Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Neue BVG Webseite
geschrieben von Harald Tschirner 
Da ich annehme, dass es zu der neuen Webseite Einiges zu sagen gibt, hier ein neues Thema!

Zitat
BVG Pressemitteilung
Berlin, 17. August 2021



Neu im Netz

Hipp, Hipp, Hurra – nun ist sie da: Ab sofort fährt die BVG auch online mit einer neuen Website in Richtung Zukunft. Nach einigen Monaten der Entwicklung steht auf der Website BVG.de neben dem neuen, optimierten Design, auch eine verbesserte Nutzerführung zu Verfügung.

Um auch weiterhin schnell ans Ziel zu kommen, gibt es ab sofort eine komplett überarbeitete Suchfunktion mit großer Kartenübersicht. Die Nutzung über mobile Endgeräte wurde angepasst und verbessert, zudem wird stetig an einer umfassenden Gewährleistung der Barrierefreiheit gearbeitet. In einer einfachen Übersicht zu allen Produkten, Tarifen und Preisen kann man sich ruckzuck informieren. Sollten dennoch offene Fragen bestehen, kann zusätzlich ein Chatbot zur Hilfe gezogen oder Hilfeartikel genutzt werden. Diese und weitere Funktionen wie beispielsweise das BVG-Konto, die Verkehrsmeldungen oder die Infos für Tourist*innen helfen Nutzer*innen, ihre Anliegen schneller und einfacher zu lösen.

Eine weitere Neuheit neben dem Relaunch der Website: Ab sofort steht zusätzlich das Abo-Online, ein virtuelles Kundencenter für BVG-Abonnent*innen und Neukund*innen, zur Verfügung. Erstmals können in einem nutzerfreundlichen Portal alle Anliegen rund ums Abo selbst bearbeitet werden. Vom Neuantrag, über die Aboverwaltung, bis hin zum Wechsel, können alle Services bequem sowie zeit- und ortsunabhängig verwaltet werden.

Das gesamte Angebot steht von Anfang an auch in englischer Sprache zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Beste Grüße
Harald Tschirner
Sieht auf jeden Fall moderner aus und ist für das Tablet optimiert. BVG Plus ist jetzt etwas versteckt unter Mediathek, zu BVG Navi fand ich keinen Direktlink (auch nicht mehr über Google).

Was mir persönlich immer wichtig ist, die Live Abfahrtzeiten insbesondere der Busse im 20-Minuten-Takt (z.B. 142er).
Im Normalfall funktioniert es, aber noch nicht so zuverlässig.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.08.2021 18:05 von Mont Klamott.
Re: Neue BVG Webseite
17.08.2021 18:07
Der neue Stadtplan ist Scheiße, warum muss man die alte Variante abschaffen?

—————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————

#freeAssange
Stimmt, man sieht gar keinen Linienverlauf mehr. Am Platz der Vereinten Nationen oder Marktstr. (Nähe Ostkreuz) gibt es keinen Bus mehr nur noch Tram (laut Karte).

Beim Anklicken der Haltestelle soll es sogar Tram 12, M1, M2, M4, M5, M6, M8, Bus 142 geben. Schön wärs :-)

Zitat
Bumsi
Der neue Stadtplan ist Scheiße, warum muss man die alte Variante abschaffen?



3 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.08.2021 18:39 von Mont Klamott.


Re: Neue BVG Webseite
17.08.2021 18:39
Ja, da hat man mal wieder "verschlimmbessert".

x--x--x--x

Für mehr gelbe Farbe im Netzplan: die Farben der U4 und U7 tauschen!



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.08.2021 18:40 von B-V 3313.
Zitat
Mont Klamott
Beim Anklicken der Haltestelle soll es sogar Tram 12, M1, M2, M4, M5, M6, M8, Bus 142 geben.

Da liegt sicherlich die Information hinter, dass es Einzelfahrten dieser Linien an dieser Station gibt - Ein- und Aussetzer. Wenn man in der Fahrinfo-App eine Haltestelle sucht, werden da auch zuweilen die seltsamsten Linien angegeben - weil vielleicht ein Mal am Tag 'n Fahrzeug mit dieser oder jener Kennung vorbei kommt...

~~~~~~
HUSCHEN - Fortbewegungsmodus der Flinken! Lern' Du es auch!
Soeben wollte ich mal wieder den BVG-Stadtplan öffnen, um eine bestimmte Straße zu suchen. Und ich war verblüfft: Jetzt hat die BVG es geschafft, auch diese Seite zu modernisieren. Neben vielen anderen. Die BVG machte dies. Und es geschah. Und siehe: Sie findet wohl, dass es gut war...

Da wohl in den nächsten Tagen und Wochen viele sich dazu äußern werden, habe ich hier mal eröffnet. Ich persönlich bin mit den früheren Plänen besser klargekommen, schau aber gerne eure Kommentare dazu!
Hm...und hast Du denn letztlich den Stadtplan gefunden? Mir gelingt das gerade nicht. Unter "Haltestellen" findet sich nur der Openstreet-Plan.

~~~~~~
HUSCHEN - Fortbewegungsmodus der Flinken! Lern' Du es auch!
Und der Thread von Harald reicht für die Diskussion als welchem Grunde nicht?

x--x--x--x

Für mehr gelbe Farbe im Netzplan: die Farben der U4 und U7 tauschen!
Stadtplan sinnigerweise ohne Haltestellen
[www.bvg.de]
Die Haltestellen müssen dazugebucht werden, rechts unter Kartenoptionen
Zitat
phönix
Stadtplan sinnigerweise ohne Haltestellen
[www.bvg.de]
Die Haltestellen müssen dazugebucht werden, rechts unter Kartenoptionen

Aber kostenlos!
Zitat
phönix
Stadtplan sinnigerweise ohne Haltestellen
[www.bvg.de]
Die Haltestellen müssen dazugebucht werden, rechts unter Kartenoptionen

Das ist aber leider nicht der gute Stadtplan.

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen S-Bahn/BVG) 1868-2021
Zitat
B-V 3313
Und der Thread von Harald reicht für die Diskussion als welchem Grunde nicht?

Weil ich das zweite Thema vor meiner Antwort nicht gesehen habe und die Administratoren auch was zu tun haben dürfen.

Der Verlust der BVG-Kartografie wäre wirklich immens! Leute, die ihr mitlest, überlegt Euch das bitte noch einmal.

~~~~~~
HUSCHEN - Fortbewegungsmodus der Flinken! Lern' Du es auch!
Zitat
B-V 3313
Und der Thread von Harald reicht für die Diskussion als welchem Grunde nicht?

Ach, ob deiner stets sachlichen Kritik hier immer hochgeliebter B-V 3313 :-) - Henning würdest du an dieser Stelle freundlich pädagogisch - mit Recht! - zurechtweisen und ihm empfehlen: Lies dir doch die erste Zeile bei Harald durch und den zweiten Absatz bei Bw Steg! Fällt dir da etwas auf? Richtig: Da werden sich wohl beide Beiträge überschnitten haben! Und wahrscheinlich werden dann auch weitere User erst mal nur den einen oder anderen Beitrag bemerkt haben!

Versuch einer konstruktiven Lösung: Ich habe kein Problem damit, wenn alles jetzt unter einer Überschrift läuft! Da ich bei jedweder Computertechnik zu einer absoluten Null neige, du doch aber meistens eine Lösung parat hast - aber da traue ich auch anderen Usern - , überlasse ich euch gerne die Zusammenfassung unter nur einer Überschrift!

Schönen und ruhigen Abend
wünscht Bw Steg

P S Mich beruhigt, dass ich mit meiner Kritik am Neuerungswahn der BVG nicht allein dastehe.
Zitat
Philipp Borchert
Hm...und hast Du denn letztlich den Stadtplan gefunden? Mir gelingt das gerade nicht. Unter "Haltestellen" findet sich nur der Openstreet-Plan.

Nö, natürlich nicht! Und obwohl mich das ärgert, beruhigt mich wenigstens etwas, dass größere Computer-Koryphäen, als ich es bin, bisher auch nicht vorangekommen sind. Jedenfalls scheint ja der alte - aus meiner Sicht weitaus besser lesbare - Stadtplan nicht mehr auffindbar zu sein!
5min auf der Seite gewesen, keinen Stadtplan gefunden. Meine gespeicherte Seite zeigt ihn glücklicherweise noch an.
[mobil.bvg.de];

Ob er aber künftig aktualisiert wird bezweifle ich.

Die Verbindungsabfrage ähnelt der der S-Bahnseite.
Insgesamt gefällt mir die neue Seite noch nicht.
Es stellt sich auch die Frage, ob der BVG Atlas die nächsten Jahre erscheinen wird und in welcher Form. Mir persönlich gefällt er besser als andere Stadtpläne.
Ich hoffe inständig, dass der Stadtplan a la BVG-Atlas weiterhin aufrufbar ist / bleibt. Wozu betreibt man denn sonst den Aufwand, diese Karte aktuell zu halten?

Die OSM-Karte ist für Nahverkehrszwecke komplett unbrauchbar.
Zitat
Latschenkiefer
Ich hoffe inständig, dass der Stadtplan a la BVG-Atlas weiterhin aufrufbar ist / bleibt. Wozu betreibt man denn sonst den Aufwand, diese Karte aktuell zu halten?

Das wäre ja der logische Folgeschritt, dies nicht mehr zu tun. Was absolut fatal wäre. Der Stadtplan und die Netzpläne sind in meinen Augen die wichtigsten Informationsmedien, die die BVG als Grundlage für jegliche Informationen hat. Sie sollte diese verstärkt nutzen anstatt jetzt solche Sachen komplett der OSM zu überlassen.

~~~~~~
HUSCHEN - Fortbewegungsmodus der Flinken! Lern' Du es auch!
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen