Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Kurzmeldungen März 2018
geschrieben von micha774 
Die BVG und Paypal schenken 3 Euro für Ticketkäufe mit der App.
[www.mydealz.de]
VLB: Feindliche Übernahme durch den Chef!

Koller hat den Koller keinen Bock mehr, Kirchner übernimmt kommissarisch selbst. Bin ja mal gespannt, was das real für Auswirkungen hat (if any...)

http://www.berlin.de/sen/uvk/presse/pressemitteilungen/2018/pressemitteilung.680171.php
Zitat
schallundrausch
VLB: Feindliche Übernahme durch den Chef!

Koller hat den Koller keinen Bock mehr, Kirchner übernimmt kommissarisch selbst. Bin ja mal gespannt, was das real für Auswirkungen hat (if any...)

Da siehst Du, was nun passiert ist, nur weil Du ihn neulich so direkt auf die VLB angesprochen hast ;-)
Ein BVG Bus ist am Bahnhof Südkreuz einem Rettungshubschrauber etwas zu nahe gekommen, verletzt wurde dabei niemand.
Kurzmeldung bei der BZ
Haben wir Flexity-Mangel? Eben Alt-Marzahn auf der M8 > Ahrensfelde > 1548, ein Gt6

MfG Holger



Hoch lebe die Meinungs- und Pressefreiheit!



Eher wird jemand draufsitzen, der keine Breitmaulfrosch-Berechtigung hat,könnte ein Kutscher mit Nebenabrede sein,
die haben oft nicht alle Berechtigungen ( hat Mario neulich schon erklärt) und vllt wollte man am We einen KT vermeiden, da am We alle Kurse als NF im Fahrplan stehen...

T6JP

PS:Plauen fährt inziwschen nur noch Ferienfahrplan wg. Grippewelle und MD hat auch kräftig ausgedünnt mangels gesunder Fahrer..
Zitat
T6Jagdpilot
Und vllt wollte man am We einen KT vermeiden, da am We alle Kurse als NF im Fahrplan stehen...

Es stehen doch bei allen Linien bis auf die M17 alle Fahrten als barrierefrei drin?!
Das schon, aber am We fahren seit Umstellung der 61 alle Fahrten Berlinweit als NF.. grad am We war das immer schon das Matra Nf..Nf..Nf..

T6JP
Jedoch fällt mir gerade ein: Auf der M8 sind ja diesen Samstag wieder Bauarbeiten, vielleicht dachte man sich, es reichen auf dem östlichen Abschnitt auch die kleineren GT6N anstatt der F8, waren ja letzten Samstag auch mindestens 2 GT6N dabei.
Zitat
T6Jagdpilot
PS:Plauen fährt inziwschen nur noch Ferienfahrplan wg. Grippewelle und MD hat auch kräftig ausgedünnt mangels gesunder Fahrer..

Nu mal Sorry, aber in der echten freien Wirtschaft hätte so manch ein Kutscher keine Chance und würde eine erste Befristung nicht überstehen.

MfG Holger



Hoch lebe die Meinungs- und Pressefreiheit!



Zitat
VBB/HVV
Jedoch fällt mir gerade ein: Auf der M8 sind ja diesen Samstag wieder Bauarbeiten, vielleicht dachte man sich, es reichen auf dem östlichen Abschnitt auch die kleineren GT6N anstatt der F8, waren ja letzten Samstag auch mindestens 2 GT6N dabei.

Da fahren dann aber genug Leute zur S-Bahn, und nicht nur mit der 16 nach Marzahn, sondern auch mit der M8 nach Springpfuhl

MfG Holger



Hoch lebe die Meinungs- und Pressefreiheit!



Zitat
Holger
Nu mal Sorry, aber in der echten freien Wirtschaft hätte so manch ein Kutscher keine Chance und würde eine erste Befristung nicht überstehen.

Ist doch aber nicht erstrebenswert, hast du doch vor Kurzem erst selbst so gefordert! Fahrpläne ausdünnen, um dem Personal nicht alles aufzubürden und den Beruf einigermaßen attraktiv zu gestalten. Wenn erst mal bekannt wird dass sich die Verkehrsunternehmen von Mitarbeitern die öfter oder länger als vorausberechnet krank waren schnell trennen...

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Zitat
Tradibahner
Zitat
T6Jagdpilot
PS:Plauen fährt inziwschen nur noch Ferienfahrplan wg. Grippewelle und MD hat auch kräftig ausgedünnt mangels gesunder Fahrer..

Nu mal Sorry, aber in der echten freien Wirtschaft hätte so manch ein Kutscher keine Chance und würde eine erste Befristung nicht überstehen.

In der echten freien Wirtschaft hat auch so mancher mit geringfügiger Qualifikation auch keine Chance und hangelt sich von Job zu Job....

T6JP
Zitat
T6Jagdpilot
Zitat
Tradibahner
Zitat
T6Jagdpilot
PS:Plauen fährt inziwschen nur noch Ferienfahrplan wg. Grippewelle und MD hat auch kräftig ausgedünnt mangels gesunder Fahrer..

Nu mal Sorry, aber in der echten freien Wirtschaft hätte so manch ein Kutscher keine Chance und würde eine erste Befristung nicht überstehen.

In der echten freien Wirtschaft hat auch so mancher mit geringfügiger Qualifikation auch keine Chance und hangelt sich von Job zu Job....

T6JP

Ich hoffe, du zählst mich nicht dazu, denn ich bin jetzt seit November 2011 für die staatlichen Museen in Arbeit, wenn ich auch zum März 2012 den Arbeitsort (von Dahlem auf die Museumsinsel) wechselte, und sich zum August 2016 der Arbeitgeber wechselte, aber mein Arbeitsort ist immernoch die Museumsinsel.

MfG Holger



Hoch lebe die Meinungs- und Pressefreiheit!



Schienenbruch Stadtbahn (Fernbahn), von Ostbahnhof nach Friedrichstraße wird links gefahren. Deutliche Verspätungen. Kommt natürlich passend zur S-Bahn-Sperrung Alex - Warschauer Straße, wo die Regios eigentlich Teil des Ersatzverkehrs sein sollen.

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Zitat
Tradibahner
Zitat
VBB/HVV
Jedoch fällt mir gerade ein: Auf der M8 sind ja diesen Samstag wieder Bauarbeiten, vielleicht dachte man sich, es reichen auf dem östlichen Abschnitt auch die kleineren GT6N anstatt der F8, waren ja letzten Samstag auch mindestens 2 GT6N dabei.

Da fahren dann aber genug Leute zur S-Bahn, und nicht nur mit der 16 nach Marzahn, sondern auch mit der M8 nach Springpfuhl

Das brauchst Du mir nicht sagen, ich kenne die Auslastungen, es ging mir ja darum, was die Rangierer, Disponenten, was auch immer sich vielleicht dachten.
Zitat
Jay
Schienenbruch Stadtbahn (Fernbahn), von Ostbahnhof nach Friedrichstraße wird links gefahren. Deutliche Verspätungen. Kommt natürlich passend zur S-Bahn-Sperrung Alex - Warschauer Straße, wo die Regios eigentlich Teil des Ersatzverkehrs sein sollen.

Der S-Bahn-Ersatzverkehr war ebenso wie M6/M8 zumindest heute Mittag wegen einer Demonstration am Alexanderplatz eingestellt. Also keine S-Bahn, keine U5, keine Straßenbahn und jetzt auch noch kein Regio?
Zitat
Periculator
Zitat
Jay
Schienenbruch Stadtbahn (Fernbahn), von Ostbahnhof nach Friedrichstraße wird links gefahren. Deutliche Verspätungen. Kommt natürlich passend zur S-Bahn-Sperrung Alex - Warschauer Straße, wo die Regios eigentlich Teil des Ersatzverkehrs sein sollen.

Der S-Bahn-Ersatzverkehr war ebenso wie M6/M8 zumindest heute Mittag wegen einer Demonstration am Alexanderplatz eingestellt. Also keine S-Bahn, keine U5, keine Straßenbahn und jetzt auch noch kein Regio?

Doch, Regios fahren noch. Aber eben nur eingleisig und damit teils deutlich verspätet. Keine Ahnung, ob der inzwischen notgelascht werden konnte und jetzt wieder drüber gefahren wird.

Die Regios sind ja sowieso durch Bauarbeiten stark eingeschränkt. RE1 fährt mit einem Linienteil Ostkreuz - Biederitz mit Umleitung über Golm und der andere Linienteil Ostkreuz - Wannsee. RE2 ist über Gesundbrunnen und Lichtenberg umgeleitet, RE7 fährt nur Ostkreuz - Zoo, RB14 Ostkreuz - Nauen und zusätzlich der Pendelzug Ostkreuz - Friedrichstraße für die S-Bahn.

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Zitat
Periculator
Zitat
Jay
Schienenbruch Stadtbahn (Fernbahn), von Ostbahnhof nach Friedrichstraße wird links gefahren. Deutliche Verspätungen. Kommt natürlich passend zur S-Bahn-Sperrung Alex - Warschauer Straße, wo die Regios eigentlich Teil des Ersatzverkehrs sein sollen.

Der S-Bahn-Ersatzverkehr war ebenso wie M6/M8 zumindest heute Mittag wegen einer Demonstration am Alexanderplatz eingestellt. Also keine S-Bahn, keine U5, keine Straßenbahn und jetzt auch noch kein Regio?

Und gegen 18 Uhr war der Zugang zum Bf. Alexanderplatz kurzzeitig wegen Polizeieinsatz gesperrt. Einzelne S-Bahnen wendeten deshalb bereits in Friedrichstr
Zitat
Tradibahner
Zitat
T6Jagdpilot
Zitat
Tradibahner
Zitat
T6Jagdpilot
PS:Plauen fährt inziwschen nur noch Ferienfahrplan wg. Grippewelle und MD hat auch kräftig ausgedünnt mangels gesunder Fahrer..

Nu mal Sorry, aber in der echten freien Wirtschaft hätte so manch ein Kutscher keine Chance und würde eine erste Befristung nicht überstehen.

In der echten freien Wirtschaft hat auch so mancher mit geringfügiger Qualifikation auch keine Chance und hangelt sich von Job zu Job....

T6JP

Ich hoffe, du zählst mich nicht dazu, denn ich bin jetzt seit November 2011 für die staatlichen Museen in Arbeit, wenn ich auch zum März 2012 den Arbeitsort (von Dahlem auf die Museumsinsel) wechselte, und sich zum August 2016 der Arbeitgeber wechselte, aber mein Arbeitsort ist immernoch die Museumsinsel.

Was denn da bist Du da langjährig auf der Museumsinsel tätig und dann geschehen dort solche unerhörte Dinge wie der Raub einer Riesengoldmünze..?
Da muß aber gegengesteuert werden..

T6JP
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen