Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Minderleistungen bei der S-Bahn ab Juni 2017
geschrieben von Arec 
Zitat
Arec
Derzeit fährt die S75 aber offenbar überhaupt nicht oder höchstens Ostkreuz - Springpfuhl und Wartenberg - Sellheimbrücke:

Also zwischen 11:30 Uhr und 12:00 Uhr verendeten die alle in Lichtenberg, da ging nix nach Ostkreuz.
Zitat
fatabbot
Also zwischen 11:30 Uhr und 12:00 Uhr verendeten die alle in Lichtenberg, da ging nix nach Ostkreuz.

Gegen 14:00 fuhr immerhin jeder zweite Zug bis S Ostkreuz. Immerhin wurde mit Lauftext auf die Abfahrten alle 20 min ab S+U Lichtenberg aufmerksam gemacht.
Auf der S75 besteht zurzeit nur ein 20-Minutentakt
Abfahrt in Wartenberg zu den Minuten 16, 36,56 und
Abfahrt in Ostkreuz zu den Minuten 09, 29, 49 [twitter.com]

MfG Holger



[tradibahner.de]


Nachdem es gestern schon die S75 betraf, gehen die betrieblichen Ausfälle (Personal- oder Fahrzeugmangel) heute weiter, die S25 verkehrt nur alle 20 Minuten, die Züge zwischen Teltow Stadt und Potsdamer Platz/Gesundbrunnen entfallen: [twitter.com], da ist wieder so einiges im Argen bei der S-Bahn.

MfG Holger



[tradibahner.de]


Man sollte Verkehrsunternehmen per künftigem Vertrag zwingen, die tatsächlichen Gründe für Ausfälle öffentlich zu machen, ohne sich hinter leeren Phrasen wie "betriebliche Gründe" verstecken zu können. Ich kann ja auch nicht sagen: "Chef, aus persönlichen Gründen komme ich heute nicht." Dann würde mehr Transparenz einkehren, es entstünde mehr öffentlicher Druck und wir könnten uns hier einige Diskussionen sparen :)
Zitat
KT4
Man sollte Verkehrsunternehmen per künftigem Vertrag zwingen, die tatsächlichen Gründe für Ausfälle öffentlich zu machen, ohne sich hinter leeren Phrasen wie "betriebliche Gründe" verstecken zu können. Ich kann ja auch nicht sagen: "Chef, aus persönlichen Gründen komme ich heute nicht." Dann würde mehr Transparenz einkehren, es entstünde mehr öffentlicher Druck und wir könnten uns hier einige Diskussionen sparen :)

Dem stimme ich voll und ganz zu, genau, das ist das Problem, ich hadere mit den Phrasen und Unwahrheiten.

MfG Holger



[tradibahner.de]


Heute morgen zwischen Pankow und Birkenwerder Bauzeitüberschreitung. Weiß jemand, warum in letzter Zeit mit starker Häufung Bauarbeiten erst verspätet fertig wurden?
Meine persönliche Vermutung:

Fachkräftemangel durch Unterbezahlung sowie ein zu eng geplanter Zeitrahmen, der keinerlei Puffer mehr für irgendwelche Eventualitäten lässt.
Das Problem insgesamt ist natürlich auch, stell Dir vor, die Strecke wäre Montag früh fertig gewesen, aber man fährt noch für 2 Tage SEV, ohne, dass dies notwendig wäre. Hätte man die Fahrer vorhalten sollen oder können für den Fall einer früheren Fertigstellung? Unwahrscheinlich, dass das funktioniert hätte. Es hängt an solchen längeren Bauphasen eben auch ein enorm langer Rattenschwanz dran.


MfG
Ro
Mindestens ein Umlauf S75, Ostbahnhof - Wartenberg, im Ausfall

MfG Holger



[tradibahner.de]


Zitat
Tradibahner
Mindestens ein Umlauf S75, Ostbahnhof - Wartenberg, im Ausfall

Laut Fahrplanauskunft ist das auch weiterhin der Fall. Aber woher soll man die Züge auch nehmen? Die S75 fährt ja nur noch mit Halbzügen, die S1- und S5-Verstärker sind lange aufgelöst, aus den Stadtbahn-Vollzügen kann man nicht so einfach ein Viertel raus rangieren (dazu müsste dann ja das nicht abgekuppelte Viertel einmal den Zug umfahren und vorne wieder ansetzten, oder ein Viertel aus der Mitte entnommen werden).

Besonders bedauerlich ist aber, dass die S-Bahn die seit nun fünf Stunden bekannte Situation für sich behält und weder auf ihrer Webseite noch auf Twitter darüber informiert. So sieht es in der Fahrplanauskunft so aus, als ob nur einzelne Züge fehlen.

Ob im neuen Jahr unter den Bedingungen die S1- und S5-Verstärker wieder kommen können?
Zitat
Tradibahner
Mindestens ein Umlauf S75, Ostbahnhof - Wartenberg, im Ausfall

S1 fehlten 2 Umläufe, S85 ein Umlauf, S8 aktuell auch ein Umlauf.
Zitat
F123
Zitat
Tradibahner
Mindestens ein Umlauf S75, Ostbahnhof - Wartenberg, im Ausfall

S1 fehlten 2 Umläufe, S85 ein Umlauf, S8 aktuell auch ein Umlauf.

Und damit dieses nicht auffällt, kommuniziert man dies auch nicht, 35 Minuten auf eine S8 nach Bergfelde zu warten machen die Fahrgäste ja gern.

MfG Holger



[tradibahner.de]


Zitat
Arec
Aber woher soll man die Züge auch nehmen?

Zum Beispiel von der S45, auf der seit Tagen Umläufe ausfallen.
Zitat
JeDi
Zitat
Arec
Aber woher soll man die Züge auch nehmen?

Zum Beispiel von der S45, auf der seit Tagen Umläufe ausfallen.

Vielleicht fehlen auch nicht unbedingt die Züge, sondern eher das Personal, und damit gehen auch andere EVUs offener mit um.

MfG Holger



[tradibahner.de]


Heute morgen mehrere Fahrzeugstörungen, 1*Bornholmer Str, und 2*Stadtbahn (Bellevue + Ostbahnhof), deshalb verkehrt die S75 nur noch zwischen Wartenberg und Lichtenberg.

[twitter.com]

[twitter.com]

[twitter.com]

[twitter.com]

Drei Schadzüge innerhalb weniger Stunden ...

MfG Holger



[tradibahner.de]


Aus betrieblichen Gründen kommt es zu Ausfällen auf der S2, S25 und S45:

[twitter.com]

[twitter.com]

[twitter.com]

MfG Holger



[tradibahner.de]


Was hat dieses Video im Zusammenhang mit diesem Thread zu tun?
Zitat
Henning
Was hat dieses Video im Zusammenhang mit diesem Thread zu tun?

Der Sinn des Threads? Ich bin mir nicht sicher ob mich die täglichen Ausfälle wirklich interessieren.Was bringt mir das persönlich? Nichts!

"Zielverzeichnis Berlin 2016 - Eine Sammlung" >> Infos bei Facebook "GraphX Berlin"
Zitat
GraphXBerlin
Zitat
Henning
Was hat dieses Video im Zusammenhang mit diesem Thread zu tun?

Der Sinn des Threads? Ich bin mir nicht sicher ob mich die täglichen Ausfälle wirklich interessieren.Was bringt mir das persönlich? Nichts!

Du brauchst diesen Thread, oder noch besser, dieses Forum, nicht zu lesen

MfG Holger



[tradibahner.de]


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen