Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Fahrgastsprechtag Regionalverkehr 2022
geschrieben von 485er-Liebhaber 
Zitat
Logital
(...) der Sechsteiler hat zwei Oberstöcke mit erster Klasse. Was du da aus dem Video abliest weiß ich nicht.

Habe ich doch geschrieben - im Video hat der Sechsteiler nur einen gekennzeichneten 1.-Klasse-Bereich, und zwar im dritten Wagen von vorn. Sollte es wirklich so sein wie Du sagst, bin ich ja noch entsetzter.

~~~~~~
"Hmmm...Das Heimatland der Schokolade..."
Hallo,

Zitat
PassusDuriusculus
Also enger als die KISS werden die Desiro HC sicher nicht sein.

Da wäre ich nicht so optimistisch. In den Desiro HC, die auf dem RRX verkehren, sind die Abstände der Sitze zueinander jedenfalls so gering, dass ein ca. 1,80 Meter großer Mensch dort nur äußerst unbequem sitzen kann. Ist alles andere als angenehm, wenn die Kniescheiben während der gesamten Fahrt an der Rückenlehne des Vordersitzes kleben. Will man mit dem Hintern nur einen Zentimeter von der Rückenlehne nach vorn rutschen, kann man nur noch breitbeinig oder schräg zur Seite sitzen - eine echte Katastrophe. In den KISS der ODEG sitze ich hingegen superbequem, da sind zwischen meinen Knien und dem Sitz vor mir selbst dann noch fünf Zentimeter Platz, wenn ich mich gemütlich in den Sitz fleetze. Sollten die Desiro HC der ODEG bezüglich der Sitzabstände denen auf dem RRX entsprechen, werde ich mir für den RE1 ab dem Dezember wohl eine Alternative suchen müssen. Magdeburg, Brandenburg an der Havel und Frankfurt (Oder) werde ich in dem Fall wohl nur noch via Auto erreichen können.

Viele Grüße vom Oberdeck...


BVG - Doofheit auf Rädern!
Zitat
Philipp Borchert
Zitat
Logital
(...) der Sechsteiler hat zwei Oberstöcke mit erster Klasse. Was du da aus dem Video abliest weiß ich nicht.

Habe ich doch geschrieben - im Video hat der Sechsteiler nur einen gekennzeichneten 1.-Klasse-Bereich, und zwar im dritten Wagen von vorn. Sollte es wirklich so sein wie Du sagst, bin ich ja noch entsetzter.

Dann schau mal entsetzt auf die Seite 3 der Folie die ich verlinkt habe:
Zitat
X-Town Traffic

Bernd Arm (VBB):
Vortrags-Folien Fahrplan 2023 Übersicht der Fahrplanänderungen (pdf 1,7 MB)

Ich finde das auch viel zu viel 1. Klasse. Sitzplätze im Oberdeck werden dann leider Mangelware :(
Mo-Fr wird es sicher entspannter auf dem RE1 durch die 4+4-teiligen HVZ-Verstärker. Aber am Wochenende sehe ich da keine Kapazitätserhöhung.
Ich habe heute die Bestätigung von der ODEG selbst bekommen. Ärgerlich. Im neuen Zug (ein Vierteiler steht auf der InnoTrans) konnte man mal probesitzen. Fazit: Die Sitze sind von etwa 300% höherer Aufenthaltsqualität gegenüber denen im ODEG-KISS.

Wie sieht es denn eigentlich mit der Auslastung der 1. Klasse aus? Auf den verschiedenen Linien? Ich habe meistens den Eindruck, da wird sinnlos Raum verschenkt. Die paar Hanseln die sich da hinein verirren...

~~~~~~
"Hmmm...Das Heimatland der Schokolade..."
Zitat
Philipp Borchert
Ich habe heute die Bestätigung von der ODEG selbst bekommen. Ärgerlich. Im neuen Zug (ein Vierteiler steht auf der InnoTrans) konnte man mal probesitzen. Fazit: Die Sitze sind von etwa 300% höherer Aufenthaltsqualität gegenüber denen im ODEG-KISS.

Wie sieht es denn eigentlich mit der Auslastung der 1. Klasse aus? Auf den verschiedenen Linien? Ich habe meistens den Eindruck, da wird sinnlos Raum verschenkt. Die paar Hanseln die sich da hinein verirren...

Also mir haben die Ledersitze im Oberdeck 1. Klasse Desiro beim Probesitzen heute gut gefallen.

Dabei hat man selbst mit 1. Klasse Fahrkarte noch keine Sitzplatzgarantie. Beim letzten Mal war im RE5 in Rostock schon alles voll, so dass ich einen Klappsitz 2. Klasse dem Stehplatz in der 1. vorgezogen habe. Manchmal könnten noch mehr 1. Klasse Abteile im Zug sein.

so long

Mario
Zitat
der weiße bim
Dabei hat man selbst mit 1. Klasse Fahrkarte noch keine Sitzplatzgarantie. Beim letzten Mal war im RE5 in Rostock schon alles voll, so dass ich einen Klappsitz 2. Klasse dem Stehplatz in der 1. vorgezogen habe. Manchmal könnten noch mehr 1. Klasse Abteile im Zug sein.

Stellt sich die Frage, ob die Leute dort wirklich einen 1.-Klasse-Fahrschein hatten. Insbesondere bei DB Regio haben die Zugbegleiter ja sehr häufig wichtigeres zu tun, als den Führerstand auch nur ein einziges Mal zu verlassen...

Viele Grüße
André
Zitat
der weiße bim
Manchmal könnten noch mehr 1. Klasse Abteile im Zug sein.

Das sehe ich auch so. Schon oft habe ich selbst in der 1. Wagenklasse keinen Platz gefunden, vor allem im RE 1 und RE 2. Deshalb kann ich die Reduktion im Fernverkehr überhaupt nicht nachvollziehen.


Bitte sprechen Sie während der Fahrt mit dem Busfahrer/der Busfahrerin - er/sie hat sonst niemanden.
Mal Info in die Runde: Wie man aus den regelmäßig veröffentlichen Vergabeunterlagen entnehmen kann ist der Anteil 1. klassiger Sitzplätze auf mindestens 5 % und höchstens 10% vorgegeben (nur auf REs vorgegeben).

*******
Das Gegenteil von ausbauen ist ausbauen.
Mein Artikel zum Fahrgastsprechtag Regionalverkehr ist fertig und kann unter [www.bahninfo.de] gelesen werden.

Jens
Herzlichen Dank. Diese zusammenfassenden Artikel lese ich sehr gerne.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen