Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Stadtraumgestaltung und ÖPNV
geschrieben von Arnd Hellinger 
Um das Thema mal wieder etwas aus dem Barrierefreiheits-Thread herauszuholen: Zur stadtverträglicheren Gestaltung der Leipziger Straße und insbesondere der ersatzneuzubauenden Mühlendammbrücke hat ein Bündnis unter Beteiligung des Fahrgastverbandes IGEB hier recht interessante Forderungen bzw. Anregungen formuliert. Ich stelle das hier einmal zur Debatte, weil es ja auch die Tram-Planung zwischen Alex und Kulturforum bzw. irgendwann Steglitz berührt...

Viele Grüße
Arnd
Meine Stimme haben sie, auch wenn das vermutlich nicht relevant ist ;-)

Das Festhalten an der Dreispurigkeit (auch am Molkenmarkt) war m.E. ein Zugeständnis an die CDU während des vorherigen rot/schwarzen Senats, um zur damaligen Zeit die Planungen für den Umbau des Straßenraums überhaupt durchzubekommen.

Viele Grüße
André
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen