen darüber.
Zitat
Byz 438
Hallo zusammen,

hier wollte ich fragen, ob in der Vergangenheit das Berliner Bus-Unternehmen Reisedienst Der Tempelhofer mit seinen Bussen auch im Schienenersatzverkehr (SEV) für die Berliner U-Bahn und für die Straßenbahn der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) im Einsatz gewesen war. Ich danke euch im Voraus über Informationen darüber.

Zu Straßenbahn und U-Bahn Ersatzverkehr kann ich nichts sagen, aber Bus Ersatzverkehr sind sie für die BVG schon gefahren:
[www.bus-bild.de]

—————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————

#freeAssange



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.11.2021 21:53 von Bumsi.
Das war glaube ich, ein von der Berliner Flughafengesellschaft bestellter Streikersatzverkehr.

Aber Trotzdem ja, Tempelhofer fuhr auch schon BVG-Leistungen. Zbsp. fuhren im Winter 2010/2011 Wagen vom Tempelhofer auf der Linie 131. Darüberhinaus konnte ich im Herbst 2015 ein Bus vom Tempelhofer auf dem SEV für die Straßenbahnlinie 12/27 fotografieren. Wobei mir jetzt nicht bekannt ist, ob Tempelhofer selbst gefahren ist oder der Wagen nur an die BVG vermietet war.
Bussen der Tempelhofer sind bei der Saniering der Strecke Olympia Stadion und Ruhleben (sowie des Bahnhofs Ruhleben) als SEV gefahren. Die Strecke war gut 18 Monaten gesperrt, und später nochmal für 6 Monaten.

Probleme hat es bei der Nichtwarten auf umsteigende Fahrgäste gegeben, sowie bei einzelne Fahrer, die es nötig hielten, während der Pause verbotenerweise im Bus zu rauchen.
Zitat
Ruhlebener
Bussen der Tempelhofer sind bei der Saniering der Strecke Olympia Stadion und Ruhleben (sowie des Bahnhofs Ruhleben) als SEV gefahren. Die Strecke war gut 18 Monaten gesperrt, und später nochmal für 6 Monaten.

Probleme hat es bei der Nichtwarten auf umsteigende Fahrgäste gegeben, sowie bei einzelne Fahrer, die es nötig hielten, während der Pause verbotenerweise im Bus zu rauchen.

Mit dem Rauchen habe ich aber leider auch schon sehr oft beim Fahrpersonal der BVG beobachten können, gerade letzten Winter...
Zitat
Ruhlebener
Bussen der Tempelhofer sind bei der Saniering der Strecke Olympia Stadion und Ruhleben (sowie des Bahnhofs Ruhleben) als SEV gefahren. Die Strecke war gut 18 Monaten gesperrt, und später nochmal für 6 Monaten.

Da hast du mich ja auf ne Idee gebracht...:

B-AA 195 im März 2010

Gibt es beid er BVG aktuell überhaupt noch SEVs die die BVG mit Fremdbussen fährt? Früher war das ja eher Standard, seit Jahren hab ich sowas aber nicht mehr gesehen. Aber ich bin ja nicht überall in der Stadt.

*******
Beachten Sie die 3G-Regeln: Gelesen, gelacht, geantwortet.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.11.2021 08:28 von Logital.
Das wird sicherlich mit der stark gestiegenen Zahl an Gelenkbussen liegen, die sich für Bahn-SEVe am besten anbieten. Was aber soweit ich weiß noch oft vorkommen, dass die BVG-Busse von Fremdpersonal gefahren werden.

~~~~~~
HUSCHEN - Fortbewegungsmodus der Flinken! Lern' Du es auch!
Zitat
Philipp Borchert
Das wird sicherlich mit der stark gestiegenen Zahl an Gelenkbussen liegen, die sich für Bahn-SEVe am besten anbieten.

Nein, das ist eine ganz einfache, unternehmerische Entscheidung gewesen.

x--x--x--x

Für mehr gelbe Farbe im Netzplan: die Farben der U4 und U7 tauschen!
Ich schließe daraus, dass es wirklich keine SEVs mit Fremdbussen gibt. Weiß jemand seit wann das ungefähr der Fall ist?

*******
Beachten Sie die 3G-Regeln: Gelesen, gelacht, geantwortet.
Zitat
B-V 3313
Nein, das ist eine ganz einfache, unternehmerische Entscheidung gewesen.

Die zur Bestellung von mehr Bussen geführt hat - oder hätte die BVG auch früher selbst die Wagen stellen können und hat aber dennoch auf Externe zurückgegriffen?

~~~~~~
HUSCHEN - Fortbewegungsmodus der Flinken! Lern' Du es auch!
Zitat
Philipp Borchert
Zitat
B-V 3313
Nein, das ist eine ganz einfache, unternehmerische Entscheidung gewesen.

Die zur Bestellung von mehr Bussen geführt hat - oder hätte die BVG auch früher selbst die Wagen stellen können und hat aber dennoch auf Externe zurückgegriffen?

Die BVG hat wenn möglich eigene Wagen für den EV eingesetzt, wegen der andauernden Personalknappheit meist mit Fremdpersonal von BT und privaten Busbetrieben. Das ergab sich schon wegen der Funk- und Verkaufsausrüstung. Die Fahrzeuge der privaten Unternehmen im Auftrag der BVG auf den normalen Buslinien waren zwar auch damit ausgerüstet, reichten aber nicht für zusätzliche Leistungen.

so long

Mario
Zitat
Logital
Ich schließe daraus, dass es wirklich keine SEVs mit Fremdbussen gibt.
Doch, es fahren noch Fremdbusse. Bis letzte Woche zBsp. auf dem U5-Biesdorf-Shuttle. ;)

Zitat
Philipp Borchert
Das wird sicherlich mit der stark gestiegenen Zahl an Gelenkbussen liegen, die sich für Bahn-SEVe am besten anbieten. Was aber soweit ich weiß noch oft vorkommen, dass die BVG-Busse von Fremdpersonal gefahren werden.
Da gibt es eher kein Zusammenhang. Denn wenn Fremdbusse für den SEV angemietet wurden, dann waren es doch 12m-Wagen. Diese fuhren auf SEV-Linien, welche wegen Nachfragen oder Streckeneignung eh nicht mit Gelenkbussen gefahren wurden.
Zitat
Barnimer

Da gibt es eher kein Zusammenhang. Denn wenn Fremdbusse für den SEV angemietet wurden, dann waren es doch 12m-Wagen. Diese fuhren auf SEV-Linien, welche wegen Nachfragen oder Streckeneignung eh nicht mit Gelenkbussen gefahren wurden.

Wobei auch Fremdunternehmen Gelenkbusse in Stückzahlen vorhanden haben. Die S-Bahn setzt neuerdings überwiegend Gelenkbusse ein, wenn dichte Takte zu ersetzen sind. Auch die BVG mietete früher schonmal Gelenkbusse von Fremdfirmen.

*******
Beachten Sie die 3G-Regeln: Gelesen, gelacht, geantwortet.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen