Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
ASG Bremen
geschrieben von marc224 
ASG Bremen
12.10.2021 00:03
Hallo ,
ich habe Mal eine Frage.
Ich habe gehört früher waren in den Bussen und Strassenbahnen in Bremen Ansagegeräte mit Kassetten von denen die Haltestellenansagen abgespielt würden.

Kann sich jemand an diese Zeit erinnern?
Meine Frage hast das ASG/ die Kassette einwandfrei funktioniert, so dass die Haltestellenansage abgespielt werden könnte?
Oder gab es häufiger Probleme/ Störungen und was würde dann unternommen ? Hat der Fahrer dann selber angesagt?

Weiß jemand bis wann die Kassetten in Bremen im Einsatz war?

Die Frage ist eigentlich auf Bremen bezogen, wenn jemand aber etwas aus einer anderen Stadt berichten kann, freue ich mich auch darüber


Viele Grüße
Marc
Re: ASG Bremen
12.10.2021 16:16
Hallo Marc,

ich habe 1990 - 1997 bei der BSAG als Busfahrer gearbeitet und kann mich eigentlich nicht an größere Probleme mit dem ASG erinnern. Im Winter bei Minusgraden "eierte" das Band manchmal noch morgens bei der ersten Tour, wobei man dann auf`s Abspielen verzichtet hat, da morgens vor 6 Uhr sowieso nur Stammkunden im Bus waren, die froh waren nicht akustisch "belästigt" zu werden.
Auch kam es natürlich manchmal vor, dass man vergessen hat, ob man die ASG-Taste jetzt schon gedrückt hat oder nicht. Und dann kam die nächste Ansage entweder eine Haltestelle zu früh oder zu spät :-)

Die Kassetten waren so bis 1997/98 im Einsatz. Die Niederflurbusse hatten bis dahin alle IBIS-Geräte erhalten und mit dem RBL erfolgte die Haltestellenansage dann automatisch vom Datenträger.

Viele Grüße
Markus
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen