Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Kurzmeldungen März 2021 - Thema beendet (April!)
geschrieben von Bd2001 
Zitat
Silent-Eagle
In Köpenick hat sich auf der Linie 61 mit 1261 GTNO "verirrt". Ist das ein Einzelfall oder sind die auf Grund der Bauarbeiten hier im Einsatz?

Das ist ein Marzahner Umlauf.....

T6JP
Zitat
Silent-Eagle
In Köpenick hat sich auf der Linie 61 mit 1261 GTNO "verirrt". Ist das ein Einzelfall oder sind die auf Grund der Bauarbeiten hier im Einsatz?

Wäre sehr schön, wenn alle GT6NO nach Köpenick kommen und die ganzen GT6NU nach Marzahn oder Lichtenberg oder Weißensee.
Seit 4 Wochen vermute ich mal, das Bt.-SW am WE zu ist und ganz Köpenick von Bt.-Köp bedient wird.
Schön am WE, das dann alles GT6Nzr fährt auf der SL 60 und das geheule/gejaule der Us nicht zu hören ist und nicht Nervt.
Marzahn hat SL 61? Auch schöner Einsatzweg und Aussetzweg. Vor allem wegen Umweg über Rummelsburg.

GLG.................Tramy1
"GT6NO" lese ich zum ersten Mal. Was ist das Besondere an dem?
Ist das der eine der hier rumschwirrt und wie ein Flexity aussieht?

*******
Bitte beachten Sie die aktuelle Landesverordnung zum Infektionsschutz!
Zitat
Tramy1
Zitat
Silent-Eagle
In Köpenick hat sich auf der Linie 61 mit 1261 GTNO "verirrt". Ist das ein Einzelfall oder sind die auf Grund der Bauarbeiten hier im Einsatz?

Wäre sehr schön, wenn alle GT6NO nach Köpenick kommen und die ganzen GT6NU nach Marzahn oder Lichtenberg oder Weißensee.
Seit 4 Wochen vermute ich mal, das Bt.-SW am WE zu ist und ganz Köpenick von Bt.-Köp bedient wird.
Schön am WE, das dann alles GT6Nzr fährt auf der SL 60 und das geheule/gejaule der Us nicht zu hören ist und nicht Nervt.
Marzahn hat SL 61? Auch schöner Einsatzweg und Aussetzweg. Vor allem wegen Umweg über Rummelsburg.

Nein danke..die scheiss AltbauGt und GTZ können die Stadthöfe gerne behalten..

T6JP
Zitat
Logital
"GT6NO" lese ich zum ersten Mal. Was ist das Besondere an dem?
Ist das der eine der hier rumschwirrt und wie ein Flexity aussieht?

Diese Kryptische Bezeichnung ist mir auch neu.
Ist halt ein AltbauGT6 der nur mit Einbau der OBU von 10xx zu 12xx mutiert ist.

Die beiden "Flexity für Arme" sind 1522+27.

T6JP
Zitat
Logital
"GT6NO" lese ich zum ersten Mal. Was ist das Besondere an dem?
Ist das der eine der hier rumschwirrt und wie ein Flexity aussieht?

Wenn du jetzt 1522 (mit Bersteinfarbenzielanzeiger) und 1527 (Weiße Zielanzeiger) meinst? Nein, diese sind auch Us.
Die Os sind ohne diese neue Steurung (gejaule).
Aber wie ein Felxy sehen die nicht aus. Nicht mal etwas. Eher wie die GT6Nzr, wegen ihren Dachschürtzen.

GLG.................Tramy1



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.03.2021 08:06 von Tramy1.
Zitat
Tramy1
Zitat
Silent-Eagle
In Köpenick hat sich auf der Linie 61 mit 1261 GTNO "verirrt". Ist das ein Einzelfall oder sind die auf Grund der Bauarbeiten hier im Einsatz?

Wäre sehr schön, wenn alle GT6NO nach Köpenick kommen und die ganzen GT6NU nach Marzahn oder Lichtenberg oder Weißensee.
Seit 4 Wochen vermute ich mal, das Bt.-SW am WE zu ist und ganz Köpenick von Bt.-Köp bedient wird.
Schön am WE, das dann alles GT6Nzr fährt auf der SL 60 und das geheule/gejaule der Us nicht zu hören ist und nicht Nervt.
Marzahn hat SL 61? Auch schöner Einsatzweg und Aussetzweg. Vor allem wegen Umweg über Rummelsburg.

Alle 6 Aussetzfahrten ab Rahnsdorf 20:45-22:25 werden mir mit Ziel Blockdammweg/Ehrlichstr. angezeigt. Ab da verliert sich quasi die Spur.
Ziel Btf.Marzahn wird ohne 61 angezeigt,
Btf.L nur mit der 21 drei Minuten hinter der 61.
Ab/Bis Blockdammweg findet Fahrgastbeförderung statt.
Ab/Bis da wird Ziel 13 geschildert...

T6JP
Zitat
T6Jagdpilot

Nein danke..die scheiss AltbauGt und GTZ können die Stadthöfe gerne behalten..

Die hören auf Dich. Zumindest am WE fährt die 63 fast komplett mit Gt6U.
Zitat
Bd2001
Zitat
T6Jagdpilot

Nein danke..die scheiss AltbauGt und GTZ können die Stadthöfe gerne behalten..

Die hören auf Dich. Zumindest am WE fährt die 63 fast komplett mit Gt6U.

Das liegt daran, das die Umläufe der 63 die von SW in der Woche ablaufen am WE von Köpenick bedient werden. Fahrplantechnisch und Rangiertechnologisch ist es zur Zeit nicht möglich Einrichtungsfahrzeuge ab SW einzusetzen. In Köpenick sind aber zu wenig ZR Wagen vorhanden um die 63 auch am WE damit zu bedienen, was auch unnötig ist, da am WE die 63 ja nur bis zur Hirtestraße fährt.
Ab SW müssen GTZ fahren, da alle Umläufe von dort an irgend einer Endstelle einen Fahrerstandswechsel machen. Am FEZ, an der Rahnsdorfer Straße oder an der Marksburgstraße.

Da zur Zeit auf allen Betriebshöfen ein Mangel an GTZ Fahrzeugen herrscht müssen von Köpenick täglich mindestens 4 Umläufe dispositiv auf anderen Linien mit GTU besetzt werden. Den meisten Fahrkunden ist es egal, ob das Fahrzeug was dort angefahren kommt dem Solltyp entspricht. Dem Disponenten ist es nicht egal, da es mehr Arbeit macht jeden Tag zu überprüfen ob alle Fahrer die auf dem Umlauf eingesetzt werden auch die Fahrberechtigung dafür haben.
Die GTZ haben zur Zeit auch eine größere Störanfälligkeit, da die Steuerungskomponenten im Gegensatz zu den GTU nicht ertüchtigt wurden und langsam an die Grenze ihrer Lebenszeit kommen.
Auch der Umbau der Hublifte auf Klapprampen hat die GTU weniger störanfällig gemacht. Jedes elektropneumatische Bauteil was gegen ein rein mechanisches mit der gleichen Funktion ausgetauscht wird, bringt weniger Störquellen. Ein geübter Fahrer ist schneller dabei eine Rampe zu bedienen, wie einen Hublift der im Winter gern mit Streugut von den Haltestellen gut verschmutzt ist zum arbeiten zu bringen. Noch dazu sind Temperaturen unter -10°C das Todesurteil der Elektropneumatik da die Luftleitungen unter dem Wagenboden vereisen, was sich nur sehr schwer bis gar nicht verhindern lässt.

mfg alf1136.
Montag bis Freitag fährt eine 61 so ca. 3:43 Uhr ab Frankfurter Tor geschildert mit Rahndorf Waldschänke gen Köpenick. Ein Zustieg ist am Frankfurter Tor nicht möglich, da auf der Bahnsteigseite keine Türen sind. Etwa 2 Minuten später fährt dann eine 61 als Betriebsfahrt gen Köpenick.

Kurz nach der 21 (Abfahrt 4:01 ab Frankfurter Tor) fährt dann noch eine 61 als Betriebsfahrt gen Köpenick.



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.03.2021 16:58 von Alba Coach.
Bis zur Beendigung der Baumaßnahmen in der Rhinstraße wird in der Woche die Linie 61 von Marzahn aus Bedient.
Da wie von dir beschrieben auf der Ein- und Aussetztour nicht alle Haltestellen (Frankfurter Tor, Marktstraße) bedient werden können, gehen diese bis zum Blockdammweg als Betriebsfahrt. Auf den Halbinselbetriebshöfen Köpenick und Schöneweide ist nicht genug Platz um die Fahrzeuge der 61 abzustellen, daher kommen diese in der Woche von Marzahn.
Die 61 hat die kürzeste Betriebszeit von den Linien im Südosten, daher wurde diese gewählt, sie ab Marzahn fahren zu lassen. Die Einsetztour geht zwar sehr zeitig von dort los, aber am Abend sind diese Fahrzeuge wieder rechtzeitig auf dem Betriebshof um Fahrerseitig nicht allzu viele Personale einsetzen zu müssen.
Durch den nicht unerheblichen Umweg über Bersarinplatz und Rummelsburg wird die 61 am WE von Köpenick gefahren.
Daher können auch die erforderlichen Servicearbeiten an den Fahrzeugen die sonst am WE erfolgen nur begrenzt geschehen. Auch Werkstattbestellungen können nur über diese Linie den anderen Werkstätten aus dem Südosten ohne lange Überführungsfahrten innerhalb der Woche auf dem kurzen Weg zeitnah zugeführt werden. Ein Tausch der Fahrzeuge an der regulären Endstelle geht auf jeden Fall schneller, als durch die halbe Stadt hin und her zu fahren.

mfg alf1136.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.03.2021 17:52 von alf1136.
So endete heute früh in Grünau ein Ausparkversuch..wegen Mißachtung des nachfolgenden(Straßenbahn)verkehrs.
Stördauer ca 45 min.

T6JP


Zitat
T6Jagdpilot
So endete heute früh in Grünau ein Ausparkversuch..wegen Mißachtung des nachfolgenden(Straßenbahn)verkehrs.
Stördauer ca 45 min.

Da wird GTU Wagen 1590 unnötigerweise einige Zeit ausfallen und der Marzahner Werkstatt viel Arbeit machen. Hoffentlich sind die beteiligten Fahrzeugführer wohlauf.

so long

Mario
Es herrscht inzwischen großer Mangel an Gtx Fahrzeugen..zahlreiche Unfälle und Stau vor der Drehbank.
Sollte man mal die Traktionsfahrerei auf der 4 aufgeben...

Beide Fahrzeugführer kamen mit Schock davon,
der PKW Führer dazu ein paar Prellungen...da wo der herstammt, gibt es keine Straßenbahnen.....

T6JP
Zitat
VvJ-Ente
Leverkusen?

Nee, in Schlebusch gibt es eine Straßenbahnschleife, glaube Kölner Linie 4. ;-)

Beste Grüße
Harald Tschirner
Ironie oder?


Zitat
micha774
Ironie oder?

Vor lauter "Ironie" und "Sarkasmus" scheinst Du mittlerweile anzunehmen, dass es gar nichts anderes mehr gibt, ja, geben kann...

****
Serviervorschlag
Zitat
Harald Tschirner
Zitat
VvJ-Ente
Leverkusen?

Nee, in Schlebusch gibt es eine Straßenbahnschleife, glaube Kölner Linie 4. ;-)

Du hast völlig Recht. So ist das.
Dieses Thema wurde beendet.