Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Linie ... fährt weiter als Linie ...
geschrieben von Achterbahn 
Zitat
Der Hanseat
Zitat
Koschi1988
120: [www.nimmbus.de]

Zumindest bei der 120 steht ja auch nur "Sie haben Anschluss" - Das würde für mich heißen, der Bus wartet, aber man muss umsteigen.

Aufgrund des HVV-Fahrplanes fand ich die Zeit zwischen Ankunft 120 und Abfahrt 439 kurz und fragte deshalb bei VHH an, ob der 439 bei Verspätung des 120 wartet. Ich wollte nicht eine Stunde in Borghorst herumstehen. Die Antwort war dann beruhigend. Wenn ich nicht gefragt hätte, wäre ich dort höchstwahrscheinlich ausgestiegen.


Zu 338/138:

Der 338 fährt in Lauenburg durch die Altstadt, dann nach oben zum ZOB und danach weiter als 138 zum Bahnhof. Ich wollte von unten zum Bahnhof, wußte aber nicht, daß es derselbe Bus ist. Weil mir die Anschlußzeit am ZOB zu kurz erschien, habe ich mich mühsam die Treppen hochgequält. Am ZOB wäre ich beinahe nicht in den Bus eingestiegen, weil noch 338 angezeigt wurde. Nur wegen einer leichten Verspätung und weil der 138 scheinbar nicht in Sicht war, habe ich blitzartig die Lage durchschaut.

Die Information "fährt weiter als Linie ..." kann für Fahrgäste also durchaus wichtig sein.



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.08.2015 11:57 von Achterbahn.
Ne, Rathausmarkt steht dann dran.
Zitat
INW
Zitat
1645
Sonntags geht die Linie 37 von LOR kommend in die Linie 35 nach SOK über am Rathausmarkt. In der Gegenrichtung das gleiche. Aber nur die "Zwischenfahrten, die ´45 von RAM abfahren.

Sind das die Fahrten, die ab Schenefelder Platz (LOR) offiziell Hauptbahnhof/ZOB schildern?

Nein, Rathausmarkt steht dann dran.
Zitat
Achterbahn

Ich wollte von unten zum Bahnhof, wußte aber nicht, daß es derselbe Bus ist. Weil mir die Anschlußzeit am ZOB zu kurz erschien, habe ich mich mühsam die Treppen hochgequält. Am ZOB wäre ich beinahe nicht in den Bus eingestiegen, weil noch 338 angezeigt wurde. Nur wegen einer leichten Verspätung und weil der 138 scheinbar nicht in Sicht war, habe ich blitzartig die Lage durchschaut.

Die Information "fährt weiter als Linie ..." kann für Fahrgäste also durchaus wichtig sein.

Du hast es also vorgezogen, die Fährtreppe (?) zu erklimmen, anstatt einfach das kurze Stück zum Bahnhof zu laufen?
Zitat
Kevin von Wißel
Zitat
Achterbahn

Ich wollte von unten zum Bahnhof, wußte aber nicht, daß es derselbe Bus ist. Weil mir die Anschlußzeit am ZOB zu kurz erschien, habe ich mich mühsam die Treppen hochgequält. Am ZOB wäre ich beinahe nicht in den Bus eingestiegen, weil noch 338 angezeigt wurde. Nur wegen einer leichten Verspätung und weil der 138 scheinbar nicht in Sicht war, habe ich blitzartig die Lage durchschaut.

Die Information "fährt weiter als Linie ..." kann für Fahrgäste also durchaus wichtig sein.

Du hast es also vorgezogen, die Fährtreppe (?) zu erklimmen, anstatt einfach das kurze Stück zum Bahnhof zu laufen?

Ja, ich bin 400 Meter mit Stufen gegangen statt 800 Meter ohne Stufen. Das war eine Fehlentscheidung, aber "einfach" wäre der Weg zum Bahnhof auch nicht gewesen, weil ich schlecht zu Fuß bin und an dem Tag besonders schlecht war. Das Treppensteigen war zwar ein Konditionsproblem, aber kein zusätzliches Problem beim Gehen.
Zitat
STZFa
Die Linien 410, 411,6551,7650,8131,8150,8720,8710,5304,3860 fahren ua aus dem HVV Tarif raus.

Ergänzend: 1824, 2025, 2028, 2029, 2057, 2322, 2703, 3813, 4701,...

Oft durch den Hinweis "(teilw. nicht HVV)" an den Haltestellenschildern gekennzeichnet.
237 S-Reinbek - Glinde > 437 Glinde - Berufsschule Ahrensburg

JEDOCH NICHT (!): 236 S-Reinbek - Neuschönningstedt >x 437 Neuschönningstedt - Berufsschule Ahrensburg Hier MUSS umgestiegen werden am Haidkrug. Unverständlich (!)
Ist schon seltsam, wenn sich ein Bus morgens in stadtauswärts immer weiter füllt und im NICHTS endet und dort eine Menge Fahrgäste rausschmeißt, welche in einen baugleichen Bus vom selben Unternehmen umsteigen dürfen...


Allgemein gilt: Wenn ein Bus an einer Station endet und zur selben Minute ein Anschlussbus an dieser Station beginnt, kann man davon ausgehen, dass durchgebunden wird. Sinnvoll den Fahrer gleich beim Einstieg danach zu fragen.

Was die 120/439 betrifft, hat das mal wieder Kleinstaatereigründe, da die 120 von Hamburg, die 439 von Geesthacht bezahlt wird...

Jedoch wäre an dieser Stelle eine Brechung auch denkbar und sinnvoll, wenn die 120 via Horster Damm Holtenklinkerstraße nach Bergedorf verlängert werden würde und die 439 via Vossmoor, Escheburg, Kröppelshagen an die S-Bahn in Aumühle oder Wohltorf angebunden würde.
Zitat
Computerfreak
Was die 120/439 betrifft, hat das mal wieder Kleinstaatereigründe, da die 120 von Hamburg, die 439 von Geesthacht bezahlt wird...

Bei der 439 von Geesthacht nach Borghorst gibt es kurz vor Borghorst eine automatische Ansage, das der Bus als 120 nach HH-HBF/ZOB weiterfährt. Bei der in Borghorst endenenden 120 von HH-HBF/ZOB kommend ist das jedoch nicht der Fall, warum auch immer!
Während der Sperrung zwischen Ulzburg Süd und Quickborn fahren die Züge der A2 weiter in Richtung Kaltenkirchen-Bad Bramstedt-Neumünster als A1. In Gegenrichtung verhält es sich entsprechend anders herum.

________________________
Mit freundlichen Grüßen

Roman Berlin | Der Hanseat
Zitat
Der Hanseat
Während der Sperrung zwischen Ulzburg Süd und Quickborn fahren die Züge der A2 weiter in Richtung Kaltenkirchen-Bad Bramstedt-Neumünster als A1. In Gegenrichtung verhält es sich entsprechend anders herum.

Nun ja, ist keine Buslinie und auch nur vorrübergehend...
Zitat
Koschi1988
Zitat
Achterbahn
22 fährt weiter als 189
120 fährt weiter als 439 (steht nirgendwo, ist aber so)
120: [www.nimmbus.de]
439: [www.nimmbus.de]

Bei Nimmbus stehen oft viele Infos, die man beim HVV nicht findet ;)

Die Fußnote von der Linie 439 finde ich besser dargestellt, als von der Linie 120.
Zitat
timmithie
Zitat
Koschi1988
Zitat
Achterbahn
22 fährt weiter als 189
120 fährt weiter als 439 (steht nirgendwo, ist aber so)
120: [www.nimmbus.de]
439: [www.nimmbus.de]

Bei Nimmbus stehen oft viele Infos, die man beim HVV nicht findet ;)

Die Fußnote von der Linie 439 finde ich besser dargestellt, als von der Linie 120.

Ich bin mir nicht sicher, ob man Richtung Geesthacht wirklich immer im Bus sitzen bleiben kann, da zwischen Ankunft und Abfahrt bis zu 12 Minuten liegen, die der Fahrer vielleicht lieber in Ruhe genießen möchte. Richtung Hamburg geht es dagegen immer direkt weiter.
Auch in Lüneburg verkehren die Buslinien auch weiter als Linie 5015 oder 5007 weiter die steht vorne bei der Anzeige vorne drauf!

In Wedel ist häufig die Linie 189 nach S-Blankenese alle 20 Minuten verkehrt dieser Bus in S-Blankenese auf der Linie M22 nach U-Kellinghusenstraße weiter!

In Stadtverkehr Elmshorn ist meistens die Haltestelle: Hasenbusch, Carl-Zeisse-Straße und Teppich Kibek, wo ein Linientausch erfolgt, das sagt die linie nicht immer an!

In Harburger Umland verkehren meistens die Linie 141 Meckelfeld, Schulzentrum, dann auf der Linie 443 weiter und umgekehrt bzw. auch auf der Linie 343 weiter verkehrt!

Gruß Lanci
Wie ist es eigentlich mit dem Übergang 364/8880 an der Haltestelle Trittau, Vorburg? Ich vermute hier auch einen Fahrtübergang, ansonsten wäre der Betrieb auf der Linie 8880 mit zwei Bussen, die dann jeweils fast zwei Stunden in Trittau stehen doch sehr unwirtschaftlich...
Zitat
Ingo Lange
Zitat
timmithie
Zitat
Koschi1988
Zitat
Achterbahn
22 fährt weiter als 189
120 fährt weiter als 439 (steht nirgendwo, ist aber so)
120: [www.nimmbus.de]
439: [www.nimmbus.de]

Bei Nimmbus stehen oft viele Infos, die man beim HVV nicht findet ;)

Die Fußnote von der Linie 439 finde ich besser dargestellt, als von der Linie 120.

Ich bin mir nicht sicher, ob man Richtung Geesthacht wirklich immer im Bus sitzen bleiben kann, da zwischen Ankunft und Abfahrt bis zu 12 Minuten liegen, die der Fahrer vielleicht lieber in Ruhe genießen möchte. Richtung Hamburg geht es dagegen immer direkt weiter.

Neulich stieg der Fahrer für ein paar Minuten aus und machte Zigarettenpause, die Fahrgäste blieben im Bus. Genauso war es beim Übergang von 5007 nach 5015.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen