Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Der BerlKönig der BVG
geschrieben von Micha 
Habe ich mich letztens auch gefragt - allerdings im Zusammenhang mit den ganzen Souveniers in ebenfalls diesem alten Sitzmusterdesign. Das scheint einfach poppiger zu sein als das aktuelle und vielleicht erwartet man ja auch mehr Bezug zum älteren Design unter den potenziellen Kunden. Da hat man sich nun mal für entschieden und stattet deshalb derzeit fast alles damit aus.

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Zitat
Philipp Borchert
Habe ich mich letztens auch gefragt - allerdings im Zusammenhang mit den ganzen Souveniers in ebenfalls diesem alten Sitzmusterdesign. Das scheint einfach poppiger zu sein als das aktuelle und vielleicht erwartet man ja auch mehr Bezug zum älteren Design unter den potenziellen Kunden. Da hat man sich nun mal für entschieden und stattet deshalb derzeit fast alles damit aus.

Jetzt gibt es nur noch die Farben schwarz und bunt bei den Sitzbezügen der BVG. Früher hatten sie noch blau und grün. Diese beiden Farben waren deutlich schöner.
Zitat
Henning
Zitat
Philipp Borchert
Habe ich mich letztens auch gefragt - allerdings im Zusammenhang mit den ganzen Souveniers in ebenfalls diesem alten Sitzmusterdesign. Das scheint einfach poppiger zu sein als das aktuelle und vielleicht erwartet man ja auch mehr Bezug zum älteren Design unter den potenziellen Kunden. Da hat man sich nun mal für entschieden und stattet deshalb derzeit fast alles damit aus.

Jetzt gibt es nur noch die Farben schwarz und bunt bei den Sitzbezügen der BVG. Früher hatten sie noch blau und grün. Diese beiden Farben waren deutlich schöner.

Bitte nicht das schöne rot aus den Bussen vergessen....sowohl in 'Kunstleder' als auch in Stoff...
Zitat
Lopi2000
Zitat
Jahreskarte
Ich fänd es gut, wenn hier jemand den Mut gefunden hätte, gleich von Beginn voll elektrisch zu fahren, und ggf den Start eben soweit zu verschieben, bis die Fahrzeuge verfügbar sind.

Dafür hat man wohl den falschen Partner gewählt: In Hamburg startet ein ähnliches Angebot auch 2018 in Kooperation mit der VW-Tochter Moia, die wohl von Beginn an ausschließlich auf Elektrofahrzeuge setzt. [ngin-mobility.com]

Danke für den Hinweis, hatte ich glatt übersehen.....muß ich jetzt wirklich mit Neid nach HH schauen? Die scheinen sich ja da einige Gedanken im Vorfeld gemacht zu haben.....

Allen einen schönen Tag!
Jay
Re: Der BerlKönig der BVG
22.12.2017 01:00
Zitat
Henning
Zitat
Philipp Borchert
Habe ich mich letztens auch gefragt - allerdings im Zusammenhang mit den ganzen Souveniers in ebenfalls diesem alten Sitzmusterdesign. Das scheint einfach poppiger zu sein als das aktuelle und vielleicht erwartet man ja auch mehr Bezug zum älteren Design unter den potenziellen Kunden. Da hat man sich nun mal für entschieden und stattet deshalb derzeit fast alles damit aus.

Jetzt gibt es nur noch die Farben schwarz und bunt bei den Sitzbezügen der BVG. Früher hatten sie noch blau und grün. Diese beiden Farben waren deutlich schöner.

Wieder so eine falsche Ferndiagnose unseres Lieblingschronisten. Henning, du hast doch mitbekommen, dass auf der U55 nun die beiden eigentlich historischen D-Züge im Einsatz sind. Ich bin heute in 2021 mitgefahren und der hat natürlich seine grünen Sitzpolster behalten.

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Zitat
Jahreskarte
Zitat
Henning
Zitat
Philipp Borchert
Habe ich mich letztens auch gefragt - allerdings im Zusammenhang mit den ganzen Souveniers in ebenfalls diesem alten Sitzmusterdesign. Das scheint einfach poppiger zu sein als das aktuelle und vielleicht erwartet man ja auch mehr Bezug zum älteren Design unter den potenziellen Kunden. Da hat man sich nun mal für entschieden und stattet deshalb derzeit fast alles damit aus.

Jetzt gibt es nur noch die Farben schwarz und bunt bei den Sitzbezügen der BVG. Früher hatten sie noch blau und grün. Diese beiden Farben waren deutlich schöner.

Bitte nicht das schöne rot aus den Bussen vergessen....sowohl in 'Kunstleder' als auch in Stoff...

Eigentlich habe ich mich nur auf die Sitzbezüge in der U-Bahn bezogen, weil vorher auch nur U-Bahntypen erwähnt wurden.
Zitat
Jay
Zitat
Henning
Zitat
Philipp Borchert
Habe ich mich letztens auch gefragt - allerdings im Zusammenhang mit den ganzen Souveniers in ebenfalls diesem alten Sitzmusterdesign. Das scheint einfach poppiger zu sein als das aktuelle und vielleicht erwartet man ja auch mehr Bezug zum älteren Design unter den potenziellen Kunden. Da hat man sich nun mal für entschieden und stattet deshalb derzeit fast alles damit aus.

Jetzt gibt es nur noch die Farben schwarz und bunt bei den Sitzbezügen der BVG. Früher hatten sie noch blau und grün. Diese beiden Farben waren deutlich schöner.

Wieder so eine falsche Ferndiagnose unseres Lieblingschronisten. Henning, du hast doch mitbekommen, dass auf der U55 nun die beiden eigentlich historischen D-Züge im Einsatz sind. Ich bin heute in 2021 mitgefahren und der hat natürlich seine grünen Sitzpolster behalten.

Die beiden Stahldora-Einheiten auf der U55 sind eigentlich Museumszüge, deswegen sind sie eine Ausnahme, die ich nicht erwähnt habe.
Zitat
Henning
Die beiden Stahldora-Einheiten auf der U55 sind eigentlich Museumszüge, deswegen sind sie eine Ausnahme, die ich nicht erwähnt habe.

Haha! Du hast es vergessen und nicht bewusst ausgelassen. Dein Nichtwissen sieht man ja schon daran, dass du die Farben der Sitze früher in den Zügen der Baureihen G und E nicht erwähnst...

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Ich habe das nicht bewusst ausgelassen, sondern nicht erwähnt, weil das wenige Ausnahmen sind. Den H-Zug 5018 mit den Quersitzen erwähne ich auch nicht, wenn niemand speziell in diese Richtung fragt.

Als die Baureihe E bis 1994 noch im regulären Planeinsatz war, bin ich nie damit gefahren. Erst als ich 2010 das erste Mal mit dem EIII/5-Museumszug fuhr, habe ich die braunen Sitze erstmals gesehen.

Bis wann hatten die GI/1 auch andere Sitze? Vor dem Umbau auf ZSA-Betrieb 1997/98 hatten sie aber schon die bunten Sitze.
Passt schon.

______________________

Nicht-dynamische Signatur
Zitat
Henning
Bis wann hatten die GI/1 auch andere Sitze? Vor dem Umbau auf ZSA-Betrieb 1997/98 hatten sie aber schon die bunten Sitze.

Das Würmchenmuster gab es erst bei der Umrüstung ZSA.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.12.2017 23:55 von Flexist.
Zitat
B-V 3313
Zitat
Henning
Die beiden Stahldora-Einheiten auf der U55 sind eigentlich Museumszüge, deswegen sind sie eine Ausnahme, die ich nicht erwähnt habe.

Haha! Du hast es vergessen und nicht bewusst ausgelassen. Dein Nichtwissen sieht man ja schon daran, dass du die Farben der Sitze früher in den Zügen der Baureihen G und E nicht erwähnst...

Henning ist allerdings nicht mal halb so alt wie du. Der ist noch nicht alt genug, dass die Weisheit aus seinen Hintern rausschiessen kann, wie bei manch Anderen im Forum.

Es ist bald Weihnachten und es wäre schön, wenn du erstmal erwachsen und höfflich sein könntest, auch ab und an ein Vorbild für junge Leute, statt immer so dreist Betriebsblind und geil auf Point Scoring zu sein.

Ich glaube du bist schonmal aus dem Forum rausgeflogen wegen schikanieren. Für was du hier einbringst, könntest du meinetwegen, wieder eine Pause einlegen.

IsarSteve
Ich habe zwar schon einige graue Haare, aber ich bin mitnichten doppelt so alt wie Henning. Trifft das nicht eher auf dich zu?

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Zitat
B-V 3313
Ich habe zwar schon einige graue Haare, aber ich bin mitnichten doppelt so alt wie Henning. Trifft das nicht eher auf dich zu?

Nüp

IsarSteve
Joe
Re: Der BerlKönig der BVG
24.12.2017 07:29
Zitat
IsarSteve
Es ist bald Weihnachten und es wäre schön, wenn du erstmal erwachsen und höfflich sein könntest, auch ab und an ein Vorbild für junge Leute, statt immer so dreist Betriebsblind und geil auf Point Scoring zu sein.

Das schreibt ja der Richtige! Vielleicht solltest auch Du mal etwas in Dich gehen. Nur zu Weihnachten...
Zitat
Henning
Zitat
Jahreskarte
Zitat
Henning
Zitat
Philipp Borchert
Habe ich mich letztens auch gefragt - allerdings im Zusammenhang mit den ganzen Souveniers in ebenfalls diesem alten Sitzmusterdesign. Das scheint einfach poppiger zu sein als das aktuelle und vielleicht erwartet man ja auch mehr Bezug zum älteren Design unter den potenziellen Kunden. Da hat man sich nun mal für entschieden und stattet deshalb derzeit fast alles damit aus.

Jetzt gibt es nur noch die Farben schwarz und bunt bei den Sitzbezügen der BVG. Früher hatten sie noch blau und grün. Diese beiden Farben waren deutlich schöner.

Bitte nicht das schöne rot aus den Bussen vergessen....sowohl in 'Kunstleder' als auch in Stoff...

Eigentlich habe ich mich nur auf die Sitzbezüge in der U-Bahn bezogen, weil vorher auch nur U-Bahntypen erwähnt wurden.


O.k. Lass einfach das Kunstleder weg.... den roten gemusterten Stoff gab es auch in der U-Bahn......z.B. A3L82

Allen einen schönen Tag!
Bis wann und in welchen U-Bahntypen gab es rote Sitze?
Was ist eigentlich der innovative Vorteil vom Berlkönig gegenüber in anderen Rufbussystemen? z.b. dem RETAX Wunstorf in den 80ern?
Das Rad wurde neu erfunden...

---------------------------------------------------------
Viele Grüße aus Wedding
Und ich nehme an, dieses Rad wird schnell in der Versenkung verschwinden...

Beste Grüße
Harald Tschirner
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen