Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Die Zukunft der Straßenbahn in Nürnberg...
geschrieben von Marktkauf 
Zitat
CityBahn GT8N
Nach einem Jahr kann man auch diesen Thread wieder hochholen.
Die Verlängerung 4 von Gibitzenhof zur Worzeldorfer Straße ist sicher.
Die 7 wird sobald wir die ersten Avenios haben zum Stadtpark verlängert. Dafür muss die Haltestelle barrierefrei Neugebaut werden.
Die Verlängerung der 7 zur Brunnecker Straße ist auch in der Planung.
Ziemlich sicher ist auch eine Verstärkung der Linie 5 bis Mögeldorf zum 5min Takt.
Bei der StuB hat sich wenig neues ergeben.

Nichts davon ist faktisch beschlossen!

Ich glaube das erst wenn gebaut wird. Vorher ist das alles nur gelaber wie die letzen 30 Jahre.

______________________________

Pro S-Bahn Cadolzburg - Fürth - Nbg Nordost - Gräfenberg
Nicht beschlossen, aber in der finalen Planung, daher sehr sicher.
Oder habe ich da was falsch verstanden, was z.b. die südliche 4er Verlängerung angeht?
Um die Verlängerung zur Bauernfeindstr kommt keiner rum, außer vielleicht die UNI kommt doch nicht, aber selbst dann muss der „neue“ Stadtteil irgendwie einigermaßen vernünftig ans Netz angeschlossen werden.
Die Tage von GT8N-Bahnen ohne Re-Design dürften ja auch in Zukunft mal vorbei sein? [www.youtube.com]
Irgendwie find ich das aktuelle Desing ja besser bzw es war auch im GT6N besser...

Aber ich bin irgendwie trotzdem auf die Nürnberger Version vom Avenio gespannt.

Viele Grüße
Christian0911
(Mein YouTube-Kanal)
Zitat
Christian0911
Die Tage von GT8N-Bahnen ohne Re-Design dürften ja auch in Zukunft mal vorbei sein? [www.youtube.com]
Irgendwie find ich das aktuelle Desing ja besser bzw es war auch im GT6N besser...

Aber ich bin irgendwie trotzdem auf die Nürnberger Version vom Avenio gespannt.

Bis die Tage ohne Redesign an den GT8N Fahrzeugen gezählt sind, muss man noch mindestens bis zum Jahr 2024 warten. Es wird nicht machtbar sein bis alle 26 GT8N Fahrzeuge bis zum Jahr 2023 Modernisiert sein werden, wie es aktuell bekannt gegeben wird.
Die 100er und 1100er schauen im neuen Anstrich, mit neuer Anzeige und Innenleben sehr viel besser aus.

Ich freue mich schon auf die neuen 2000er! :-)
Mit der Reaktivierung der Stadtparkschleife scheint man es ja sehr ernst zu meinen, es gibt sogar schon Baupläne:
[online-service2.nuernberg.de]

(unter dem Punkt "Bayreuther Straße zwischen Rathenauplatz und Schoppershofstraße")
Es soll wahrscheinlich ab Juli bzw August die Schleife wieder von der Linie 8 bedient.
Die Linie 8? Ich dachte die 7er soll zum Stadtpark verlängert werden?
In der Vorlage ist von größeren Umbauten der Gleisanlagen die Rede, auch fehlen noch die Fahrzeuge dafür. Es stellt sich also die Frage, in welchem Jahr hier von August die Rede ist. Und es steht auch im Bericht, dass entweder die 7 oder der Verstärker der 5 zum Stadtpark fährt (das fände ich ja eine interessante, historische Verbindung)
Ich vermute, Patrick meint irgendeine baustellenbedingte Umleitung? Es soll ja dieses Jahr einige Gleisbauarbeiten rund um den Hauptbahnhof geben.
Aber das ist ja nichts neues und hat nichts mit der dauerhaften Reaktivierung für den Linienverkehr zu tun. Laut Link ist ein Umbau ab 2023 realistisch, aber erfahrungsgemäß würde ich da noch mal ein oder zwei Jahre draufrechnen. Tippe daher eher auf 2025.
Finde es ja interessant das die Gleise für die Altstadttram auch schon eingeplant sind!

______________________________

Pro S-Bahn Cadolzburg - Fürth - Nbg Nordost - Gräfenberg
Dieses Jahr sind große Bauarbeiter am Bahnhof angesagt und da fährt die 8 zum Stadtpark
Umbau Stadtpark Schleife!

Neue Linien 10 und 11!?
nordbayern.de: Straßenbahn-Reaktivierung: Eine Chance für die Linie 9?

Vor knapp zehn Jahren wurde die Straßenbahnlinie 9 durch die Pirckheimerstraße eingestellt - und seitdem wird sie schmerzlich vermisst. Nun gibt es einen neuen Anlauf, sie zu reaktivieren.
[www.nordbayern.de]

Zweites Gleis in der Stadtpark Schleife.
Thema Stadtpark Schleife:

Schön das da was gemacht wird.
Jedoch wird ja auch die Bayreuther Str. in dem Bereich Stadtpark von zwei auf eine Spur für Autos verschmälert, dazu noch ein breiter Radstreifen. Das gefällt nicht allen.



Thema Pirckheimerstraße:

Die Straße ist in miserablen Zustand und müsste komplett saniert werden.
Momentan trägt die Pirckheimerstraße noch zusätzlich den Autoverkehr der Ost-West Querung aus der Altstadt, da diese ja nichtmehr auf der Ost-West Achse mit dem Auto durchquert werden darf.
Sitzung des Verkehrsausschusses - 06.05.2021

Hier sind Unterlagen zu "Reaktivierung der Pirckheimerstraße für die Straßenbahn" und Pläne zu "Bayreuther Straße zwischen Rathenauplatz und Schoppershofstraße" zu finden
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen