Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Umbau von Straßenbahnen
geschrieben von RobertT 
Bekanntmachungen Letzter Beitrag
Bekanntmachung Neues SSL-Zertifikat wird installiert (Wochenende 14./15.7.) 18.07.2018 14:30
Es wäre der VAG auch zuzutrauen, dass sie auf eine Neulackierung gänzlich verzichten.
nein, die Wagen werden in Leipzig neu lackiert.

Grüßle,
der Werkstattmeister
Äusserlich hat sich ja die Lackierung nur wenig geändert. Im Wagen drin, brauchte es schon eine neue Optik. Die 1000er und 1100er haben schon sehr ... ausgesehen. Die neue Inneneinrichtung steht den "alten" Wagen gut.
Zitat
werkstattmeister
nein, die Wagen werden in Leipzig neu lackiert.

Grüßle,
der Werkstattmeister

Es gab nur noch zwei möglichkeiten die Modernisierten Wägen Neulackieren. Die VAG hätte es selber übernommen oder die Verkehrsberiebe (IFTEC) übernimmt es. Ich finde es eine Richtige entscheidung die Modernisierten Straßenbahnen in Leipzig zu lackieren zu lassen, da spart die VAG die Aufwendigen Transportkosten, wenn die 40 Triebwägen der GT6N und der GT8N noch zusätzlich nach München zur Neulackierung transportiert werden. Die Aufarbeiten des TW 1011 werden im Innenraum bald abgeschlossen sein und im November werden die Lackierarbeiten des Triebwagens 1011 beginnen. Die Lackierarbeiten wird ca. 3 Wochen oder bischen länger dauern. Wenn die Lackierarbeiten abgschlossen sind, dann wird TW 1011 nach 15 Monaten nach Nürnberg zurückkehren, Ende November Anfang Dezember wird es so weit sein.
Und warum stand Leipzig für die Neulackierung erst nicht zur Debatte?
Hallo zusammen,
stimmen die Gerüchte, dass morgen der umgebaute Straßenbahnwagen nach Nürnberg kommt und der 1003 abgeholt wird?
Zitat
ÖPNV-Fan
Hallo zusammen,
stimmen die Gerüchte, dass morgen der umgebaute Straßenbahnwagen nach Nürnberg kommt und der 1003 abgeholt wird?

Hallo ÖPNV-Fan.
Woher weisst dieses Gerücht?
Hast mit der VAG Kontakt aufgenommen?

Wenn die Straßen glatt werden, kann sich die Ankunft um den TW 1011 auch Zögern.
Hallo zusammen,

ÖPNV-Fan hat recht, gestern sah ich ein Bild von TW 1003 auf einem Tieflader verladen.

Gruß,
Nürnberg-Undergrounder
Ein durchsichtiger Straßenbahnwagen wäre auch mal interessant anzuschauen. :)
Sicher gewöhnungsbedürftig aber interessant.

Eigentlich müsste es für neue Straßenbahnen auch wie beim Handy die Hülle
wechseln kann.
Von Montag 20.11. auf Dienstag Nacht zum 21.11.2017 wurde der zweite GT6N (TW 1003) zur IFTEC nach Leipzig zur Modernisierung geschickt.
Ich habe mal eine aktuelle Liste zusammengefasst, wie der aktuelle Stand der Nürnberger Straßenbahn ist. In Nürnberg sind momentan 46 Fahrzeuge (12x GT6N, 26x GT8N, 8x GTV6 Variobahn) zur Verfügung und zwei GT6N Fahrzeuge sind bei der IFTEC Leipzig TW 1003 und TW 1011. Der TW 1011 ist seit September 2016 in Leipzig und wird bald nach Nürnberg zurückkommen.


Erste modernisierte Straßenbahn zurück.

vag.de
Nach den Fotos zu urteilen, fallen nicht wenig Sitzplätze dem Umbau zum Opfer, zudem herrscht Längsbestuhlung vor?
Ich hoffe sehr, dass ich mich täusche.
Hallo allseits,

ich hatte irgendwie in Erinnerung, das die GT6N Türen wie die GT8N kriegen sollten, das ist offenbar nicht erfolgt, finde ich etwas schade. Zwar ist seit der Einführung das Zwangsschließens es nach meinen Beobachtungen nicht mehr ein so großes Problem, an Haltestellen wegzukommen, aber die Gestänge nehmen ja trotzdem im Fahrgastraum verhältnismäßig viel Platz weg, das wären locker 8 Stehplätze mehr, pro Fahrzeug.

Gruß D. Vielberth
[www.gleistreff.de]

Arbeite rückwärts, dann liegt die Zukunft hinter dir (A. Rebers)
Der TW 1011 ist nach 455 Tagen zu seiner Heimat Nürnberg zurückgekehrt.

TW 1011 is back in Nurembeg.

Ab Januar 2018 wird es den Comeback auf dem Linienverker geben.
Zitat
Lose
Von Montag 20.11. auf Dienstag Nacht zum 21.11.2017 wurde der zweite GT6N (TW 1003) zur IFTEC nach Leipzig zur Modernisierung geschickt.
Ich habe mal eine aktuelle Liste zusammengefasst, wie der aktuelle Stand der Nürnberger Straßenbahn ist. In Nürnberg sind momentan 46 Fahrzeuge (12x GT6N, 26x GT8N, 8x GTV6 Variobahn) zur Verfügung und zwei GT6N Fahrzeuge sind bei der IFTEC Leipzig TW 1003 und TW 1011. Der TW 1011 ist seit September 2016 in Leipzig und wird bald nach Nürnberg zurückkommen.

Mal ne Frage zur Liste: Was ist ASN?
Zitat
subwayschorsch
Zitat
Lose
Von Montag 20.11. auf Dienstag Nacht zum 21.11.2017 wurde der zweite GT6N (TW 1003) zur IFTEC nach Leipzig zur Modernisierung geschickt.
Ich habe mal eine aktuelle Liste zusammengefasst, wie der aktuelle Stand der Nürnberger Straßenbahn ist. In Nürnberg sind momentan 46 Fahrzeuge (12x GT6N, 26x GT8N, 8x GTV6 Variobahn) zur Verfügung und zwei GT6N Fahrzeuge sind bei der IFTEC Leipzig TW 1003 und TW 1011. Der TW 1011 ist seit September 2016 in Leipzig und wird bald nach Nürnberg zurückkommen.

Mal ne Frage zur Liste: Was ist ASN?

Hallo subwayschorsch,
Lese mal die Hompage und dann weist was ASN ist.
[www.strassenbahn-online.de]
Der TW 1011 ist wieder nach der Modernisierung von der IFTEC Leipzig nach Nürnberg zurückkehrt und das hat auch die Nürnberger Straßenbahnliste geändert.


Zitat
Lose
Zitat
subwayschorsch
Zitat
Lose
Von Montag 20.11. auf Dienstag Nacht zum 21.11.2017 wurde der zweite GT6N (TW 1003) zur IFTEC nach Leipzig zur Modernisierung geschickt.
Ich habe mal eine aktuelle Liste zusammengefasst, wie der aktuelle Stand der Nürnberger Straßenbahn ist. In Nürnberg sind momentan 46 Fahrzeuge (12x GT6N, 26x GT8N, 8x GTV6 Variobahn) zur Verfügung und zwei GT6N Fahrzeuge sind bei der IFTEC Leipzig TW 1003 und TW 1011. Der TW 1011 ist seit September 2016 in Leipzig und wird bald nach Nürnberg zurückkommen.

Mal ne Frage zur Liste: Was ist ASN?

Hallo subwayschorsch,
Lese mal die Hompage und dann weist was ASN ist.
[www.strassenbahn-online.de]

Kann mir jemand bitte einfach nur die Frage hier
beantworten?
an subwayschorsch:

Mutmaßlich handelt es sich um irgendeine von jener Website erfundene Fantasie-Abkürzung, weil die GT6N eigentlich von der MAN/ AEG entwickelt, produziert aber teils von MAN, Teils von der AEG, teils Adtrans und teils von Bombardier wurden, wenn man der [de.wikipedia.org] glaubt. Bei unseren müsstens reine Adtrans-Fahrzeuge sein. Vielleicht meint es auch Adtrans Standort Nürnberg, dann müsste es allerdings auch bei den GT8N drinstehen, weil die kamen auch über die Weiche Lothringer Straße ins Netz. Oder es ist ein als Kopierschutz absichtlich in besagte Webseite eingebauter Fehler, sowas gibts ja auch...

Gruß D. Vielberth
[www.gleistreff.de]

Arbeite rückwärts, dann liegt die Zukunft hinter dir (A. Rebers)



3 mal bearbeitet. Zuletzt am 01.12.2017 00:16 von Daniel Vielberth.
Zitat
Daniel Vielberth
Vielleicht meint es auch Adtrans Standort Nürnberg, dann müsste es allerdings auch bei den GT8N drinstehen, weil die kamen auch über die Weiche Lothringer Straße ins Netz. Oder es ist ein als Kopierschutz absichtlich in besagte Webseite eingebauter Fehler, sowas gibts ja auch...

Wenn Kopierschutz, dann wurde es aber schon sehr fleissig kopiert.

ASN dürfte für "AEG Schienenfahrzeuge Nahverkehr & Wagen GmbH, Nürnberg" stehen, der Name zwischen AEG und Adtranz von 1993-1996. Mit der Lieferung der GT8N 1995 paßt das.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen