Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
PlusBus
geschrieben von Marc1 
Re: PlusBus
25.12.2017 21:46
Ja, da war was. Im "Gegenzug" ist z.B. der M11 zu nennen, der erst seit der Umlegung zum U-Bahnhof Krumme Lanke alle zehn Minuten über die Drakestraße hinaus fährt und damit nachträglich eine Ausnahme weggefallen ist.

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Re: PlusBus
26.12.2017 00:17
Zitat
Philipp Borchert
Die Essenz ist: Nicht überall, wo "MetroBus" drauf steht ist auch das volle Angebot gegeben. Und: Nicht überall, wo ein ähnlich umfangreiches Programm angeboten wird, sind MetroBusse beteiligt. Das entwertet den Begriff "MetroBus".

Da es komplett idiotisch wäre, einen Unterschied zwischen MetroBus und MetroTram bei den Kriterien zu machen, gehören die natürlich auch in die Liste. Also der ganze bekannte Rattenschwanz mit M1, M4, M5, M8, usw. mit Abschnitten im 20- oder 15-Minuten-Takt, ohne Nachtverkehr...
def
Re: PlusBus
26.12.2017 06:45
Zitat
B-V 3313
Den "Metrobus" verwässert(e) die BVG höchstselbst, da braucht sie keine Hilfe. ;-)

Richtiger Einwand - Wahrscheinlich hätte ich "eine noch stärkere Verwässerung" schreiben sollen, das hätte besser getroffen, was ich meine.
def
Re: PlusBus
26.12.2017 06:48
Zitat
VvJ-Ente
Da es komplett idiotisch wäre, einen Unterschied zwischen MetroBus und MetroTram bei den Kriterien zu machen, gehören die natürlich auch in die Liste. Also der ganze bekannte Rattenschwanz mit M1, M4, M5, M8, usw. mit Abschnitten im 20- oder 15-Minuten-Takt, ohne Nachtverkehr...

Die Sache ist ja: wenn die Metro-Kriterien in irgendwelchen Einfamilienhaus-Gebieten wie Rosenthal nicht eingehalten werden, ist das das eine. Wenn sie noch nicht einmal in der Innenstadt, an wichtigen Zielen wie dem Hbf oder an Hotspots des Nachtlebens (Oranienburger Straße) eingehalten werden, sind die Produktversprechen völlig wertlos.
Re: PlusBus
26.12.2017 15:04
Zitat
Wutzkman
Zitat
Alter Köpenicker
Was kommt denn als nächstes? Der MultiplikationsBus, der alle 30 Minuten fährt.

Die Semantik weiter fortführend wäre das der Malbus ;)

Dann freue ich mich schon auf den Quadratbus "Bus2", sofern darunter nicht Konstrukte zu verstehen sind, wie sie die Linien 169 und 269 zwischen Krankenhaus Köpenick und Heerstraße abbilden, also zwei Busse unmittelbar hintereinander auf ziemlich langer gemeinsamer Wegstrecke.
Re: PlusBus
27.12.2017 04:56
Zitat
Philipp Borchert
Ja, da war was. Im "Gegenzug" ist z.B. der M11 zu nennen, der erst seit der Umlegung zum U-Bahnhof Krumme Lanke alle zehn Minuten über die Drakestraße hinaus fährt und damit nachträglich eine Ausnahme weggefallen ist.

Du meinst den M11 nach U-Bhf. Dahlem-Dorf. ;-)
Nach Krumme Lanke fährt der X11.
Nummer war richtig, nur der falsche Buchstabe. ;-)
Also, nix für ungut.
Re: PlusBus
27.12.2017 09:22
Völlig verpeilt.

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Re: PlusBus
25.04.2018 17:07
Auch hier gibt es Neuigkeiten:
Die Uckermärkische Verkehrsgesellschaft spielt mit dem Gedanken scheinbar die Linie 403 (Prenzlau <-> Schwedt) zum Plusbus aufzuwerten.
So stellt wohl das Land bald dafür Fördermittel bereit und die Linie selbst soll ein paar Schlenker weniger erhalten, sodass der Anschluss an den Zug in Schwedt nicht, wie heute, knapp verpasst wird.
Konkret kann ich mir vorstellen, dass man den Schlenker über ein paar Dörfer im Bereich Gramzow <-> Passow sich sparen würde, wobei erwähnt wurde, dass dann eben eine andere Linie die übernehmen soll.

[www.nordkurier.de]
Re: PlusBus
14.08.2018 14:38
Moin Moin

Den Eingangsthread habe ich mal auf den aktuellen Stand gebracht, mit den beiden neuen Linien bei der RVS.
Wie auf der Seite von Prignitzbus zu lesen ist, wird die Linie 944 von Wittenberge nach Lenzen, erstmal als Pilotprojekt ab Schulbeginn, als "Plusbus Prignitzer Elbtalaue" aufgewertet.
Im Fahrplan zeigt sich das wie folgt:
-> gründsätzlich fahren alle bisherigen Rufbusse (am frühen Morgen) jetzt regulär
-> auch unter der Woche gibt es, neu, Platz für bis zu 5 Fahrräder, allerdings nur in der Saison ("Gründonnerstag bis Reformationstag")
-> am Wochenende verschieben sich die Abfahrtszeiten um eine Stunde, dadurch gibt es eine Betriebszeit von 08:00 - 20:00 bei einem 120 Minuten Takt (bisher zwischen 09:00 - 19:00)
-> einzelne Fahrten, die man nicht innerhalb Wittenberges benutzen durfte, kann man jetzt auch innerhalb des Ortes wieder benutzen
-> ganz guter Anschluss von/nach Berlin mit 12 - 15 Minuten Übergangszeit

[www.prignitz-bus.de]



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.08.2018 14:40 von Marc1.
Re: PlusBus
24.12.2018 02:16
Mit den neuen Ergänzungen (714 und 800) haben wir nun bereits 16 Plusbuslinien. Von der ORP war zu hören, dass auf den Plusbuslinien 711 und 764 jeweils 1000 Fahrgäste pro Tag unterwegs sind, was z.B. beim 764 eine Auslastung von etwa 35 Personen pro Bus entspricht [www.maz-online.de]

Weitere Plusbuslinien sind in der Diskussion bzw. in der Entstehung, dies betrifft vor allem die Uckermark, den Landkreis Märkisch-Oderland sowie Potsdam-Mittelmark (Werder - Beelitz sowie Brandenburg - Gollwitz - Lehnin).



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.01.2019 14:09 von Marc1.
Re: PlusBus
24.01.2019 14:24
Die MAZ hat einen Beitrag zum aktuell doppelten Busangebot für den Brandenburger Ortsteil Gollwitz (460EW) veröffentlicht.
Aufgrund eines verzögerten Genehmigungsverfahrens gibt es in den Orten ein doppeltes Angebot durch die Linie 554 zwischen Brandenburg und Lehnin und die Linie G nach Brandenburg.
Das wird sich nach Winterferien ändern:
Die Linie 554 wird begradigt und aus den Orten Wust und Gollwitz, vom Schülerverkehr nach Lehnin ausgenommen, rausgenommen, dafür wird das Einkaufszentrum weiter mit angefahren. Sie wird zur 17. Plusbuslinie aufgewertet und erhält Mo - Fr von c.a. 05:00 - 21:00 einen 60 Minutentakt und am Wochenende von 08:00 - 20:00 einen 120 Minutentakt. Anschlüsse gibt es vor allem am Bahnhof Götz zum RE1 in beiden Richtungen, weitere Anschlüsse gibt es in Brandenburg.
Die Linie hat nun eine ähnliche Fahrtzeit wie die Plusbuslinie 553 die von Brandenburg nach Lehnin einen anderen Linienweg hat.
Während beide Linien unter der Woche weitesgehend parallel fahren, ergänzen sie sich am Wochenende einigermaßen, sodass man selten mehr als eine Stunde auf einen Bus zwischen Lehnin und Brandenburg warten muss.

[www.maz-online.de]



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.01.2019 14:26 von Marc1.
Re: PlusBus
05.04.2019 23:21
In Ostprignitz-Ruppin kommt eine dritte Plusbuslinie:
Der 756 verkehrt von Neuruppin nach Fehrbellin und an Werktagen weiter nach Linum. Zum vorletzen Fahrplanwechsel wurde erst ein Betrieb an Samstagen getestet, der scheinbar gut angenommen wurde.
Entsprechend jetzt die Ausweitung:
Der 756 verkehrt werktags alle 60 Minuten von 05:30 - 19:30 wobei es einzelne Expressverdichter gibt.
Am Wochenende verkehrt er alle 120 Minuten von 08:30 - 19:30 (abhängig von der Richtung).

Die ORP sticht durch ein deutliches Wachstum in den letzten Jahren hervor. Neben den beiden zusätzlich vorhandenen Plusbussen (711 und 764) wurde das Angebot auf dem 788 (Rheinsberg - Flecken Zechlin) ganzjährig ausgebaut und auf vielen Linien hier und da was verdichtet. Auf der anderen Seite bleiben natürlich die tlw. sehr großen Lücken in der Fläche

Direktlink zum Fahrplan:
[www.orp-busse.de]
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen