Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Sparpreise - Nutzung der S-Bahn
geschrieben von Mont Klamott 
Guten Abend,

ich hoffe es ist nicht zu sehr „off-topic“:

Wenn ich eine ICE-Fahrkarte im Super Sparpreis habe ohne den Aufdruck Berlin-City und die Fahrt geht Hbf los.
Dürfte ich das Ticket schon ab Ostbahnhof nutzen ? Oben steht nur Hinfahrt Berlin - Zielort.
Ich würde denken eher nein.

Gruß, Thomas
Zitat
Mont Klamott
Dürfte ich das Ticket schon ab Ostbahnhof nutzen ? Oben steht nur Hinfahrt Berlin - Zielort.
Ich würde denken eher nein.

Doch, doch. Du darfst.


Bitte sprechen Sie während der Fahrt mit dem Busfahrer/der Busfahrerin - er/sie hat sonst niemanden.
Mehr Information zur "tariflichen Gleichstellung"

In Berlin übrigens Zoo, Südkreuz, Lichtenberg etc. als Bahnhöfe ab 100 km gleichgestellt. Niemals hingegen Spandau.
Hier findest du alle Bahnhöfe die du mit der jeweiligen Sammelbezeichnung anfahren darfst: [www.bahn.de]

Mit Berlin darfst du im Prinzip zu allen Bahnhöfen in Berlin außer die rund um Spandau und Wannsee.

—————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————

#freeAssange



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.05.2021 20:13 von Bumsi.
Zitat
Bumsi
Mit Berlin darfst du im Prinzip zu allen Bahnhöfen in Berlin außer die rund um Spandau und Wannsee.

Mit Aufdruck "BERLIN" sind alle S-, Regio, und Fernbahnhöfe innerhalb des Tarifbereichs A gleichgestellt + Nöldnerplatz und Lichtenberg
Zitat
Trittbrettfahrer
Zitat
Bumsi
Mit Berlin darfst du im Prinzip zu allen Bahnhöfen in Berlin außer die rund um Spandau und Wannsee.

Mit Aufdruck "BERLIN" sind alle S-, Regio, und Fernbahnhöfe innerhalb des Tarifbereichs A gleichgestellt + Nöldnerplatz und Lichtenberg

Nein, alle in Berlin Tarifbereich A und B, außer die in der Umgebung von Spandau und Wannsee, wie schon gesagt...

—————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————

#freeAssange



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.05.2021 21:16 von Bumsi.
Zitat
Bumsi
Nein, alle in Berlin Tarifbereich A und B, außer die in der Umgebung von Spandau und Wannsee, wie schon gesagt...

Dein Link, dritte Spalte
Ich hole mir meine Sparpreise immer bis/ab Köpenick. Da muss ich mir keine Gedanken machen, wie weit die Karte nach "Berlin" gilt.
Danke, ich dachte das gilt nur für den Aufdruck „City“ ? Oder bedeutet „City“ dann einschließlich BVG im A-Bereich ?
Bis vor kurzem hatte ich noch eine BVG-Jahreskarte, da stellte sich mir die Frage nicht.

Zitat
Trittbrettfahrer
Zitat
Bumsi
Mit Berlin darfst du im Prinzip zu allen Bahnhöfen in Berlin außer die rund um Spandau und Wannsee.

Mit Aufdruck "BERLIN" sind alle S-, Regio, und Fernbahnhöfe innerhalb des Tarifbereichs A gleichgestellt + Nöldnerplatz und Lichtenberg
Zitat
Mont Klamott
Danke, ich dachte das gilt nur für den Aufdruck „City“ ? Oder bedeutet „City“ dann einschließlich BVG im A-Bereich ?
Bis vor kurzem hatte ich noch eine BVG-Jahreskarte, da stellte sich mir die Frage nicht.

Zitat
Trittbrettfahrer
Zitat
Bumsi
Mit Berlin darfst du im Prinzip zu allen Bahnhöfen in Berlin außer die rund um Spandau und Wannsee.

Mit Aufdruck "BERLIN" sind alle S-, Regio, und Fernbahnhöfe innerhalb des Tarifbereichs A gleichgestellt + Nöldnerplatz und Lichtenberg

Mit dem Aufdruck "City" darfst du auch die BVG nutzen. Die tarifliche Gleichstellung gilt hingegen nur für die Eisenbahnen.

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Vielen Dank für Eure hilfreichen Antworten.

Gruß, Thomas
Zitat
VvJ-Ente
Ich hole mir meine Sparpreise immer bis/ab Köpenick. Da muss ich mir keine Gedanken machen, wie weit die Karte nach "Berlin" gilt.

Ähnlich handhabe ich es auch. Das hat dann nämlich auch den Vorteil, dass unter Zugbindung vor dem ICE noch ein „NV*“ steht, also insgesamt eine Verbindung wie „NV*B-Hbf 12:34 ICE1234/M-Hbf*NV“.

Ich bin mir nämlich nicht sicher, was bei Sparpreisen den Vorrang hat: die tarifliche Gleichstellung oder die Verpflichtung, nur die gebuchten Züge zu benutzen.
Wenn da nur stünde „B-Hbf 12:34 ICE1234/M-Hbf“, könnte man ja auf die Idee kommen, dass man dann eben auch nur diesen ICE nutzen darf und keinen anderen Zug, auch nicht vor oder nach dem ICE.

Bisher war ich ehrlich gesagt auch zu faul, mal die Beförderungsbedingungen mal hinsichtlich dieser Frage zu durchforsten, da der Trick mit einem gleichgestellten Bahnhof bei den meisten meiner Touren funktioniert. Falls mir jemand die genaue Stelle nennen kann, an der der Vorrang der tariflichen Gleichstellung steht, wäre ich dankbar.

Aufpassen muss man nur, dass die gewählte Start- oder Zielstation auch wirklich gleichgestellt ist. Negativ aufgefallen sind mir da bisher die nur von der ODEG bedienten Stationen in Schwerin und die Haltestellen Zwickau Stadthalle und Zwickau Zentrum, bei denen eine Fahrt dorthin teurer war als nur bis zum jeweiligen Hbf.
Zitat
Jumbo
Aufpassen muss man nur, dass die gewählte Start- oder Zielstation auch wirklich gleichgestellt ist. Negativ aufgefallen sind mir da bisher die nur von der ODEG bedienten Stationen in Schwerin und die Haltestellen Zwickau Stadthalle und Zwickau Zentrum, bei denen eine Fahrt dorthin teurer war als nur bis zum jeweiligen Hbf.

Zunächst einmal: Tarifliche Gleichstellung heißt, dass Fahrkarte (und Fahrgastrechte!) zu jedem Halt innerhalb des gleichgestellten Bereiches gelten.

Innerhalb Berlins:
- Berlin: Alle Bahnhöfe auf dem Stadtgebiet, die nicht Berlin-Spandau oder Berlin Wannsee angehören
- Berlin-Spandau: alle S-Bahnhöfe westlich des Westkreuzes bis Spandau sowie die Regionalbahnhöfe hinter Spandau (Staaken/Albrechtshof)
- Berlin Wannsee: alle S-Bahnhöfe der S1 südwestlich Schönebergs, alle S-Bahnhöfe der S7 westlich Grunewalds

Berlin-Spandau+City und Berlin Wannsee+City gilt wiederum zur Weiterfahrt im Nahverkehr (inkl. BVG) im gesamten Stadtgebiet. Heißt: mit dem ICE von Spandau bis Hbf mitfahren ist tabu, Regio geht aber noch.

Die Regelungen haben aber nicht alle durchschaut, auch nach einem Jahr noch nicht. Abgesehen von manchen S-Bahn-Kontrolldeppen, die einen mit der Begründung "da is kein City bei" grundsätzlich aufschreiben wollen, wird aber im Zweifel eher mal durchgewunken.

Aber da erlebt man die wildesten Sachen, das beste war u.a. ein EBE mit einem Sparpreis Potsdam-Ruhrgebiet in der S7: "Da ist kein City, das muss ich aufnehmen, da hätten sie Regio fahren müssen oder ABC kaufen." Ebenso ein EBE in der S25, als ein Kunde Südkreuz aus seinem ICE rausgeschickt und auf die S-Bahn verwiesen wurde, weil die Fernbahn wegen Personen im Gleis gesperrt war und er sowieso in Spandau ebenso Richtung Pott umgestiegen wäre. Hier hieß es "Zugbindung, keine S-Bahn" und auch nach drei Erklärungen und nem angemarkerten "Ihr Rechte als unser Fahrgast"-Flyer wollte der Kontrolletti nicht verstehen, dass er Müll von sich gibt.

Gruß Flo
Zitat
Trittbrettfahrer
Zitat
Bumsi
Nein, alle in Berlin Tarifbereich A und B, außer die in der Umgebung von Spandau und Wannsee, wie schon gesagt...

Dein Link, dritte Spalte

Was soll damit sein? Dass er zeigt, dass du falsche Sachen erzählst?

—————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————

#freeAssange
Interessanter Thread. Habe mir auch mal den Link angesehen. Ich muß sagen man kann das Reisen tariflich aber auch kompliziert machen mit dieser "Gleichstellung". Spandau, Wannsee ausgeschlossen? Und, was definiert eigentlich den City-Bereich? Dafür gibt es gar keine offizielle Grenze. Zum Glück bin ich kein Tourist aus außerhalb bzw. Ausländer. Ich würde diese Regeln null nachvollziehen können.
Zitat
GraphXBerlin
Interessanter Thread. Habe mir auch mal den Link angesehen. Ich muß sagen man kann das Reisen tariflich aber auch kompliziert machen mit dieser "Gleichstellung". Spandau, Wannsee ausgeschlossen? Und, was definiert eigentlich den City-Bereich? Dafür gibt es gar keine offizielle Grenze. Zum Glück bin ich kein Tourist aus außerhalb bzw. Ausländer. Ich würde diese Regeln null nachvollziehen können.

Der City-Bereich ist in jeder Stadt anders definiert, da muss man sich eben informieren. Meist ist es eben das Stadtgebiet, in seltenen Fällen auch weniger und manchmal mehr (u.a. Hamburg).
Zitat
Bumsi
Zitat
Trittbrettfahrer
Zitat
Bumsi
Nein, alle in Berlin Tarifbereich A und B, außer die in der Umgebung von Spandau und Wannsee, wie schon gesagt...

Dein Link, dritte Spalte

Was soll damit sein? Dass er zeigt, dass du falsche Sachen erzählst?

In der dritten Spalte steht, ob der Bahnhof als tariflich gleichgestellt gilt zu bspw. Berlin oder nicht: "Tarif"
Wenn dort in der Spalte nur "City" aufgeführt ist, dann kannst du nicht kostenfrei zu deinem Bahnhof weiterfahren, wenn du kein "+City"-Fahrschein hast.

Wenn du also von Köln nach Berlin mit dem ICE zum Super Sparpreis fährst (kein +City), kannste dir die kostenfreie Weiterfahrt nach, sagen wir, S-Bahnhof Rummelsburg gepflegt abschminken. In Ostkreuz (letzter gleichgestellter Bahnhof)
müsstest du dir spätestens einen Fahrschein holen.

Du kannst natürlich auch den Fahrschein von Köln nach Berlin-Rummelsburg ausstellen. Dann bekommt deine Wegevorschrift K-B noch NV für Nahverkehr für den Part bis Rummelsburg. Kann dann aber etwas mehr kosten als der Super Sparpreis K nach B plus VBB Kurzstrecke.

Niemals tarifliche Gleichstellung mit +City verwechseln.
Zitat
Trittbrettfahrer
Wenn du also von Köln nach Berlin mit dem ICE zum Super Sparpreis fährst (kein +City), kannste dir die kostenfreie Weiterfahrt nach, sagen wir, S-Bahnhof Rummelsburg gepflegt abschminken. In Ostkreuz (letzter gleichgestellter Bahnhof)
müsstest du dir spätestens einen Fahrschein holen.

Das war mal so. Seit der '+City-Bereich' auch auf 'Berlin B' ausgeweitet wurde, hat man auch die tarifliche Gleichstellung geändert; sie ist seither nicht mehr auf die Stadt-, Ring- und Nordsüdbahn beschränkt.


Bitte sprechen Sie während der Fahrt mit dem Busfahrer/der Busfahrerin - er/sie hat sonst niemanden.
Manchmal kann eine Verlängerung der Fahrt auch Geld sparen. Beispielsweise, wenn man mit dem RE von Hauptbahnhof nach Stralsund fährt, wird die Fahrkarte 10-15 Euro günstiger, wenn man zwischen Südkreuz und Hauptbahnhof mit dem IC/EC Dresden/Prag - Hamburg anreist.
0;-)
Mal ne andere Frage:

Angenommen ich kaufe einen Sparpreis Berlin + City

Nun habe ich ja auch BVG Verkehrsmittel auf der Fahrkarte. Wird meine Zugbindung auch aufgehoben wenn ein BVG Verkehrsmittel sich verspätet und ich dadurch den gebuchten Zug verpasse?

*******
Beachten Sie die 3G-Regeln: Gelesen, gelacht, geantwortet.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen