Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Unrestaurierte Straßenbahnwagen - Fragen
geschrieben von Daniel Vielberth 
Hallo allseits,

bei meinen Recherchen zur Trümmerbahn Nürnberg bin ich jüngst auf ein Bild aus dem Marientunnel gestoßen, in dem vier Loren der Straßenbahn mit Trümmerschutt beladen werden, bei denen es es sich aber nicht im die klassischen Sandloren wie den A159 gehandelt hat, diese hatten ein sehr kurzes Fahrwerk, keine Platformen, fast so sie der alte (oder nutzt man den noch ??) Salzstreuer, also der hier:



Kann jemand bestätigen oder dementieren, ob diese Fahrwerke früher einen (Kippbaren) Kastenloren-Aufbau hatten?

Das zweite, beim Suchen des obigen Bildes fiel mir der Fahrwerketurm von anno 2004 wieder auf. Was sind das eigentlich genau für Fahrwerke?



Das oberste sieht fast wie ein weiteres Pferdebahnfahrwerk aus. Oder ist das was ganz anderes? Und das drunter schaut wie ein Fahrwerk für Triebwagen allererster Generation aus, als TW3 ggf auch die stärkere 2 motorige Variante. Weiß jemand a) was das war, und b) was draus geworden ist? Existieren die noch so, sind die in irgendwelche der seit 2004 gebauten Fahrzeuge eingebaut worden? Oder verschrottet? Wer weiß was?

Gruß D. Vielberth
[www.gleistreff.de]
Jetzt live: Sommer-Urlaub 2021 - Das Superspreader-Event
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen