Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Kurioses 2022
geschrieben von micha774 
Re: Kurioses 2022
10.07.2022 21:33
Rewe wird ganz sicher für solche Fälle versichert sein. Ist ja nicht die einzige Filiale.
Re: Kurioses 2022
10.07.2022 21:37
Fällt es unter Kurioses, dass bislang weder an der Bachstraße, noch an der Lessingbrücke SEV-Haltestellen aufgestellt wurden? Ein paar Stunden haben sie ja noch ;-)
Re: Kurioses 2022
13.07.2022 11:32
Nicht übel die Hinweisschilder zur Tram am U Tierpark. Vor den Treppen hinauf stehen für die südliche Richtung die korrekten Ziele dran, während für die nördliche Richtung nur die Ortsteile/Bezirke genannt werden mit Falkenberg, Lichtenberg und Weißensee wobei erstgenanntes ja korrekt ist für die M17.
Re: Kurioses 2022
15.07.2022 17:40
Sitze gerade in einer S85 Richtung BER Terminal 5. Beschildert und angesagt wird jedoch S9 Flughafen Schönefeld. Wer hätte auch, dass die 485 nochmals für längere Zeit hinkommen?
Re: Kurioses 2022
15.07.2022 17:45
Zitat
micha774
Nicht übel die Hinweisschilder zur Tram am U Tierpark. Vor den Treppen hinauf stehen für die südliche Richtung die korrekten Ziele dran, während für die nördliche Richtung nur die Ortsteile/Bezirke genannt werden mit Falkenberg, Lichtenberg und Weißensee wobei erstgenanntes ja korrekt ist für die M17.

Was sollte denn dort deiner Meinung nach stehen?
Einheitlich sollte es sein! Wenn in einer Richtung die konkreten Ziele stehen, warum dann nicht auch in der Gegenrichtung?

~~~~~~
"Hmmm...Das Heimatland der Schokolade..."
Naja, das sind ja eher nur Orientierungsangaben, oder?
Wer weiß schon, welche Linie zukünftig wohin fährt.
An sich reicht das ja, oder? Ansonsten fordert der nächste Fahrgast, man kann den Fahrplan erst nach dem hochkommen einsehen und fordert in der Zwischenebene auch noch Aushänge.
EINHEITLICH! Wenn man der Meinung ist, grobe Angaben reichen, dann doch auch in die andere Richtung nur solche. M17 Adlershof, 27 Köpenick, 37 Niederschöneweide.

~~~~~~
"Hmmm...Das Heimatland der Schokolade..."
Re: Kurioses 2022
15.07.2022 21:39
Auf dem M44 hat man das dusslige Talent, zu sämtlichen Tages- und Nachtzeiten Stamm- und Verstärkerfahrten in einen gemeinsamen Umlauf zu basteln. Ergebnis:
- Fehlt ein Umlauf, führt das regelmäßig zu einer 20-min-Lücke an den nur 5 Stationen bis Ende, in der zwei Kurse bereits Alt-Buckow enden.
- Fehlen mehrere Umläufe, führt das gern zu Lücken von 15 Minuten, da durch die unterschiedlichen Rundenzeiten öfter andere Umläufe vor/hinter einem sind.
- Heute Abend fährt für über eine Stunde nichts bis zum Stuthirtenweg, da drei Umläufe im Abstand von 20 min fehlen und der Zwischentakt nicht verlängert wird.

Und warum machen sie das? Weil sie uns lieben... (und damit man sich bei den beworbenen 9€-Verstärkerfahrten anderswo nicht lächerlich macht?) ;-)
P.S. Da die Lage gefühlt auf allen anderen Linien ähnlich katastrophal ist: Wann kommt der Notfahrplan?



3 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.07.2022 21:46 von FlO530.
Re: Kurioses 2022
15.07.2022 23:10
Eigentlich sind da jetzt tagsüber 13 Wagen unterwegs ohne Kopplung untereinander.

7 Wagen fahren ständig bis Stuthirtenweg, die anderen 6 ständig bis Alt-Buckow.
Re: Kurioses 2022
15.07.2022 23:34
Zitat
Silent-Eagle
Sitze gerade in einer S85 Richtung BER Terminal 5. Beschildert und angesagt wird jedoch S9 Flughafen Schönefeld. Wer hätte auch, dass die 485 nochmals für längere Zeit hinkommen?

Die 485er werden noch bis voraussichtlich April nächsten Jahres im Einsatz sein.
Re: Kurioses 2022
15.07.2022 23:36
Zitat
Philipp Borchert
EINHEITLICH! Wenn man der Meinung ist, grobe Angaben reichen, dann doch auch in die andere Richtung nur solche. M17 Adlershof, 27 Köpenick, 37 Niederschöneweide.
Ach na, komm. Wenn gar keine Hinweise sind kann man sich aufregen. Wir können lange spekulieren weshalb es unterschiedlich ist. Aber letztendlich ist es wie Opa Kasupke der sich darüber aufregt, dass im Hof die unterschiedlichen Mülltonnen nicht in der richtigen Reihenfolge stehen. ;-)
Re: Kurioses 2022
16.07.2022 11:28
Zitat
ECG7C
Zitat
micha774
Nicht übel die Hinweisschilder zur Tram am U Tierpark. Vor den Treppen hinauf stehen für die südliche Richtung die korrekten Ziele dran, während für die nördliche Richtung nur die Ortsteile/Bezirke genannt werden mit Falkenberg, Lichtenberg und Weißensee wobei erstgenanntes ja korrekt ist für die M17.

Was sollte denn dort deiner Meinung nach stehen?

Ich habe immer noch nicht verstanden wo das Problem ist oder sein soll. Was genau stimmt dort nicht?
Für eine Richtung stehen die konkreten Ziele der Linien an den Hinweisschildern, für die anderen nur grobe Ortsangaben. Das ist einfach unschön. Nicht dramatisch, nicht unbedingt irreführend, aber einfach etwas verwirrend und inkonsequent.

"Problem" ist vielleicht 'n großes Wort dafür, aber es ist eben "Kurioses 2022". Wahrscheinlich auch schon 2021 und 2020...

~~~~~~
"Hmmm...Das Heimatland der Schokolade..."



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 16.07.2022 12:14 von Philipp Borchert.
Re: Kurioses 2022
16.07.2022 13:03
Zitat
Philipp Borchert
Für eine Richtung stehen die konkreten Ziele der Linien an den Hinweisschildern, für die anderen nur grobe Ortsangaben. Das ist einfach unschön. Nicht dramatisch, nicht unbedingt irreführend, aber einfach etwas verwirrend und inkonsequent.

Ok. Und wie hättest du es gerne, damit es besser wäre? Du darfst dir hier jetzt was wünschen ;-)
Soll ich jetzt zum dritten Mal "einheitlich" schreiben?

Die konkreten Ziele hielte ich für am sinnvollsten, und zwar so wie sie auch an den Zügen stehen. Also nicht "Weißensee", was riesig ist und nicht "Pasedagplatz", von dem bestimmt die Hälfte der Stadtbewohner nicht wissen wo der liegt, sondern eben "Weißensee Pasedagplatz".

Braucht am meisten Platz und muss am häufigsten geändert werden (stimmt ein Drittel des Jahres vermutlich nicht), aber irgendeinen Tod muss man halt sterben...

Aber "mal so, mal so", erst Recht an derselben Haltestelle, hielte ich für am ungünstigsten.

~~~~~~
"Hmmm...Das Heimatland der Schokolade..."
Der neue Marketinggag der BVG - das *icket - wird wohl kaum an wem vorbei gegangen sein (wenn doch, Link führt zur entsprechenden BVG-Seite). Da die Aktionen an sich ja gar nicht mehr so sehr "Kurioses" als mittlerweile "[meinung]guter[/meinung] Standard" sind, möchte ich hier nur mal auf die tatsächliche Kuriosität heinweisen:

Dieses *icket, dass ausschließlich am 23. Juli als Tageskarte nur für BVG-Verkehrsmittel gültig ist, kann bis zum 5. August in den Kundenzentren erworben werden! Also noch tagelang nach der Nutzbarkeit (des Fahrscheins)! Gab es sowas schon mal?

~~~~~~
"Hmmm...Das Heimatland der Schokolade..."
Re: Kurioses 2022
21.07.2022 09:42
Das ist der Lacher nach meinem Geschmack! ;-)

Heidekraut zum Hauptbahnhof
😂 🤮 😉😝🤦👍🤔
Zitat
Heidekraut
Das ist der Lacher nach meinem Geschmack! ;-)

Und das Lecktuch, das es mit der Fahrkarte gibt, ist das auch nach Deinem Geschmack?


Bitte sprechen Sie während der Fahrt mit dem Busfahrer/der Busfahrerin - er/sie hat sonst niemanden.
Re: Kurioses 2022
21.07.2022 17:10
Welche Geschmacksrichtungen gibt es denn?
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen