Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Neue Weichen für den Bahnhof Neumünster-Süd AKN Teil 1
geschrieben von d-zug-schaffner 
Moin aus Neumünster,

in der Woche vor Ostern wurden im Bahnhof Neumünster-Süd einige Weichen erneuert, eine Weiche ausgebaut und zwei Bahnübergänge saniert.

Die Weiche zur Lagerhausverwaltung ist ausgebaut - Vergleich 17.11.2019 - 10.04.2020
Dieser Anschluss wurde sogar bis Anfang der 80er Jahre durch ein Hauptsignal gesichert.

Gruss aus Neumünster vom

D-Zug-Schaffner



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.04.2020 10:56 von d-zug-schaffner.


Vor dem Betriebsteil Boostedt Rampe (Panzerrampe) steht das Einfahrsignal Neumünster Süd. Die Rampe befindet sich unterhalb der Überführung B 205. Auch hier wurde im nördlichen Bereich die Weiche an der Einfahrt erneuert.
Sollen hier wieder Militärfahrzeuge verladen werden ?

Gruss aus Neumünster vom

D-Zug-Schaffner



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.04.2020 10:51 von d-zug-schaffner.


Die Bahnübergänge Altonaer Str. und Wittorfer Str. wurden saniert.

Gruss aus Neumünster vom

D-Zug-Schaffner



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.04.2020 09:49 von d-zug-schaffner.


Die Einfahrweiche aus Richtung Neumünster und zum BW der Nordbahn wurden erneuert.

Gruss aus Neumünster vom

D-Zug-Schaffner


Nur die Bogenweiche zum Anschluss Industriegebiet NMS Süd, der ja seit einigen Jahren gesperrt ist hat man belassen.

Nordbahn aus Bad Oldesloe am BÜ Gadelander Str.

Gruss aus Neumünster vom

D-Zug-Schaffner



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.04.2020 09:50 von d-zug-schaffner.


Danke für die Bilder
Was macht denn die gelbe Schottermaschiene? Schütten? Planieren? Stopfen?

Und schauen die beiden Arbeiter auf der Maschiene normalerweise so aus beiden Fenstern oder ist das 'social distancing' auf der Arbeit? ;-)



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.04.2020 18:50 von christian schmidt.
Moin Christian,

als ich vor Ort war, wurde gerade der Schotter planiert - siehe Detailaufnahme. Die Maschine fuhr in mehreren Arbeitsgängen in Kriechgeschwindigkeit über das Gleis.
Links und rechts wurde der Arbeitsvorgang genau überprüft. Mir wurde es allerdings zu laut und zu staubig.

Gruss aus Neumünster vom

D-Zug-Schaffner


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen