Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Tag der Schiene am 16. und 17. September
geschrieben von nicolaas 
Ich habe hier bisher keinen Hinweis entdecken können und bin selber eher zufällig darauf gestoßen: Am 16. und 17. September ist bundesweit der Tag der Schiene. Es gibt unter anderem zahlreiche Baustellenführungen in der Region: Siemensbahn, S21, Dresdner Bahn. Teilweise mit sehr geringer Teilnehmendenkapazität.

Alle Termine auf der Internetseite.
Zitat

"nicolaas" am 20.8.2022 um 11.13 Uhr:

[...] Am 16. und 17. September ist bundesweit der Tag der Schiene. [...]

Danke Nicolas, diese deutschlandweite Veranstaltung habe ich tatsächlich auch noch nirgendwo anders angekündigt gesehen. Allerdings sind acht der neun Berlin-bezogenen Termine arbeitnehmerfeindlich am Freitag, den 16. September angekündigt, damit können an ihnen "nur" ÖPNV-Unternehmen-Mitarbeiter, Rentner oder in Berlin Urlaub Machende teilnehmen. "Nur" die 90-minütige "Führung durch die Fahrzeugsammlung des Vereins Historische S-Bahn Berlin" findet am Sonnabend, den 17.9.2022, von 10.30 Uhr bis 12 Uhr statt.

Hier noch die Unterseiten der anderen acht Termine:
  1. Baustellenbesichtigung Schöneweide, (eine oder mehrere?) Führung(en) am Freitag, den 16.9.2022, von 11 Uhr bis 18 Uhr
  2. 100.000 Kilometer per Schiene - auf Businesstrip durch Europa, Fahrt mit einem Fernzug von Berlin Hbf nach Dresden bzw. Bad Schandau (und zurück?) am Freitag, den 16.9.2022, von 6.17 Uhr bis 22.26 Uhr (zur Teilnahme ist ein gültiger Fahrausweis 2. Klasse nach Dresden bzw. Bad Schandau erforderlich)
  3. (Zwei) Führungen auf der "Siemensbahn", am Freitag, den 16.9.2022, von 11.30 Uhr bis 14 Uhr
  4. Siemens Mobility - #Train2Brain - ein spannender Einblick hinter die Kulissen des Bahnfahrens am Standort Berlin, drei Führungen am Standort der Siemens Mobility GmbH, Heidelberger Straße 70, 12435 Berlin, am Freitag, den 16.9.2022, von 9 Uhr bis 15 Uhr
  5. Funk im öffentlichen Verkehr, öffentliche Diskussionssitzung am Standort VDE Haus, Bismarckstraße 33, 10625 Berlin (oder Online-Teilnahme) am Freitag, den 16.9.2022, von 8.30 Uhr bis 16 Uhr
  6. i2030 - Mehr Schiene für Berlin und Brandenburg - Bitte einsteigen: Mit dem Akku-Zug dieselfrei in die Zukunft, am Freitag, den 16.9.2022, von 10 Uhr bis 16 Uhr im Deutschen Technikmuseum, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin
  7. Coworking am Berliner Hauptbahnhof: Tag der offenen Tür bei everyworks, Zwei 30-minütige Führungen durch die 10. Etage im Hauptbahnhof am Freitag, den 16.9.2022, von 10 Uhr bis 10.30 Uhr und von 14 Uhr bis 14.30 Uhr
  8. S 21 Berlin (City S-Bahn) - Führungen auf der Baustelle im ersten Bauabschnitt, drei Führungen am Freitag, den 16.9.2022, von 9 Uhr bis 9.45 Uhr, von 10 Uhr bis 10.45 Uhr und von 11 Uhr bis 11.45 Uhr, auf der östlichen Seite des Europaplatzes am Hauptbahnhof, 10557 Berlin
Viele Grüße, Thomas

--
Thomas Krickstadt, Berlin, Germany, usenet@krickstadt.de
Zitat
Thomas
Danke Nicolas, diese deutschlandweite Veranstaltung habe ich tatsächlich auch noch nirgendwo anders angekündigt gesehen.

Die InnoTrans rührt ja auch nicht mehr wirklich die Werbetrommel. Aber gut, braucht sie ja auch nicht mehr nach der ersatzlosen Streichung der vor allem beim jungen Publikum beliebten Besuchertage. Aber auch die braucht man ja nicht, immerhin ist die Branche mit Nachwuchs sicherlich mehr als reichlich versorgt. Ich gönne es ihr.

~~~~~~
"Hmmm...Das Heimatland der Schokolade..."
Zitat
krickstadt
Zitat

"nicolaas" am 20.8.2022 um 11.13 Uhr:

[...] Am 16. und 17. September ist bundesweit der Tag der Schiene. [...]

(...) "Nur" die 90-minütige "Führung durch die Fahrzeugsammlung des Vereins Historische S-Bahn Berlin" findet am Sonnabend, den 17.9.2022, von 10.30 Uhr bis 12 Uhr statt.

Hallo in die Runde,

leider sind unsere Kapazitäten für Führungen durch die Fahrzeugsammlung arg begrenzt. Jede Führung bindet Personal, welches dann in der Instandhaltung fehlt, die uns momentan wichtiger ist.
Der Termin am 17.9. ist bereits fast ausgebucht, aber vermutlich werden am 25.9. einige Plätze freiwerden. Bitte informiert euch auf unserer Homepage oder Facebook.

Grüße im Namen des HiSB-Vorstands :)
Wieso sind manche dieser Termine so Arbeitnehmerfeindlich gesetzt (insbesondere S21)? Will man so die Zahl der potentiellen Besucher minimieren?

Ja, nicht alle gammeln schon Freitags herum, es soll auch Menschen geben, die auch an diesem Tag arbeiten...
Es soll auch Menschen geben, die erst mittags anfangen, gleitende Arbeitszeiten haben, im Home Office sind, oder in Teilzeit sind oder freitags schlicht frei haben. Sind das keine Arbeitnehmer? :o)

--
Das Gegenteil von umfahren ist umfahren.



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 31.08.2022 17:18 von Florian Schulz.
Zitat
J. aus Hakenfelde
Wieso sind manche dieser Termine so Arbeitnehmerfeindlich gesetzt (insbesondere S21)? Will man so die Zahl der potentiellen Besucher minimieren?

Ja, nicht alle gammeln schon Freitags herum, es soll auch Menschen geben, die auch an diesem Tag arbeiten...

Für die Menschen, die das tun, ist das vielleicht auch Arbeit?

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen S-Bahn/BVG) 1868-2022
Zitat
J. aus Hakenfelde
Wieso sind manche dieser Termine so Arbeitnehmerfeindlich gesetzt (insbesondere S21)? Will man so die Zahl der potentiellen Besucher minimieren?

Ja, nicht alle gammeln schon Freitags herum, es soll auch Menschen geben, die auch an diesem Tag arbeiten...

Es gibt auch Menschen (wie mich) die am Samstag oder Sonntag arbeiten und dafür Freitags freihaben. Aber gut vielleicht zählen wir deshalb nicht als Arbeitnehmer, kann ja sein...
Zitat
BusUndBahnAusBerlin
Zitat
J. aus Hakenfelde
Wieso sind manche dieser Termine so Arbeitnehmerfeindlich gesetzt (insbesondere S21)? Will man so die Zahl der potentiellen Besucher minimieren?

Ja, nicht alle gammeln schon Freitags herum, es soll auch Menschen geben, die auch an diesem Tag arbeiten...

Es gibt auch Menschen (wie mich) die am Samstag oder Sonntag arbeiten und dafür Freitags freihaben. Aber gut vielleicht zählen wir deshalb nicht als Arbeitnehmer, kann ja sein...

Letzteres habe ich öfter als Gefühl
Ich habe für die Führung auf der Siemensbahn am 16.9. um 13 Uhr zwei bestätigte Plätze abzugeben, falls jemand Interesse hat und keine Zusage bekommen hat. Ich bin an dem Tag leider doch verhindert und kann nicht selbst teilnehmen.
Bei Interesse bitte per PN melden

------------------------------------
Eisern Union!
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen