Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Rietze zur Spielwarenmesse 2020: Berliner S-Bahn Baureihen 483 und 484 in H0
geschrieben von Micha 
Laut dem Rietze Neuheitenprospekt Spielwarenmesse 2020 werden in diesem Jahr die ersten S-Bahnzüge der neuen Baureihen 483 und 484 ihre Runden nicht nur auf den Gleisen der großen Berliner-S-Bahn drehen können sondern ab dem 4. Quartal auch auf den kleinen Gleisen der Modellbahnanlagen.

S11000 Stadler/Siemens BR 483 (2-teilig)
S11001 Stadler/Siemens BR 484 (4-teilig)


Gruß
Micha

Heute ist das H0 Modell der neuen Berliner S-Bahn Baureihe 483 (Rietze S11000) bei mir eingetroffen:







Das Modell gibt es auch beim shop.sbahn.berlin als günstigeres, unmotorisiertes Souvenir.

Gruß
Micha


Ich habe mir gestern die unmotorisierte Variante in einem S-Bahn-Kundenzentrum gekauft und bin ein wenig enttäuscht. Das Modell liegt ungeschützt in einer Plastikform und rutscht da leicht hin und her. Vermutlich dadurch gibt es Kleiner Kratzer im Lack und auf vereinzelten Scheiben. Alternativ: Schlecht verarbeitet.

Weiterer Minuspunkt ist die Kupplung: Sie ist tatsächlich nur ein funktionsloses Imitat. Das war damals beim 481er-Modell deutlich besser gelöst, denn das dortige Imitat einer Scharfenbergkupplung lässt sich untereinander kuppeln.

Während das motorisierte Modell als Ringbahn beschildert ist, fährt die S-Bahn-S-Bahn 'stilecht' als S47 nach Spindlersfeld. Wer also die Idee hatte, ein motorisiertes und ein unmotorisiertes Modell zu kombinieren, hat nicht nur das Problem der fehlenden Kuppelbarkeit, sondern auch der unterschiedlichen Zielbeschilderung.

Um aber positiv zu schließen: Von den genannten Problemen abgesehen, ein durchaus gelungenes Modell!

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Meine BR 483 motorisiert kam am Donnerstag an. Freue mich erstmal das es auch diese Baureihe der S-Bahn Berlin als HO-Modell zu kaufen gibt. Jetzt fehlt von den aktuellen Baureihen ja nur noch die BR 485.
Das einzige was ich schade finde ist das es keine Beleuchtung gibt...Wenigstens Zielschild und Scheinwerfer wären schön gewesen....Naja mal schauen ob man das nachrüsten kann, glaube aber das wird schwer.

Leider gab es auch keine "Explosionszeichnung" mit Ersatzteilliste.

Würde den Zug gerne digitalisieren hab mich aber noch nicht getraut ihn auseinander zu nehmen.

Welche BR-Nummer hat eigentlich die Variante aus dem S-Bahnshop?



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.12.2020 16:55 von S-Bahnberlin28.
483 004 A/B ist die Anschrift für das unmotorisierte Modell.

Verstehe ich das richtig? Rund 300€ zahlt man für das motorisierte Modell ohne Spitzenbeleuchtung?

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Zitat
Jay
483 004 A/B ist die Anschrift für das unmotorisierte Modell.

Verstehe ich das richtig? Rund 300€ zahlt man für das motorisierte Modell ohne Spitzenbeleuchtung?

Ja das ist richtig. Der vierteilige soll ja dann knapp 400 € kosten.
483 004 A/B ist die Anschrift an meinem motorisierten Modell.

Gruß
Micha




1 mal bearbeitet. Zuletzt am 05.01.2021 22:57 von Micha.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen