Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
DT2-Fahrt am 28.11. ist ausgebucht!
geschrieben von Jan Borchers 
Hallo,

die DT2-Fahrt am 28.11. ist ab sofort ausgebucht, eine Mitfahrt auf der Fahrt ist vormittags/mittags NICHT mehr möglich.

Ab 14.05 Uhr ab Jungfernstieg Gleis 4 ist eine Mitfahrt möglich, da ab hier die Beschränkung der Fahrgastzahl aufgehoben ist, die durch die TAB für Sonderfahrten mit Altfahrzeugen auf der Neubaustrecke der U4 erlassen wurde.

[www.hochbahn.de]

Gruß

Jan

--
Das Fototagebuch der Bahnfotokiste: [fototagebuch.bahnfotokiste.de]



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.11.2015 19:43 von Jan Borchers.
Vielen Dank an die Hochbahn und alle Organisatoren für die schöne Fahrt!

Wer hätte gedacht, dass man noch mal in den Genuss kommt, die Hellkampskurve zu befahren. Außerdem habe ich noch etliche Informationen bekommen, die ich vorher nicht kannte.

Ich denke, der DT2 hat einen würdigen Abschied bekommen.
Hier ein paar Impressionen. Zum Fotografieren hatte ich "nur" mein Handy dabei, aber ich denke, es geht schon.
War übrigens eine interessante und tolle Aktion.
















Gruß
Sehr gelungener und dem DT2 würdiger Abschied. Vielen Dank an alle, die dies ermöglicht haben.

Anbei eine kleine Auswahl an Fotos auch von meiner Seite:

Schlump:


Norderstedt Mitte:


HafenCity Universität:


Wenn auch etwas verspätet, rollt der letzte DT2 im Fahrgasteinsatz in Farmsen ein. (Dummerweise habe ich dabei die Einstellungen etwas vergeigt):


Letzter großer Fotoansturm, bevor es ins Abstellgleis geht:



Gruß Cedric
Da rollen sie dahin, die letzten bequemen Sitze. *seufz*
Nun gut, es gibt ja noch ein paar DT3. :)

Wurden das U1/U3- und das U4-Schild extra für diese Fahrt angefertigt oder sind die standardmäßig dabei gewesen?
Das sind Rollbänder von 2009, die wurden zum Linientausch eingebaut. Auch wenn abzusehen war, dass die Fahrzeuge entweder die U4 nicht mehr erleben werden oder sie ohnehin nie dort eingesetzt werden dürften. U1/U3 hat es sicher aber schon früher gegeben - das kann ich nun aber nicht verlässlich sagen.

DT5 Online - Der Blog rund um Hamburgs Nahverkehr: [www.dt5online.de]
Hi Leute,

Am 28.11.2015 verabschiedete die Hamburger Hochbahn ihre Triebwagen Baureihe DT 2 in den Ruhestand.

Meine Freundin und ich haben uns am frühen Nachmittag kurz auf den weg gemacht die Abschiedsfahrt anzuschauen.

In unserem Film zeigen wir auch noch einige Szenen aus den ehemaligen Alltag dieser gut 50 Jahre alten Baureihe auf Hamburgs U-Bahngleise

Hier der Link zu unserem Youtube Film: [youtu.be]


Hier noch ein paar Bilder von Heute und aus dem Jahr 2008


Selten zu sehen gewesen. Ein DT-2 Zug im Bahnhof Hafencity Universität


Fast volles Gegenlicht. DT-2 Abschiedsfahrt hinter Berliner Tor


Einfahrt in den Bahnhof Saarlandstrasse


Der Abschiedszug im Bahnhof Saarlandstrasse am 28.11.2015


Letztes Bild des Tages, DT-2 Sonderfahrt hinter dem Bahnhof Borgweg 28.11.2015

Hier noch drei Bilder aus der Planzug zeit 2008


Im Bahnhof Mundsburg in Richtung Barmbek (2008)


Kurz hinter Berliner Tor in Richtung Barmbek.


Der Zug erreicht gleich den Bahnhof Borgweg

Schönen Gruss

Jan H. und Freundin
Sehr schöne Impressionen insgesamt. Vielen Dank dafür.

Gab es eigentlich einen besonderen Grund dafür, dass späterhin die Zielfilmkästen "blind" scheinen, so als ob kein Broseband mehr enthalten wäre?
Nein, die Anzeige war nur auf schwarzes Feld gestellt.
Zitat
roennie
Nein, die Anzeige war nur auf schwarzes Feld gestellt.

Recht herzlichen Dank. Ich wusste gar nicht, dass es ein solches Feld neuerlich gab.
Und das ist das traurige Ende vom Lied: diverse DT2 stehen in Billstedt und werden zunehmend bunt lackiert...

***
Busbeschleunigungsprogramm - mit Vollgas und 20-Sitzplatz-Gelenkbussen ins Chaos.
Zitat
Erol
Und das ist das traurige Ende vom Lied: diverse DT2 stehen in Billstedt und werden zunehmend bunt lackiert...

Wann installiert man rund um die Abstellanlagen für Schienenfahrzeuge endlich Selbstschußanlagen?
Die dann aber bitte mit wasserlöslicher Gotcha-Munition geladen sind...

Natürlich müssen die so geschaltet werden, daß Mitarbeiter des Verkehrsbetriebes und Wachleute als solche erkannt und nicht beschossen werden.

Gruß Ingo



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 06.12.2015 23:16 von INW.
Meint er das ernst?!?!?
Zitat
Alexander Lehmann
Meint er das ernst?!?!?

Zitat

Natürlich müssen die so geschaltet werden, daß Mitarbeiter des Verkehrsbetriebes und Wachleute als solche erkannt und nicht beschossen werden.
natürlich nicht.


Das andere wohl schon. *ggg*
owT



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 27.10.2016 11:24 von Boris.
Zitat
Alexander Lehmann
Meint er das ernst?!?!?

Ja, das meine ich ernst.

Es geht mir tierisch auf den Quark, wenn ich ansehen muß, daß Öffentliches Eigentum von Einzelpersonen oder Kleingruppen als private Leinwand mißbraucht wird.
Während der Reinigung oder Neulackierung stehen diese Fahrzeuge dem Verkehrsbetrieb nicht zum Gelderwirtschaften zur Verfügung.

Dennoch will aber die gleiche Menge Fahrgäste, die normalerweise mit 10 Vollzügen (z.B. 20 Fahrzeuge) weggeschaufelt werden, befördert werden -- dafür stehen aber nun nur 19 Fahrzeuge zur Verfügung, folglich müssen sich bei hypothetischer Vollbelegung in die verbleibenden Fahrzeuge je etwa 25 Personen mehr reinquetschen (ein 474 hat fast 500 Plätze).

Gruß Ingo
Also ich will zwar kein Revival der DDR-Grenzanlagen, aber mehr Sicherung sollte schon sein.
Bekanntlich standen 1991 an dieser Stelle die ausgemusterten DT1, und von denen wurde einer sogar abgefackelt.

***
Busbeschleunigungsprogramm - mit Vollgas und 20-Sitzplatz-Gelenkbussen ins Chaos.
------------------------
Zitat
Alexander Lehmann
Meint er das ernst?!?!?
------------------------

Das muss eigentlich ernstgenommen werden

Ich habe die abgestellten DT2-E in Billstedt grade fotografiert, sowohl nach der Abstellung wie nach dem Umrangieren

da waren 3 Waggons schon auf das "intensivste" besprüht und bemalt
owT



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 27.10.2016 11:22 von Boris.
Zitat
Boris
Hallo,

ohne einen neuen Thread aufmachen zu wollen und die Handy-"Qualität" entschuldigend:

DT 2 788 und AL 010 auf ihrem Weg von Billstedt Richtung Berliner Tor.


Grüße
Boris

Mit Link

________________________
Mit freundlichen Grüßen

Roman Berlin | Der Hanseat
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen