Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Flexity F8Z Serienlieferung (III)
geschrieben von S4289 
Hat jemand die Abnahme-Daten von 9071,9072&9074-9076?
Da der F8Z 9076 nun schon fleißig seine Runden dreht, müßte doch der 9077 mittlerweile auch schon angekommen sein, oder?
Heute, Samstag, habe ich zum ersten Mal F8Z auf der M10 gesehen. Mindestens 3 Umläufe waren heute 8FZ.

Allerdings fuhren wieder - wie mittlerweile fast jeden Tag auf der M10 - drei bis vier Fahrzeuge im Bündel, und danach gab es eine 15-20 Minuten Lücke.
Wenn die F8Z im Bündel vorne fuhr, war das super, als drittes Fahrzeug hat die zusätzliche Kapazität natürlich nichts gebracht.
Ja, 9077 kam am 15.11.2017 an.


Zitat
benny96
Hat jemand die Abnahme-Daten von 9071,9072&9074-9076?

# 9071 hatte am 18.08.17 seine Abnahme. Der Rest ist noch zu neu, das steht hoffentlich im nächsten Blickpunkt Straßenbahn.
Zitat
Incentro
# 9071 hatte am 18.08.17 seine Abnahme. Der Rest ist noch zu neu, das steht hoffentlich im nächsten Blickpunkt Straßenbahn.

Danke dir. Wenn du könntest kannst du mir die mal bitte zukommen lassen? Da ich erst im nächsten Jahr wieder in Berlin bin :).

MfG benny96
Zitat
benny96
Hat jemand die Abnahme-Daten von 9071,9072&9074-9076?

Hatte die beiden Züge diese Woche, bei einem geteieltem Dienst, zufällig hintereinander.

9074 06.10.2017
9075 23.10.2017
Okay danke dir. Fehlen bloß noch 9072 und 9076
Ab Montag früh soll die Straßenbahnhaltestelle Eberswalder Straße an der Einmündung der Kastanienallee in die Schönhauser drei Wochen lang gesperrt und für F8 umgebaut werden. Die Linien M1 und 12 halten solange in der Kastanienallee 60m vor der gesperrten Haltestelle. Und dann noch ein zweites Mal an der Ampel wie früher.
Danach kann der Abschnitt Rosenthaler Straße bzw. Veteranenstraße - Schönhauser Allee / Bornholmer Straße endlich für F8 im Linienverkehr freigegeben werden.

Inzwischen wurde das Fahrverbot für Flexity in der Pappelallee - Stahlheimer Straße gelockert. Betriebsfahrten dürfen dort ohne Haltestellenbedienung durchfahren. Irgendein Haltestellenbord muss wohl vom Tiefbauamt zu hoch gebaut sein, so dass die Außenschwenktüren aufsetzen.

so long

Mario
Zitat
der weiße bim
Ab Montag früh soll die Straßenbahnhaltestelle Eberswalder Straße an der Einmündung der Kastanienallee in die Schönhauser drei Wochen lang gesperrt und für F8 umgebaut werden. Die Linien M1 und 12 halten solange in der Kastanienallee 60m vor der gesperrten Haltestelle. Und dann noch ein zweites Mal an der Ampel wie früher.
Danach kann der Abschnitt Rosenthaler Straße bzw. Veteranenstraße - Schönhauser Allee / Bornholmer Straße endlich für F8 im Linienverkehr freigegeben werden.

Inzwischen wurde das Fahrverbot für Flexity in der Pappelallee - Stahlheimer Straße gelockert. Betriebsfahrten dürfen dort ohne Haltestellenbedienung durchfahren. Irgendein Haltestellenbord muss wohl vom Tiefbauamt zu hoch gebaut sein, so dass die Außenschwenktüren aufsetzen.

Schön, dass es weiter voran geht und Hemmnisse abgebaut werden. Das omönise Haltestellenproblem auf der Pappelallee verwundert mich aber weiterhin, denn die Strecke wurde ja bereits problemlos im Fahrgastbetrieb mit Flexity angefahren. Aufsetzende Türen klingen daher sehr stark nach abgefahrenen Radreifen. Richtig ist natürlich, dass es auch mit Radreifen, die bis an die Verschleißgrenze abgefahren sind, möglich sein muss problemfrei zu halten.

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Zitat
Jay
Zitat
der weiße bim
Ab Montag früh soll die Straßenbahnhaltestelle Eberswalder Straße an der Einmündung der Kastanienallee in die Schönhauser drei Wochen lang gesperrt und für F8 umgebaut werden. Die Linien M1 und 12 halten solange in der Kastanienallee 60m vor der gesperrten Haltestelle. Und dann noch ein zweites Mal an der Ampel wie früher.
Danach kann der Abschnitt Rosenthaler Straße bzw. Veteranenstraße - Schönhauser Allee / Bornholmer Straße endlich für F8 im Linienverkehr freigegeben werden.

Inzwischen wurde das Fahrverbot für Flexity in der Pappelallee - Stahlheimer Straße gelockert. Betriebsfahrten dürfen dort ohne Haltestellenbedienung durchfahren. Irgendein Haltestellenbord muss wohl vom Tiefbauamt zu hoch gebaut sein, so dass die Außenschwenktüren aufsetzen.

Schön, dass es weiter voran geht und Hemmnisse abgebaut werden. Das omönise Haltestellenproblem auf der Pappelallee verwundert mich aber weiterhin, denn die Strecke wurde ja bereits problemlos im Fahrgastbetrieb mit Flexity angefahren. Aufsetzende Türen klingen daher sehr stark nach abgefahrenen Radreifen. Richtig ist natürlich, dass es auch mit Radreifen, die bis an die Verschleißgrenze abgefahren sind, möglich sein muss problemfrei zu halten.

Wurde die Pappelallee wirklich schon regulär mit Flexity bedient, nachdem die beiden Haltestellenborde an der Ecke zur Schönhauser ausgetauscht wurden? Zumindest das westliche vor dem 'Kochhaus ist erst seit wenigen Wochen fertig und in Betrieb.

@Bim, danke für die Info und schön, dass die Haltestelle umgebaut wird. Die hat ja diesen halbhohen gepflasterten Bordstein bekommen, als noch nicht die 22cm-Kombiborde standardmäßig eingeführt worden waren.
Das Pflaster derzeit ist extrem uneben und tendiert bei Regen regelmäßig zur Seenbildung.
Zitat
schallundrausch
Wurde die Pappelallee wirklich schon regulär mit Flexity bedient, nachdem die beiden Haltestellenborde an der Ecke zur Schönhauser ausgetauscht wurden?

Die Einsätze von F6Z bei irgendeiner Langhansstraßensperrung als Linienverbindung M2/12 liegen schon länger zurück.
Die Sperrung der Pappelallee - Stahlheimer für alle F erfolgte erst Anfang Januar 2017, und wurde nun für Betriebsfahrten (ohne Fahrgastwechsel) aufgehoben.

so long

Mario
Zitat
schallundrausch
Wurde die Pappelallee wirklich schon regulär mit Flexity bedient, nachdem die beiden Haltestellenborde an der Ecke zur Schönhauser ausgetauscht wurden?
Wann die entsprechenden Bauarbeiten waren, weiß ich nicht. Aber die Fotos, die ich von der kombinierten M2/12 gemacht, als dort Flexis fuhren, sind vom November 2014.
Danke, dann hatte ich das doch richtig in Erinnerung.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen