Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
[VDE 8.1] Bauarbeiten Forchheim Nord - Bamberg / Planung Ausbau Bamberg
geschrieben von Manfred Erlg 
Eine größere Bilderserie ist auf nordbayern.de zu den Bauarbeiten Forchheim/Eggolsheim:
Bahn-Baustellen in Forchheim und Eggolsheim: So geht's voran



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.09.2021 21:21 von sebaldus.
Im Zeitraum vom 7. Januar bis zum 15. April 2022 gibt es aufgrund der Bauarbeiten eine eingleisige Sperrung und zwei Vollsperrungen zwischen Forchheim und Bamberg:

- Fr, 07.01.2022, 21 Uhr bis Fr, 04.02.2022, 21 Uhr: Durchgehende einseitige Streckensperrung
- Fr, 04.02.2022, 21 Uhr bis Mo, 07.02.2022, 5 Uhr: Durchgehende beidseitige Streckensperrung
- Mo, 07.02.2022 bis Fr, 08.04.2022: Weiterführende Arbeiten werktags tagsüber (ohne Streckensperrung)
- Fr, 08.04.2022, 21 Uhr bis Fr, 15.04.2022, 21 Uhr: Durchgehende beidseitige Streckensperrung

Details zu den Arbeiten im PFA 21 (Altendorf bis Strullendorf) findet man in einer Präsentation auf der Projektwebsite des Bahnausbau Nürnberg - Bamberg:

[bahnausbau-nuernberg-bamberg.de]
Hinweis auf Fahrplanänderungen auf der S1 und den RE-Linien während der eingleisigen Teilsperrung:

[bauinfos.deutschebahn.com] (hier auch Ersatzfahrplan)

S1: von Freitag, 7. Januar 2022, 20.30 Uhr bis Freitag, 4. Februar 2022, 21.30 Uhr

Ausfall und Schienenersatzverkehr Bamberg <> Forchheim
Ausfall Erlangen <> Nürnberg Hbf
veränderte Fahrzeiten Bamberg <> Lauf (links Pegnitz)

-- Zahlreiche S-Bahnen dieser Linie fallen zwischen Bamberg und Forchheim (Oberfr) aus und werden größtenteils durch Busse ersetzt. Beachten Sie bitte, dass zahlreiche Busse zwischen Bamberg und Forchheim (Oberfr) ohne Halt verkehren sowie die abweichenden Fahrzeiten der Busse.
-- Einzelne S-Bahnen fallen montags bis freitags zwischen Erlangen und Nürnberg Hbf aus.
-- Zahlreiche S-Bahnen fahren in verschiedenen Abschnitten zwischen Bamberg und Nürnberg Hbf sowie nachts von Nürnberg Hbf bis Lauf (links Pegnitz) mit veränderten Fahrzeiten.

RE14, 19, 20 usw: von Freitag, 7. Januar 2022, 20.30 Uhr bis Freitag, 4. Februar 2022, 21.30 Uhr

Ausfall Nürnberg Hbf/Forchheim <> Bamberg sowie Ausfall und Schienenersatzverkehr Forchheim <> Bamberg

-- Einzelne Züge der Linie RE 14 fahren von Nürnberg Hbf bis Bamberg mit früheren Fahrzeiten. Hinweis: Beachten Sie bitte, dass RE 4902 (planmäßig 6.29 Uhr ab Nürnberg Hbf) für den Schülerverkehr montags bis freitags von Nürnberg Hbf bis Bamberg 22 Min. früher fährt.

-- Die Züge der Linie RE 19 fallen größtenteils zwischen Nürnberg Hbf und Bamberg aus. Zusätzlich fahren einzelne Züge mit veränderten Fahrzeiten in verschiedenen Abschnitten zwischen Nürnberg Hbf und Lichtenfels/Coburg.

-- Zahlreiche Züge der Linie RE 20 fahren von Bamberg bis Nürnberg Hbf mit späteren Fahrzeiten.

-- Einzelne Züge der Linie RE 42 fallen von Bamberg bis Nürnberg Hbf aus. Zusätzlich fahren mehrere Züge mit späteren Fahrzeiten in verschiedenen Abschnitten zwischen Nürnberg Hbf und Leipzig Hbf.

-- Einzelne Züge der Linie RE 49 fallen zwischen Nürnberg Hbf/Forchheim (Oberfr) und Bamberg aus. Zusätzlich fahren zahlreiche Züge mit veränderten Fahrzeiten in verschiedenen Abschnitten zwischen Nürnberg Hbf und Breitengüßbach.

Nutzen Sie als Ersatz für die ausfallenden Züge die Busse zwischen Forchheim (Oberfr) und Bamberg sowie die noch verkehrenden Züge. Beachten Sie die von den Zügen abweichenden Fahrzeiten der Busse.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 30.12.2021 14:21 von Manfred Erlg.
Die Nürnberger Presse (online) hat heute einen Artikel zu den hier vorgestern gemeldeten Bauarbeiten verfasst:

>> Ab Anfang Januar
Wegen Bauarbeiten: Bahnstrecke zwischen Forchheim und Strullendorf wird gesperrt <<

[www.nordbayern.de]


Der Artikel basiert auf einer Presseinformation der DB, regional München, die gestern herausgegeben worden ist:

[www.deutschebahn.com]

Zitat

Der Ausbau der Bahnstrecke zwischen Forchheim und Bamberg schreitet voran

Umleitungen/geänderte Abfahr- und Ankunftszeiten im Fernverkehr -
Regionalzüge und S-Bahnen werden teilweise durch Busse ersetzt


Im Rahmen des viergleisigen Ausbaus der Strecke zwischen Nürnberg und Bamberg (VDE 8.1) sind ab Januar 2022 umfangreiche Baumaßnahmen entlang der Strecke vorgesehen. Von 7. Januar bis 7. Februar 2022 kommt es zu Streckensperrungen zwischen Forchheim und Bamberg. Der Bahnbetrieb ist hierdurch zeitweise beeinträchtigt. In Altendorf, Hirschaid und Strullendorf sind Straßensperrungen und entsprechende Umleitungen vorgesehen.

Auf dem rund 20 Kilometer langen Abschnitt zwischen Forchheim und Strullendorf südlich von Bamberg wird die bestehende zweigleisige, elektrifizierte Strecke auf vier Gleise erweitert. Alle Haltestellen entlang der Strecke werden barrierefrei ausgebaut, sämtliche Brückenbauwerke werden erneuert oder angepasst. Auch im neuen Jahr finden entlang der Ausbaustrecke Gleis- und Weichenbauarbeiten, Arbeiten an allen Haltepunkten, an sämtlichen Brücken, Durchlässen, sowie der Leit- und Sicherungstechnik statt.

In diesem Zusammenhang wird die Strecke von 7. Januar 2022, 21 Uhr bis 4. Februar 2022, 21 Uhr eingleisig gesperrt.
Es folgt eine vollständige Streckensperrung von 4. Februar 2022, 21 Uhr bis 7. Februar 2022, 5 Uhr.

Die stündlichen ICE-Züge Hamburg – Berlin – Halle/Leipzig – Erfurt – Nürnberg – München fahren auf ihrem gewohnten Laufweg. In Richtung München benötigen sie zwischen Erfurt/Coburg und Bamberg eine längere Fahrzeit und kommen daher ab Bamberg um bis zu 20 Minuten später an als sonst. In der Gegenrichtung fahren die Züge weitgehend ohne Einschränkung in ihren gewohnten Zeitlagen. Lediglich vom 29. Januar bis 4. Februar muss ein Teil der Züge rund 20 Minuten früher als sonst in Bayern abfahren, um ab Erfurt wieder in gewohnter Zeitlage verkehren zu können. Von 4. Februar (21 Uhr) werden alle ICE-Züge auf der Achse Hamburg – Berlin – Halle/Leipzig – Erfurt – Nürnberg – München über Rottendorf (ohne Halt) umgeleitet. Daher fahren die Züge südlich Coburg/Erfurt rund 75 Minuten früher los bzw. kommen rund 75 Minuten später an als sonst.

Regionalzüge und S-Bahnen werden teilweise durch Busse ersetzt.

Die Fahrplanänderungen sind in den elektronischen Fahrplanmedien bereits eingearbeitet. Fahrpläne im Regionalverkehr und S-Bahn Verkehr im Internet unter:

[bauinfos.deutschebahn.com]

seit Mitte Dezember kommt es auch nördlich von Bamberg zu Auswirkungen im Regionalverkehr.

[bauinfos.deutschebahn.com]


Die Deutsche Bahn bittet alle Betroffenen um Verständnis. Die Anwohner:innen entlang der Strecke werden zu den anstehenden Baumaßnahmen gesondert informiert.

Ausführliche Informationen zum Projekt Ausbaustrecke Nürnberg-Bamberg finden Sie hier: [bahnausbau-nuernberg-bamberg.de]

Es folgen Informationen zu den anstehenden Bauarbeiten in den einzelnen Orten.

Die weitere Vollsperrung im April wird nicht erwähnt. Da kommt sicher noch eine separate Meldung, wenn der Ersatzfahrplan für diesen Zeitraum verfügbar ist.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 30.12.2021 14:27 von Manfred Erlg.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen