Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Ne Frage zu ET 171ern
geschrieben von DT-1 Fan 
Ne Frage zu ET 171ern
02.01.2012 14:59
Hallo und erstmal ein frohes neue Jahr ...

Also meine Frage zielt auf die Fahrzeugsammlung Exner ab ...
Gibs die überhaupt noch ???
bei privat-bahn.de ist die noch verzeichnet .

Fahrzeugsammlung

Gruss Stefan

_____________________________
Meine U-Bahnseite

U-Bahn Hamburg
[u-bahn-hamburg.12see.de]
Zitat
DT-1 Fan
Also meine Frage zielt auf die Fahrzeugsammlung Exner ab ...
Gibs die überhaupt noch ???

Nein, die gibt es nicht mehr. Wurde um 2008 herum endgültig verschrottet. Herr Exner hat sich damit völlig verrannt. Sowas geht nur dort, wo die Fahrzeuge auch gelaufen sind und nirgendwo anders.
Zitat
DT-1 Fan
Also meine Frage zielt auf die Fahrzeugsammlung Exner ab ...

Der Überschrift nach nicht. Warum?
Zitat
Jan Gnoth
Zitat

Also meine Frage zielt auf die Fahrzeugsammlung Exner ab ...
Gibs die überhaupt noch ???

Nein, die gibt es nicht mehr. Wurde um 2008 herum endgültig verschrottet. Herr Exner hat sich damit völlig verrannt. Sowas geht nur dort, wo die Fahrzeuge auch gelaufen sind und nirgendwo anders.

Woher kommt diese weise Feststellung?

Gruß

Jan

--
Das Fototagebuch der Bahnfotokiste: [fototagebuch.bahnfotokiste.de]



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.01.2012 16:45 von Jan Borchers.
Zitat
Jan Borchers
Woher kommt diese weise Feststellung?

Meine Erkenntnis. Früher fand ich es gut, dass Herr Exner die Fahrzeuge gesammelt hat. Heute bin ich der Meinung, dass nur unser 471 082 so gut sein, weil er noch auf seinem alten Netz ist. Seitdem bin ich der Meinung, dass die Fahrzeuge da bleiben sollen, wo sie früher gelaufen sind, denn nur dort hat man das Wissen und die Werkzeuge, um diese Fahrzeuge erhalten zu können. Früher hätte ich mir auch alle möglichen Altbau-Fahrzeuge am liebsten in den Garten gestellt, heute finde ich, dass der 471 082 völlig ausreicht, um die Geschichte der 471 zeigen zu können und mehr Fahrzeuge als diesen braucht man dazu nicht.
Re: Ne Frage zu ET 171ern
03.01.2012 15:03
War das nicht der, wo vier 471er auf freiem Feld voller Graffiti vor sich hingammelten? Ich sah die Bilder und hatte Tränen in den Augen...

***
Busbeschleunigungsprogramm - mit Vollgas und 20-Sitzplatz-Gelenkbussen ins Chaos.
Da könnte man wirklich heulen, das die Hamburger und Berliner Züge so ein Ende fanden, aber Ihr habt ja in Hamburg einen wirklich schicken fahrfähigen 171er.
Bin mal gespannt, wann in Berlin wieder die historischen Züge im Einsatz zu sehen sind ...
Anbei mal zwei Bilder (HH, Berlin) die ich bei Google fand:

Gruß von der Spree an die Elbe
Hechtwagen

EDIT Forummaster Hamburg: Bilder gelöscht. Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen auch wenn sie bei Google gelistet sind, nicht anderenorts wiedergegeben werden, es sei denn es liegt ein ausdrückliches Einverständnis des Urhebers vor.



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.01.2012 18:49 von Forummaster Hamburg.
Zitat
Erol
War das nicht der, wo vier 471er auf freiem Feld voller Graffiti vor sich hingammelten?

Ja. Der hatte zuerst eine Halle gehabt, musste dann aber aus dieser Halle raus und dann gammelten die Züge auf dem freien Feld vor sich hin.

Zitat
Erol
Ich sah die Bilder und hatte Tränen in den Augen...

Freu dich über 082, der ist so wie er nicht besser sein kann. Bei uns sind die alten Hamburger S-Bahnzüge immer noch am besten aufgehoben.
Re: Ne Frage zu ET 171ern
04.01.2012 12:46
Richtig. Um so heftiger ist die Tatsache, wie andere mit den tollen Zügen umgehen.
Ich gehöre jedenfalls nicht zu denen, die einst über "Schrottzüge" gemeckert hatten.
Als die 471er auf der S2 fuhren, hatte ich immer die S21 sausen lassen, weil ich im Abstellgleis einen 471er auf seinen Einsatz auf der S2 warten sah ;-).
Deshalb freue ich mich immer, wenn der 082 unterwegs ist.

***
Busbeschleunigungsprogramm - mit Vollgas und 20-Sitzplatz-Gelenkbussen ins Chaos.
Freu dich über 082, der ist so wie er nicht besser sein kann. Bei uns sind die alten Hamburger S-Bahnzüge immer noch am besten aufgehoben.

Genau, in Hamburg sind die Züge am besten aufgehoben -im Freien. Wie der 470er, der ein Jahr lang in Barmbek vor sich hin gammelte. Ist klar...

Wer den Sarkasmus findet darf ihn behalten... -.-
Zitat
HOCHBAHN-Fan
Genau, in Hamburg sind die Züge am besten aufgehoben -im Freien. Wie der 470er, der ein Jahr lang in Barmbek vor sich hin gammelte. Ist klar...

Ja, Hamburger Züge sind in Hamburg am besten aufgehoben, auch im Freien. So lange wir als historische S-Bahn und S-Bahn Hamburg GmbH als Betreiber immer noch eine Hand über diesen Zügen haben, sind diese immer noch in besseren Händen als bei privaten Sammlern. Da ist eine Unterbringung im Freien wie z.B. in Barmbek noch das kleinere Übel.
Nicht zu vergessen ein anderer Veteran, der letzte "ET 99" in Aumühle, der letzte Wechselstromzug. Irgendwann bald wird auch er hoffentlich sein Dach bekommen.

Freundliche Grüße
Horst Buchholz - histor
Also meine Frage zielt auf die Fahrzeugsammlung Exner ab ...
Gibs die überhaupt noch ???
bei privat-bahn.de ist die noch verzeichnet .


Um die eigentlich Frage nochmal zu beantworten: Nein, es gibt sie nicht mehr.

Es gibt nurnoch folgende 471er:

471 401 -> Endwagen der ersten Einheit 001 aus dem Jahre 1939, steht z.Z. in Aumühle.
Einheit 039 -> Befindet sich z.Z. in Delitzsch und besitzt noch die alte graublaue Lackierung und Holzbänke in den Endwagen.
471 144 -> Endwagen der Einheit 044 befindet sich z.Z. in Salzgitter beim LHB-Museum.
Einheit 062 -> Diente bis 2004 als Museumszug und ist seitdem abgestellt.
Einheit 082 -> Der betriebsfähige Museumszug der S-Bahn.
Ich danke euch allen für die klasse Antworten ...
DANKE

Anbei noch ne Frage zu den 470ern ...
Davon gibt es auch nicht mehr so sehr viele ... oder !?!?

Welche und wo sind sie ???

den 128 und 129 weiss ich wo sie sind ...

Gruss Stefan

_____________________________
Meine U-Bahnseite

U-Bahn Hamburg
[u-bahn-hamburg.12see.de]
Zitat
DT-1 Fan

Anbei noch ne Frage zu den 470ern ...
Davon gibt es auch nicht mehr so sehr viele ... oder !?!?

Welche und wo sind sie ???

Außer 128 und 129 gibt es noch den 136 in Schmilau, mehr nicht.

Gruß

Jan

--
Das Fototagebuch der Bahnfotokiste: [fototagebuch.bahnfotokiste.de]
Zusätzlich steht im Bw Ohlsdorf noch der Endwagen 470 437, in dem der Verein Historische S-Bahn Hamburg allerhand Teile u.ä. eingelagert hat...
Hallo,

wie auf Seite Bahnfotokiste kann man sehen das man im LHB-Museum Salzgitter die Züge auch von innen besichtigen kann, ist das auch beim 471 114 möglich?

Mfg.
Bramfelder
471 114

Da dieser Endwagen nicht (mehr) existent ist, lautet die Antwortentsprechend: Nein. ;-)
Zitat
HOCHBAHN-Fan
471 114

Da dieser Endwagen nicht (mehr) existent ist, lautet die Antwortentsprechend: Nein. ;-)

Hallo,

ich meine auch den 471 144 also der steht ja noch oder auch nicht mehr, wenn ja ist der denn von innen zu besichtigen?

Mfg.
Bramfelder



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.01.2012 20:27 von Bramfelder.
Zitat
Bramfelder
ich meine auch den 471 144 also der steht ja noch oder auch nicht mehr, wenn ja ist der denn von innen zu besichtigen?

Der Wagen steht noch dort, aber wohl nicht mehr allzu lange - das Museum soll dort aufgelöst werden. Was dann passiert und wohin der Wagen dann kommt, ist bisher unbekannt.

Der Wagen ist nicht von innen zu besichtigen - der damalige Betreuer des Wagens hat aus dem Enteisungszug einen Satz Türen und eine Trennwand sichergestellt, zwecks Begutachtung der Einbaumöglichkeit wurden hier bereits Abrissarbeiten im Wagen durchgeführt.

Gruß

Jan

--
Das Fototagebuch der Bahnfotokiste: [fototagebuch.bahnfotokiste.de]
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen