Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
BVG Bus Angebotsveränderungen ab heute 25.05.2020
geschrieben von schenkcs 
Es gibt Veränderungen bei den BVG-Buslinien ab heute Montag 25.05.2020.

Betroffen sind folgende Linien: X34, X49, M49, 172, 175, 204, 220 und 275. Auf dieser BVG-Internetseite ist eine Pdf-Datei zu finden.

[www.bvg.de]
Hä? Ich war doch vor Kurzem erst am BÜ Wolziger Zeile, der sah nicht aus als solle er nochmal als solcher genutzt werden - und jetzt soll der 275er drüber?

****
Dieser Text ist zu gut, um mit einer Signatur von ihm abzulenken.
Zitat
Philipp Borchert
Hä? Ich war doch vor Kurzem erst am BÜ Wolziger Zeile, der sah nicht aus als solle er nochmal als solcher genutzt werden - und jetzt soll der 275er drüber?

Fährt ja drumherum
Seit wann werden einige Änderungen bei Abfahrtszeiten (M49, X34, X49, 204) eigentlich so groß kommuniziert? Das ist doch normal, dass sich da ab und an was am Fahrplan ändert, bei einigen Linien scheinbar alle paar Wochen.
Die Bauarbeiten in Lichtenrade waren ja ohnehin schon angekündigt.
Die Angebotsverbsserungen am Anfang des Monats verschweigt man lieber.

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen BVG) 1876-2020
Zitat
VBB/HVV
Seit wann werden einige Änderungen bei Abfahrtszeiten (M49, X34, X49, 204) eigentlich so groß kommuniziert?

Hatte mich auch überrascht beim Lesen.

****
Dieser Text ist zu gut, um mit einer Signatur von ihm abzulenken.
Weil man dadurch sich eine Stabilität erhofft, so kommen am Nachmittag mehr Umläufe auf die Linien. X34 dann mit 14 statt 13. Der X9 hat dann auch nur noch eine sehr ausgedünnte Zeit wo er überhaupt noch fährt.
Zitat
Philipp Borchert
Hä? Ich war doch vor Kurzem erst am BÜ Wolziger Zeile, der sah nicht aus als solle er nochmal als solcher genutzt werden - und jetzt soll der 275er drüber?

Doch, der BÜ Wolziger Zeile bleibt noch eine Weile in Betrieb. Er wurde/wird nur während der ganzen Baumaßnahmen mehrmals umgebaut. Und da man das beim letzten Mal wenig vorausschauend gemacht hat, was die Lage der Schranken usw. angeht, baut man eben mit Steuermitteln nun schon zum zweiten Mal innerhalb von 2 Jahren alles komplett neu.
Der 275er kann doch bestimmt auch mit Zwergbussen bedient werden.
Zitat
Harald01
Der X9 hat dann auch nur noch eine sehr ausgedünnte Zeit wo er überhaupt noch fährt.

Apropos: Wie wirkt sich denn die "temporäre" TXL-Schließung Mitte Juni auf den Busverkehr aus? Die Verkehrsmeldungen schweigen sich dazu leider auch aus.
Zitat
def
Zitat
Harald01
Der X9 hat dann auch nur noch eine sehr ausgedünnte Zeit wo er überhaupt noch fährt.

Apropos: Wie wirkt sich denn die "temporäre" TXL-Schließung Mitte Juni auf den Busverkehr aus? Die Verkehrsmeldungen schweigen sich dazu leider auch aus.

Da die Schließung noch nicht sicher ist, kann man auch nichts in die Verkehrsmeldungen stellen.

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Zitat
def
Zitat
Harald01
Der X9 hat dann auch nur noch eine sehr ausgedünnte Zeit wo er überhaupt noch fährt.

Apropos: Wie wirkt sich denn die "temporäre" TXL-Schließung Mitte Juni auf den Busverkehr aus? Die Verkehrsmeldungen schweigen sich dazu leider auch aus.

Es gibt Pläne wo der X9 Montag bis Freitag nur bis 6 Uhr fährt und die Busse dann auf andere Linien gehen und am Wochenende dann bis ca 8-9Uhr. Sieht also nach massiver Ausdünnung und Verschlechterung aus für den Bereich der Quedlinburg Str z. B.
Das ist aber auch die einzige wegfallende Haltestelle. Diese Haltestelle alleine rechtfertigt keinen Busbetrieb.

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Zitat
B-V 3313
Zitat
def
Zitat
Harald01
Der X9 hat dann auch nur noch eine sehr ausgedünnte Zeit wo er überhaupt noch fährt.

Apropos: Wie wirkt sich denn die "temporäre" TXL-Schließung Mitte Juni auf den Busverkehr aus? Die Verkehrsmeldungen schweigen sich dazu leider auch aus.

Da die Schließung noch nicht sicher ist, kann man auch nichts in die Verkehrsmeldungen stellen.

Ich dachte sie wäre jetzt sicher. Was fehlt denn noch?

*******
Das wird man doch wohl noch schreiben dürfen! ;-)
Zitat
Logital
Zitat
B-V 3313
Zitat
def
Zitat
Harald01
Der X9 hat dann auch nur noch eine sehr ausgedünnte Zeit wo er überhaupt noch fährt.

Apropos: Wie wirkt sich denn die "temporäre" TXL-Schließung Mitte Juni auf den Busverkehr aus? Die Verkehrsmeldungen schweigen sich dazu leider auch aus.

Da die Schließung noch nicht sicher ist, kann man auch nichts in die Verkehrsmeldungen stellen.

Ich dachte sie wäre jetzt sicher. Was fehlt denn noch?

Die Genehmigung der Luftfahrtbehörde.
Zitat
B-V 3313
Das ist aber auch die einzige wegfallende Haltestelle. Diese Haltestelle alleine rechtfertigt keinen Busbetrieb.
Also immer wenn ich dort war, wurde die Haltestelle rege genutzt. Da sind auch genügend Leute in Richtung Zoo eingestiegen oder aus Richtung Zoo ausgestiegen. Damit wurde der X9 nicht nur Flughafenpassagiere genutzt, sondern diente auch der Feinerschließung.

Darüber hinaus entsteht da alsbald eine neue Wohnsiedlung. Es wäre eine leichtes gewesen, den X21 im Zuge des X9 bis zum Zoo zu verlängern.
Siehst du, so unterschiedlich sind die Wahrnehmungen. Ich erlebe die Haltestelle immer als relativ schwach genutzt. Auch vor Corona.

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Zitat
Barnimer
Zitat
B-V 3313
Das ist aber auch die einzige wegfallende Haltestelle. Diese Haltestelle alleine rechtfertigt keinen Busbetrieb.
Also immer wenn ich dort war, wurde die Haltestelle rege genutzt. Da sind auch genügend Leute in Richtung Zoo eingestiegen oder aus Richtung Zoo ausgestiegen. Damit wurde der X9 nicht nur Flughafenpassagiere genutzt, sondern diente auch der Feinerschließung.

Darüber hinaus entsteht da alsbald eine neue Wohnsiedlung. Es wäre eine leichtes gewesen, den X21 im Zuge des X9 bis zum Zoo zu verlängern.

Die Idee ist reizvoll, gab es doch noch in den 80er Jahren bis ? direkte Busverbindungen aus dem Märkischen Viertel über Kurt-Schumacher-Platz und Jungfernheide direkte Busverbindungen zum Zoo und zum Fehrbelliner Platz (ehemalige Linien 21 und 62)

**** Viele Grüße **** bleibt gesund !
128 und 109 könnte man verbinden, bei Bedarf dann mit einer Schleife über TXL, wenn das Gebäude TXL nachgenutzt wird oder kurzfristig doch noch mal für einen bescheidenen Flugverkehr bis Anfang November genutzt werden sollte. 128 fährt alle 10 Minuten, 109 soweit ich weiß auch.
TXL könnte man einstellen, falls Bedarf für die Verbindung S-Bf. Beusselstr. - Turmstr.- Hbf. bestehen sollte, dann dort eine Linie.

**** Viele Grüße **** bleibt gesund !



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.05.2020 00:50 von Wollankstraße.
Aber irgendwas stimmt da mit dem 275er nicht in der Grafik.
Einmal soll er beiderseits durch Kirchhainer Damm und Bahnhofstr. fahren und dann nur in eine Richtung durch die Briesingstr. ohne einzuzeichnen wie er da hinkommt?

Und der 172er bedient die John-Locke-Str.weiterhin in beide Richtungen? Ich denke die Wendeschleife am Bahnhof wird auch umgebaut. In der Grafik ist sie aber vorhanden.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen