Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
[KBS 142] Neumünster - (Bad Segeberg -) Bad Oldesloe
geschrieben von kiitos 
Heute das erste Mal erlebt, das die Züge morgens eine Verspätung von +12 Minuten hatten und am Nachmittag eine Verspätung von +14 Minuten "aufgebaut" haben.

Ich weiss nicht, ob es an der Strecke eine dauerhafte Störung gegeben hat. Aber ich nehme mal an das es mit der Infrastruktur nicht möglich war diese Verspätung abzubauen.

Traurig.

--
Moi, moi,
kiitos
Die Züge haben in Bad Oldesloe 17min Standzeit (Ankunft :20 / Abfahrt :37), in Neumünster sind es 10min Standzeit (Ankunft :27 / Abfahrt :37).
Da sollten Verspätungen eigentlich schnell abgebaut sein, auch wenn es natürlich den Zwangspunkt Zugkreuzung in Bad Segeberg gibt. Unterwegs lassen sich auch noch ein paar Minuten wieder aufholen. Hast Du denn unterwegs irgendeine Störung bemerkt, etwa eine La-Stelle? Vielleicht hast du auch einfach nur Pech gehabt mit deinen beiden Verbindungen...

In Bargteheide (KBS 104 HH-HL) hat gestern ein Bautrupp an Gleis 1 gewerkelt, die südwärts fahrenden Züge wurden alle langsam über Gleis 2 geleitet - bei Gegenverkehr mit Wartezeit. Vielleicht war der Trupp ja heute irgendwo an der KBS 142 zugegen.
Gestern Mittag von Oldesloe nach Neumünster pünktlich.
Am späteren Abend dann von Segeberg nach Oldesloe wieder +20.
Angeblich ein Stellwerksproblem.
Zitat
Pommes Schranke
Gestern Mittag von Oldesloe nach Neumünster pünktlich.
Am späteren Abend dann von Segeberg nach Oldesloe wieder +20.
Angeblich ein Stellwerksproblem.

Tja, irgendwie ist im Moment der Wurm drin: Die Segeberger nordbahn heute morgen +10 und heute Abend ist die Hohenweststedter nordbahn ausgefallen.

--
Moi, moi,
kiitos
Auf norbahn.de heißt es heute dazu:
"13.06.2017 RB82: Verspätung zwischen Bad Oldesloe und Neumünster
Aufgrund einer Störung an der Signalanlage kommt es auf der Linie RB82 zwischen Bad Oldesloe und Neumünster weiterhin zu Verspätungen.
Die aktuellen Ankunfts- und Abfahrtszeiten unserer Züge können Sie in unserem Stationsmonitor auf www.nordbahn.de abrufen."

Auf nah.sh habe ich nichts dazu gefunden. Ganz schön schwach. Seit Tagen zwischen Neumünster und Oldesloe unzuverlässiger Betrieb mit Verspätungen, Anschlussverlusten und Zugausfällen und keiner der Verantwortlichen erklärt wieso, weshalb, warum und wie lange noch. Man hat leider den Eindruck, niemand tut etwas dagegen. Ist ja nur die nordbahn.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen