Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
London/Wien - Highlights des ÖPNVs
geschrieben von DMasters 
Bekanntmachungen Letzter Beitrag
Bekanntmachung Neues SSL-Zertifikat wird installiert (Wochenende 14./15.7.) 17.07.2018 02:07
Hallo zusammen,

ich plane dieses Jahr je einen Trip in die britische und die österreichische Hauptstadt.

Auch möchte ich mir dabei Highlights des ÖPNVs ansehen. Gibt es besonders schöne Strecken, Geheimtipps und andere Dinge, die unbedingt gesehen werden müssen?

Ich freue mich auf eure Rückmeldungen.

Viele Grüße
Die längste Treppe in Hampstead, die längste Rolltreppe in Angel, der Fluss über dem Bahnsteig in Sloane Square, die schmalen Bahnsteige von Clapham (alle drei Stationen, am besten in der HVZ), oder einfach nur Victoria in der HVZ für den richtigen crush-load Faktor. Schöne Bahnhöfe sind meiner Meinung nach Westminster, Canary Wharf, Gants Hill (Moskau-artig), St. James's Park (Art-Deco, höchste Denkmalschutzstufe), die schönste Strecke Hammersmith-Tower Hill (erst Viadukt, dann älteste Strecke). Interessant finde ich auch die Reste der alten Station die man sehen kann, unterirdisch z.B. City Road (Angel-Old St), British Museum (Holborn-TCR). Das London Transport Museum bietet auch manchmal Touren an. Nicht ÖPNV aber sehr sehenswert ist St. Pancras, wenn jemand anders bezahlt am besten von der Oyster-Bar aus...
Diese Website richtet sich an U-Bahn-Touristen:
London: [mic-ro.com]
Wien: [mic-ro.com]

______

metrobits.org
In London würde ich die Northern City Line (ab U Moorgate) empfehlen, die ist zwar nicht schön, aber eine Zeitreise in vergangene Zeiten: die Schilder und Wegweise stammen fast ausschließlich noch von Network SouthEast, einer Marke der 1994 privatisierten Staatsbahn, während die Fahrzeuge noch im Look von First Capital Connect unterwegs sind (mittlerweile fährt dort Great Northern). Ansonsten ist sicherlich die Metropolitan Line, die eher einer S-Bahn als einer U-Bahn gleicht, interessant, die Docklands Light Railway, eine fahrerlose Hochbahn in den Neubaugebieten oder die neugebaute Straßenbahn im Stadtteil Croydon. Ich würde auch noch mit der TfL Rail fahren, die in den nächsten Jahren komplett zu einer neuen stadtquerenden Schnellbahn ausgebaut werden.

Ansonsten, weitere Tipps und interessante Sachen gibt's hier: [www.youtube.com] (Englischkenntnisse benötigt)

Gruß,
U-Bahnfuchs
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen