Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Kurioses 2022
geschrieben von micha774 
Re: Kurioses 2022
13.02.2022 16:09
Zitat
GraphXBerlin
Akzeptiere den Sprachgebrauch.

Wasser predigen, aber...

Zitat
GraphXBerlin
Schlimmer ist wenn man ein Signal als Ampel bezeichnet.

...Wein saufen! Für dich gelten mal wieder andere Maßstäbe?

x--x--x--x

Für mehr gelbe Farbe im Netzplan: die Farben der U4 und U7 tauschen!
Re: Kurioses 2022
13.02.2022 21:18
Nö, aber vieles hat sich im Sprachgebrauch halt (teilweise historisch) so verfestigt. Da gibt es eben noch den Lokführer etc..
Das Beispiel mit der "Ampel" meinte ich eher bei Eisenbahn- / Nahverkehrsinteressierten die ab und zu solch eine Bezeichnung wählen. Da macht es halt ein bisschen aua.
Re: Kurioses 2022
14.02.2022 23:33
Zitat
Jay
Zitat
Henning
Zitat
Jay
Zitat
Henning
Ich habe nicht spekuliert, sondern die Wahrheit gesagt, wie Jay schon geschrieben hat.

Du hast meinen Beitrag vermutlich nicht richtig verstanden. Es gab keinen technischen Defekt. Der Fahrer hat einfach nur vergessen das Spitzenlicht auszuschalten.

Ich dachte, dass die Spitzen- bzw. Schlusslichter bei den Zügen normalerweise automatisch umgeschaltet werden, sobald der Fahrer im entsprechenden Führerstand den Zug fahrbereit macht.

Falsch gedacht. Das ist sehr unterschiedlich und unterscheidet sich zwischen Unternehmen und Baureihen.

Bei welchen jetzigen U-Bahntypen ist das so wie ich gedacht habe?
Re: Kurioses 2022
15.02.2022 02:51
Zitat
Henning

Bei welchen jetzigen U-Bahntypen ist das so wie ich gedacht habe?

H, Hk, Ik bei allen anderen muss manuell umgeschaltet werden.

Viele Grüße, Rico
Re: Kurioses 2022
15.02.2022 11:50
Zitat
DerRicoberlin
Zitat
Henning

Bei welchen jetzigen U-Bahntypen ist das so wie ich gedacht habe?

H, Hk, Ik bei allen anderen muss manuell umgeschaltet werden.

F-Züge schalten auch automatisch um.
Re: Kurioses 2022
15.02.2022 12:31
Gibt es nicht unabhängig von der Automatik die Pflicht zur Prüfung des Zugschlusses?

Zumindest beim der Eisenbahn sehe ich regelmäßig das diensthabende Personal dies tun.

*******
Das Gegenteil von ausbauen ist ausbauen.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.02.2022 12:31 von Logital.
Re: Kurioses 2022
15.02.2022 22:00
Zitat
Logital
Gibt es nicht unabhängig von der Automatik die Pflicht zur Prüfung des Zugschlusses?

Zumindest beim der Eisenbahn sehe ich regelmäßig das diensthabende Personal dies tun.

Baureihenabhängig. manche Züge überwachen die Zugsignale selbst und zeigen sie z. B. im Display an, andere wiederum haben eine solche Überwachung nicht, dort muß dann eine Sichtprüfung vorgenommen werden. Der KISS z. B. überwacht die Zugsignale und schaltet sie beim Kuppeln z. B. auch an den Kuppelstellen aus, bei RegioShuttles dagegen müssen manuell die Zugsignale eingestellt werden, und eine Sichtprüfung ist Pflicht.

Dennis
Re: Kurioses 2022
19.02.2022 10:38
Heute früh auf der U7 .
Halt Grenzallee.
Fahrer fährt ohne betätigen der Türschließautomatik schon nach 3 Sek halten weiter, weil er merkt das niemand rein oder rauswollte und die Türen sich nicht öffneten. So einen kurzen Stop habe ich bisher noch nie erlebt.

Ist das "Vorausschauendes Fahren bei der U-Bahn"? :-)
Also, träge Geister: Früh nicht U-Bahn fahren. Oder NUR U-Bahn fahren, denn fürs Aussteigen seid ihr ohnehin zu langsam :)

~~~~~~
"Hmmm...durchsichtige Cola!"
def
Re: Kurioses 2022
19.02.2022 10:54
Zitat
micha774
Heute früh auf der U7 .
Halt Grenzallee.
Fahrer fährt ohne betätigen der Türschließautomatik schon nach 3 Sek halten weiter, weil er merkt das niemand rein oder rauswollte und die Türen sich nicht öffneten. So einen kurzen Stop habe ich bisher noch nie erlebt.

Ist das "Vorausschauendes Fahren bei der U-Bahn"? :-)

Hat er die Türen wenigstens zwischendurch freigegeben? :)
Re: Kurioses 2022
19.02.2022 14:55
Habe ich im Spätverkehr auf der U5 am Bahnhof Biesdorf-Süd schon des Öfteren erlebt. Da gings dann (ähnlich wie bei der Straßenbahn) einfach nach 5 Sek. geräuschlos weiter.

Es grüßt - der Fuchs ;-)
Re: Kurioses 2022
19.02.2022 14:59
Das stimmt. Das fängt schon am späten Abend an. Sofern die U5 den Tunnel verlassen hat. Tür auf, null Ansage, ein paar Leute raus, Tür wieder zu.
Re: Kurioses 2022
19.02.2022 15:03
Das ist aber generell auf der oberirdischen U5 im Früh- und Spätverkehr gelebte Praxis.
Ich vermute, dass dies mit der Lärmbelästigung zusammehängt. In den Wohnblöcken fängt sich doch sehr der Schall. Die Bauweise im Einschnitt verstärkt dies evtl. noch?

In Biesdorf-Süd geht übrigens am Abend meist die Tür überhaupt nicht auf ;-)

Es grüßt - der Fuchs ;-)
Re: Kurioses 2022
19.02.2022 15:14
Zitat
BVG-Fuchs
Das ist aber generell auf der oberirdischen U5 im Früh- und Spätverkehr gelebte Praxis.
Ich vermute, dass dies mit der Lärmbelästigung zusammehängt. In den Wohnblöcken fängt sich doch sehr der Schall. Die Bauweise im Einschnitt verstärkt dies evtl. noch?

In Biesdorf-Süd geht übrigens am Abend meist die Tür überhaupt nicht auf ;-)

Es spart zumindest eine Menge Zeit. :)



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 19.02.2022 15:21 von Flexist.
Re: Kurioses 2022
19.02.2022 16:07
Zitat
def
Zitat
micha774
Heute früh auf der U7 .
Halt Grenzallee.
Fahrer fährt ohne betätigen der Türschließautomatik schon nach 3 Sek halten weiter, weil er merkt das niemand rein oder rauswollte und die Türen sich nicht öffneten. So einen kurzen Stop habe ich bisher noch nie erlebt.

Ist das "Vorausschauendes Fahren bei der U-Bahn"? :-)

Hat er die Türen wenigstens zwischendurch freigegeben? :)

Kann man beim F-Zug schlecht sehen :-)
Re: Kurioses 2022
19.02.2022 16:10
Zitat
BVG-Fuchs
Das ist aber generell auf der oberirdischen U5 im Früh- und Spätverkehr gelebte Praxis.
Ich vermute, dass dies mit der Lärmbelästigung zusammehängt. In den Wohnblöcken fängt sich doch sehr der Schall. Die Bauweise im Einschnitt verstärkt dies evtl. noch?

Es gibt eine Arbeitsanweisung, nach der sind zu bestimmten Zeiten generell auf Bahnhöfen im Freien keine Ansagen zu machen. Ausnahme sind Abgangsbahnhöfe, Umsteigepunkte und bei hohem Verkehrsaufkommen.
Die H-Züge sind so eingerichtet, das zu bestimmten Zeiten auf Bahnhöfen außerhalb der Tunnel automatisch keine Ansagen kommen. Bei allen anderen Baureihen mit Ausnahme des HK muß der Fahrer tätig sein.
Re: Kurioses 2022
19.02.2022 23:46
Zitat
micha774
Heute früh auf der U7 .
Halt Grenzallee.
Fahrer fährt ohne betätigen der Türschließautomatik schon nach 3 Sek halten weiter, weil er merkt das niemand rein oder rauswollte und die Türen sich nicht öffneten. So einen kurzen Stop habe ich bisher noch nie erlebt.

Ist das "Vorausschauendes Fahren bei der U-Bahn"? :-)

War es bei der Baureihe F oder H?
Re: Kurioses 2022
20.02.2022 00:15
Zitat
Bd2001
Zitat
BVG-Fuchs
Das ist aber generell auf der oberirdischen U5 im Früh- und Spätverkehr gelebte Praxis.
Ich vermute, dass dies mit der Lärmbelästigung zusammehängt. In den Wohnblöcken fängt sich doch sehr der Schall. Die Bauweise im Einschnitt verstärkt dies evtl. noch?

Es gibt eine Arbeitsanweisung, nach der sind zu bestimmten Zeiten generell auf Bahnhöfen im Freien keine Ansagen zu machen. Ausnahme sind Abgangsbahnhöfe, Umsteigepunkte und bei hohem Verkehrsaufkommen.
Die H-Züge sind so eingerichtet, das zu bestimmten Zeiten auf Bahnhöfen außerhalb der Tunnel automatisch keine Ansagen kommen. Bei allen anderen Baureihen mit Ausnahme des HK muß der Fahrer tätig sein.

Es gibt aber auch mal Ausnahmen. Hab schon H-Züge am späten Abend erlebt, die dennoch die Zugrichtung ansagten.
Die gibt es ja auch nicht umsonst und sind Teil der Barrierefreiheit. Die kann man spätabends einfach ignorieren weil sich sonst Anwohnerinnen und Anwohner gestört fühlen könnten?

~~~~~~
"Hmmm...durchsichtige Cola!"
Anonymer Benutzer
Re: Kurioses 2022
20.02.2022 12:05
Zitat
Philipp Borchert
Die gibt es ja auch nicht umsonst und sind Teil der Barrierefreiheit. Die kann man spätabends einfach ignorieren weil sich sonst Anwohnerinnen und Anwohner gestört fühlen könnten?

Auch Anwohner haben berechtigte (Lärmschutz) -interessen. Warum sollten diese dem Interesse nach Ansagen untergeordnet sein? Aus demselben Grund gibt es mE auch keine Außenansagen bei der Straßenbahn mehr.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen