Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Ab 2. November 2020: Nacht-Expressbus N7X
geschrieben von Marienfelde 
Die für den 31.10.2020 beabsichtigte Eröffnung eines Flughafens wirft einen Schatten voraus: "Ab 2. November wird der „N7X“ die City West mit dem Großflughafen BER verbinden, der am Sonnabend davor öffnen soll. Dies geht aus dem BVG-internen „Verkehrskonzept zum Flughafen BER“ hervor, das dem Tagesspiegel vorliegt."

"Der N7X wird nur in eine Richtung (und nur an Werktagen, der Setzer) fahren, nämlich zum Flughafen. Der normale Nachtbus N7 allein reicht an Werktagen aus Sicht der Senatsverkehrsverwaltung nicht aus, zudem ist dessen Fahrzeit zu lang. Deshalb wurde der Expressbus nachbestellt."

"Abfahrt ist am Bahnhof Zoo alle 15 Minuten von 2.31 bis 3.46 Uhr. Die reine Fahrzeit ist mit 48 Minuten angegeben. Zwischen Oberlandstraße und Schönefeld Süd fährt der Bus über die Autobahn A113, auch dies ist etwas besonderes."

"Der Nachtexpress hat Anschlüsse an den U-Bahnhöfen Kurfürstendamm, Spichernstraße, Berliner Straße und Alt-Tempelhof sowie an der Kreuzung Dominicusstraße/Hauptstraße in Schöneberg, an der andere wichtige Nachtbusse halten. Der normale Nachtbus N7 wird, wie berichtet, ebenfalls zum BER verlängert."

Da ich im Forum nichts darüber gefunden habe, eröffne ich diesen Beitragsstrang, hier noch ein Link zum "Tsp": [www.tagesspiegel.de]
Tja, wenn alle die Liniennummern richtig schreiben würden und man etwas sucht, bekommt man folgendes:

N7X - Beitrag vom 23.5.2020

Der N7X ist mittlerweile also "kalter Kaffee"... ;-)

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Zitat
B-V 3313
Tja, wenn alle die Liniennummern richtig schreiben würden und man etwas sucht, bekommt man folgendes:

N7X - Beitrag vom 23.5.2020

Der N7X ist mittlerweile also "kalter Kaffee"... ;-)

Aber nicht für mich - die Kurzmeldungen lese ich doch meistens nicht (womöglich sollte ich diese "Nichtlesung" ja einmal überdenken, vielleicht schon zum nächsten Fahrplanwechsel).

Ein Unterschied zur damaligen Meldung ist mir aber aufgefallen: Seinerzeit war von der Bedienung von 17 Haltestellen zwischen Zoo und dem BER die Rede, während der Tagesspiegel jetzt ausdrücklich nur nur noch auf fünf im "Werktagsnachtnetz" relevante Zwischenhalte hinweist.

Demnach gäbe es in diesem Punkt eine Änderung des Bedienungskonzepts?

Nachtrag: Ich kann es mir nicht verkneifen: Wenn ich nach "N7X" frage, bekomme ich die Antwort: "Nichts gefunden". Finde ich übrigens wirklich nicht gut, mal unabhängig von irgendwelchen "Schreibweisenfragen".



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.07.2020 18:21 von Marienfelde.
Zitat
Marienfelde
Die für den 31.10.2020 beabsichtigte Eröffnung eines Flughafens wirft einen Schatten voraus: "Ab 2. November wird der „N7X“ die City West mit dem Großflughafen BER verbinden, der am Sonnabend davor öffnen soll.

Hm, also nach meiner Logik ist das nicht gerade ein voraus geworfener Schatten...

****
Dieser Text ist zu gut, um mit einer Signatur von ihm abzulenken.
Sogar der Fahrplan war schon online Ende Mai.

Und die Fahrpläne vom X71 und dem verlängerten N7 auch.


Zitat
Marienfelde
Aber nicht für mich - die Kurzmeldungen lese ich doch meistens nicht (womöglich sollte ich diese "Nichtlesung" ja einmal überdenken, vielleicht schon zum nächsten Fahrplanwechsel).

Naja, ob das ein gutes Argument ist?

Zitat
Marienfelde
Ein Unterschied zur damaligen Meldung ist mir aber aufgefallen: Seinerzeit war von der Bedienung von 17 Haltestellen zwischen Zoo und dem BER die Rede, während der Tagesspiegel jetzt ausdrücklich nur nur noch auf fünf im "Werktagsnachtnetz" relevante Zwischenhalte hinweist.

Der Tagesspiegel schreibt einmal nur von fünf Anschlüssen, andererseits von Zustiegsmöglichkeiten, daher...

Zitat
Marienfelde
Demnach gäbe es in diesem Punkt eine Änderung des Bedienungskonzepts?

...könntest du ja mal Fahrinfo befragen.

Zitat
Marienfelde
Nachtrag: Ich kann es mir nicht verkneifen: Wenn ich nach "N7X" frage, bekomme ich die Antwort: "Nichts gefunden". Finde ich übrigens wirklich nicht gut, mal unabhängig von irgendwelchen "Schreibweisenfragen".

Es gibt ja nicht nur die Forensuche. Man nehme eine beliebige Suchmaschine und gebe die Stichworte "N7X" und "Bahninfo" ein.

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Genügt da von Tempelhof nach BER ne Kurzstrecke?
Mit Sicherheit nicht.

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Wie ist das eigentlich vom Umlauf her zu verstehen? Sind das heute größtenteils Einrücker von der City nach Britz oder Ausrücker von der Cicerostraße in den Südosten? Oder wie kommen die Busse sonst hin bzw. zurück?

Gruß Nemo
---

Eine Straßenbahn ist besser als keine U-Bahn!!
Zitat
Nemo
Wie ist das eigentlich vom Umlauf her zu verstehen? Sind das heute größtenteils Einrücker von der City nach Britz oder Ausrücker von der Cicerostraße in den Südosten? Oder wie kommen die Busse sonst hin bzw. zurück?

Viel wird da über Kopplungen (beispielsweise vom 171 und M29 am U Hermannplatz) geregelt, soweit ich weiß, so spart man sich zumindest lange Ausrückwege. Beim Einrücken wird wahrscheinlich so vorgegangen, dass die Wege möglichst kurz sind.
Zitat
southernelectric
Genügt da von Tempelhof nach BER ne Kurzstrecke?

VBB-Tarifbestimmungen:"Beim ExpressBus werden auch die Haltestellen mitgezählt, an
denen der ExpressBus ohne Halt vorbeifährt." An der Autobahn stehen aber keine Haltestellen. Wenn es keine Sonderregelung gibt, dann also ja. Wobei natürlich die Haltestellen der RVS zwischen Schönefeld alt und neu mitzählen also kommste vielleicht nur bis Terminal 5.

Gruß Nemo
---

Eine Straßenbahn ist besser als keine U-Bahn!!



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.07.2020 11:22 von Nemo.
Zitat
Nemo
Sind das heute größtenteils Einrücker von der City nach Britz oder Ausrücker von der Cicerostraße in den Südosten?

Heute ist da doch gar nichts.

Zitat
Nemo
Oder wie kommen die Busse sonst hin bzw. zurück?

Entweder mit Kopplungen oder per Betriebsfahrt.

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Zitat
VBB/HVV
Zitat
Nemo
Wie ist das eigentlich vom Umlauf her zu verstehen? Sind das heute größtenteils Einrücker von der City nach Britz oder Ausrücker von der Cicerostraße in den Südosten? Oder wie kommen die Busse sonst hin bzw. zurück?

Viel wird da über Kopplungen (beispielsweise vom 171 und M29 am U Hermannplatz) geregelt, soweit ich weiß, so spart man sich zumindest lange Ausrückwege. Beim Einrücken wird wahrscheinlich so vorgegangen, dass die Wege möglichst kurz sind.

Die letzten beiden KÖNNTEN ja bereits Tageswagen aus Britz sein (wie heute die X9 Frühwagen), die dann im Flughafenumfeld weiterfahren. Eventl.auch Hof C, die dann zum X71 gehen?
Die ersten Wagen werden sicher Nachtwagenfahrer sein (1x M46 setzt derzeit ja am Zoo um die ungefähre Zeit auch aus).
Aber alles Spekulatius meinerseits.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen