Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Bus 150/158 in Blankenburg [ex BVG-Navi 2020]
geschrieben von Jumbo 
Das erste Navi der 20er Jahre ist verfügbar:

[www.bvg.de]



PS. Da die Ankündigungen für 2019 in einen extra Thread abgetrennt wurden, mache ich für 2020 mal gleich einen neuen Thread auf.

Edit Forumleitung: Da das Thema bereits mit einer Diskussion geflutet wurde, habe ich einen neuen Thread eröffnet und hier den Titel angepasst.



3 mal bearbeitet. Zuletzt am 29.12.2019 18:46 von stv. Forumleiter.
Die Neuerung im Januar mit der Linie 150/158 hat man wohl doch nochmal überdacht ..
Zitat
Jumbo
Das erste Navi der 20er Jahre ist verfügbar:

Ist das nicht ein bißchen früh? Bis dahin kann doch immernoch was dazwischen kommen.


Beginne den Tag mit einem Lächeln - dann hast Du es hinter Dir.
Zitat

"Alter Köpenicker" am 28.12.2019 um 13.13 Uhr:

Ist das nicht ein bißchen früh? Bis dahin kann doch immernoch was dazwischen kommen.

Natürlich kann an den vier Tagen vor dem Beginn des Jahres 2020 noch etwas passieren, aber die meisten "Navis" der vergangenen Monate wurden auch schon so viele Tage vor Beginn des nächsten Monats veröffentlicht. Oder verstehst Du unter "20er Jahre" etwas anderes als "Jumbo" oder ich?

Auf der letzten Seite des "Navis" vom Januar 2020 steht übrigens:

Zitat

Die Informationen zu den wichtigsten Baumaßnahmen, Veranstaltungen und Linienänderungen entsprechen dem aktuellen Stand bei Redaktionsschluss (16.12.2019). Änderungen vorbehalten. Wir bitten um Ihr Verständnis für entstehende Unannehmlichkeiten.

Gruß, Thomas

--
Thomas Krickstadt, Berlin, Germany, usenet@krickstadt.de
Zitat
krickstadt
Oder verstehst Du unter "20er Jahre" etwas anderes als "Jumbo" oder ich?

Ganz offensichtlich. Ich pflege bei 1 mit dem Zählen zu beginnen. So, wie das 3. Jahrtausend gleichzeitig mit dem 21. Jahrhundert am 01.01.2001 begann, beginnt auch deren 3. Jahrzehnt, also die 20er Jahre, erst am 01.01.2021.


Beginne den Tag mit einem Lächeln - dann hast Du es hinter Dir.
Re: BVGplus & Navi 2020
28.12.2019 14:04
Die 20er gehen von 2020 - 2029, das dritte Jahrzehnt von 2021 - 2030, so meine Auffassung.
Zitat
Alter Köpenicker
Zitat
krickstadt
Oder verstehst Du unter "20er Jahre" etwas anderes als "Jumbo" oder ich?

Ganz offensichtlich. Ich pflege bei 1 mit dem Zählen zu beginnen. So, wie das 3. Jahrtausend gleichzeitig mit dem 21. Jahrhundert am 01.01.2001 begann, beginnt auch deren 3. Jahrzehnt, also die 20er Jahre, erst am 01.01.2021.

Öhm, nein? Die 20er gehen von 2020-2029, das 203. Jahrzehnt allerdings beginnt erst am 1.1.2021.

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Re: BVGplus & Navi 2020
28.12.2019 16:40
Ja, das darf man nicht mit der Systematik der Jahrzehnte/Jahrhunderte verwechseln. Die Zwanziger beziehen sich ja auf die Zehnerstelle des Jahres.
Re: BVGplus & Navi 2020
28.12.2019 23:32
Zitat
Bumsi
Die 20er gehen von 2020 - 2029, das dritte Jahrzehnt von 2021 - 2030, so meine Auffassung.

Ich würde sagen, dass das dritte Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts auch von 2020 bis 2029 dauert.
Re: BVGplus & Navi 2020
29.12.2019 02:39
Zitat
Jumbo
Das erste Navi der 20er Jahre ist verfügbar:

[www.bvg.de]



PS. Da die Ankündigungen für 2019 in einen extra Thread abgetrennt wurden, mache ich für 2020 mal gleich einen neuen Thread auf.

Dann doch einfach den Moderator darum höflich bitten, diesen "BVG PLUS & navi 2020-Thread" oben anzupinnen
und dafür den alten "BVG PLUS & navi 2019-Thread" abzupinnen.
Zitat
Henning
Ich würde sagen, dass das dritte Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts auch von 2020 bis 2029 dauert.

Mit dieser Logik müßte es irgendwann einmal ein nur neun Jahre währendes Jahrzehnt gegeben haben. Oder heißt das dann Jahrneunt?


Beginne den Tag mit einem Lächeln - dann hast Du es hinter Dir.
Re: BVGplus & Navi 2020
29.12.2019 08:52
Wenn man es so sieht dürfte das Jahr 0 neutral sein und keinem Jahrzehnt angehören (wenn man die Zahlen durchzählt fängt man ja eigentlich auch bei 1 an, und nicht bei 0).
1 bis 10 vor Christus waren dann das 1. Jahrzehnt vor Christus,
1 bis 10 nach Christus das 1. Jahrzehnt nach Christus,
11 bis 20 das 2. Jahrzehnt, und so weiter.
Demzufolge fangen Jahrzehnte, Jahrhunderte, Jahrtausende wohl immer bei einer 1 am Ende der Jahreszahl an.

Wenn man jedoch die __er-Jahre betrachtet, bezieht sich das meines Erachtens auf die Zehnerstelle, somit fangen diese wohl immer bei einer 0 am Ende der Jahreszahl an.
X54
Re: BVGplus & Navi 2020
29.12.2019 09:32
Zitat
Bvg-pascal
Die Neuerung im Januar mit der Linie 150/158 hat man wohl doch nochmal überdacht ..


Was war denn die Neuerung ?..
Zitat
VBB/HVV
Wenn man es so sieht dürfte das Jahr 0 neutral sein und keinem Jahrzehnt angehören (wenn man die Zahlen durchzählt fängt man ja eigentlich auch bei 1 an, und nicht bei

Es gab aber kein Jahr null, denn wie Du schon festgestellt hast, wird beim Zählen stets mit eins angefangen. Alles andere wäre ja auch Unsinn, da die Null eine Zahl ohne Wert ist. Auf einer Zeitskala markiert die Null lediglich einen Punkt, ihr kann jedoch kein Zeitabschnitt zugeordnet werden. Was sich links der Null befindet, wird dem minus ersten Zeitabschnitt zugeordnet und was sich rechts davon befindet, folglich dem ersten Zeitabschnitt.


Beginne den Tag mit einem Lächeln - dann hast Du es hinter Dir.
Jay
Re: BVGplus & Navi 2020
29.12.2019 10:37
Zitat
Zektor
Zitat
Jumbo
Das erste Navi der 20er Jahre ist verfügbar:

[www.bvg.de]



PS. Da die Ankündigungen für 2019 in einen extra Thread abgetrennt wurden, mache ich für 2020 mal gleich einen neuen Thread auf.

Dann doch einfach den Moderator darum höflich bitten, diesen "BVG PLUS & navi 2020-Thread" oben anzupinnen
und dafür den alten "BVG PLUS & navi 2019-Thread" abzupinnen.

Da der Thread sich inhaltlich inzwischen darum dreht, wie man Jahre zählt, hat er sich als Linksammlung leider bereits disqualifiziert, bevor das neue Jahr überhaupt angefangen hat. :(

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Zitat
Jay
Zitat
Zektor
Zitat
Jumbo
Das erste Navi der 20er Jahre ist verfügbar:

[www.bvg.de]



PS. Da die Ankündigungen für 2019 in einen extra Thread abgetrennt wurden, mache ich für 2020 mal gleich einen neuen Thread auf.

Dann doch einfach den Moderator darum höflich bitten, diesen "BVG PLUS & navi 2020-Thread" oben anzupinnen
und dafür den alten "BVG PLUS & navi 2019-Thread" abzupinnen.

Da der Thread sich inhaltlich inzwischen darum dreht, wie man Jahre zählt, hat er sich als Linksammlung leider bereits disqualifiziert, bevor das neue Jahr überhaupt angefangen hat. :(

Dann möge der Admin doch bitte ganz einfach die sich auf mathematisch-sprachliche Fragestellungen beziehenden Postings löschen oder auslagern. Das tut er ja bei anderer Gelegenheit auch - sogar häufiger als sachlich notwendig... :-(

Viele Grüße
Arnd
Zitat
Arnd
Dann möge der Admin doch bitte ganz einfach die sich auf mathematisch-sprachliche Fragestellungen beziehenden Postings löschen oder auslagern. Das tut er ja bei anderer Gelegenheit auch - sogar häufiger als sachlich notwendig... :-(

Zack, der hat gesessen! Klasse!

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Joe
Re: BVGplus & Navi 2020
29.12.2019 17:41
Zitat
X54
Zitat
Bvg-pascal
Die Neuerung im Januar mit der Linie 150/158 hat man wohl doch nochmal überdacht ..


Was war denn die Neuerung ?..

Zurückziehung der Linien 150 und 158 ab 6.1.20 aus Buch nach Alt Blankenburg und Weiterfahrt nach oben mit Pendelverkehr bzw. Shuttle.

Auch in Fahrinfo ist diese Änderung erst mal nicht drin
Re: BVGplus & Navi 2020
29.12.2019 17:46
Zitat
Joe
Zitat
X54
Zitat
Bvg-pascal
Die Neuerung im Januar mit der Linie 150/158 hat man wohl doch nochmal überdacht ..


Was war denn die Neuerung ?..

Zurückziehung der Linien 150 und 158 ab 6.1.20 aus Buch nach Alt Blankenburg und Weiterfahrt nach oben mit Pendelverkehr bzw. Shuttle.

Auch in Fahrinfo ist diese Änderung erst mal nicht drin

Sollte das zu einer dauerhaften Maßnahme werden, und wenn ja, weshalb? Wie hätte dieser Shuttle bezeichnet werden sollen? 358?



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 29.12.2019 17:46 von RF96.
Joe
Re: BVGplus & Navi 2020
29.12.2019 17:55
Zitat
RF96

Sollte das zu einer dauerhaften Maßnahme werden, und wenn ja, weshalb? Wie hätte dieser Shuttle bezeichnet werden sollen? 358?

Keine Ahnung, wie das gehandhabt worden wäre. Kannst Du dir im Navi 12/19 durchlesen, daher hat das wohl auch BVG- Pascal.
Als Grund würde ich mal irgendwelche Bauarbeiten in Blankenburg und Buch (jeweils mit ?) schätzen. Der 150er ist tatsächlich extrem verspätet, vorallem wenn er aus Buch kommt (Stand November/Dezember)
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen