Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Mangelne Wartung von Aufzügen
geschrieben von M69 
Wenn man sich den gesamten Bahnhof Neukölln ansieht wundert einen nichts mehr.
Das ist selbst oben auf den Gleisanlagen eine Müllkippe. Herrmannstr das selbe..
Mir fallen auf die schnelle keine weiteren Stationen im Netz ein die so stark vermüllt sind.

T6JP
Zitat
def
Dann muss das diese gewisse Klientel einfach verdammt viel Geld und im Wiederholungsfall ein Hausverbot kosten (samt weiterer strafrechtlicher Maßnahmen, wenn sie dieses ignorieren). Und es muss jemand vor Ort sein, der die Einhaltung überwacht und die Rolltreppe im Bedarfsfall schnell wieder in Betrieb nimmt.

Und daran hapert es.

Das der Bahnhof selbst verkommt liegt auch am Klientel was sich da aufhält.
Zitat
T6Jagdpilot
Mir fallen auf die schnelle keine weiteren Stationen im Netz ein die so stark vermüllt sind.

Warschauer Straße?

--
Dieser Beitrag endet hier. Sie können noch bis zum nächsten Beitrag mitlesen.
Zitat
micha774

Und daran hapert es.

.

Nein, es hapert an dem Benehmen vieler Menschen.
Zitat
Florian Schulz
Zitat
T6Jagdpilot
Mir fallen auf die schnelle keine weiteren Stationen im Netz ein die so stark vermüllt sind.

Warschauer Straße?


Ja da leider auch. Allerdings sinds da wohl eher die Touris als die Ortsansässigen die sich ihrer Abfälle entledigen.

T6JP



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.03.2019 13:50 von T6Jagdpilot.
Zitat
Railroader
Schau dir mal an, was da jeden Tag für Unmengen an Müll drauf liegen. Es wundert mich nicht, dass die so oft den Geist aufgibt.

Ich glaube nicht, daß Rolltreppen kaputtgehen, wenn sie etwas anderes, als Menschen transportieren. Daher stimme ich der These zu, wonach die Stopptaste unnütz gedrückt wurde. Schließlich fährt die Rolltreppe am nächsten Tag ja wieder und so schnell wird sie wohl kaum repariert worden sein.


Es fährt keinmal am Tag ein Bus und das in beide Richtungen.
Der nächste Steckenbleiber live vom Bhf.Zoo...

Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen