Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Neuer München-Nürnberg-Express von Škoda
geschrieben von RobertT 
Zitat
401/402
Bei den PESA-Zügen ist die DB ja mittlerweile vom Kaufvertrag zurückgetreten und wird demnach keine weiteren Exemplare mehr abnehmen.

Ziemlich schlechtes Halbwissen ...

Der Rahmenvertrag über die PESA-Link ist schon längst ausgelaufen, aus dem könnte die DB sowieso keine mehr abrufen, selbst wenn sie wollte. Aber es stimmt das sie auch nicht mehr will. Und von den schon gekauften ist bisher nirgendwo zu lesen, dass die DB die Züge zurück gibt. Bisher nix mit vom Kaufvertrag zurück treten.
Das ist die Kopierung vom Flughafen BERLIN-BRANDENBURG.
Zitat
RobertT
Weiß zufällig jemand, ob die neuen Škoda-Züge jetzt zum Fahrplanwechsel eingesetzt werden oder verzögert sich die Sache weiter? Ist in letzter Zeit recht still geworden um die Fahrzeuge...

Die Zulassung durch das EBA steht wohl weiterhin aus. Wenn diese vorliegt werden vermutlich kurz darauf die Fahrten zur Personalschulung starten.

Bauarbeiten S-Bahn Nürnberg
Siehe dazu
https://www.nordbayern.de/region/treuchtlingen/ab-dezember-mehr-zuge-halten-in-treuchtlingen
unterster Teil

Edit..nun aber



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.10.2019 00:34 von Timboli91.
Zitat
Timboli91
Siehe dazu
https://www.nordbayern.de/region/treuchtlingen/ab-dezember-mehr-zuge-halten-in-treuchtlingen-1.9427967?searched=true
unterster Teil

Hallo

Der Link funktioniert leider nicht aber da ich dem Artikel kenne weiße auf eine kleine Priese Ironie hin denn im Artikel steht nicht welcher Dezember gemeint ist

LG Michel
Hallo,

so sollte es funktionieren.

[www.nordbayern.de]



Bild dazu

[www.drehscheibe-online.de]

Gruß elixir



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.10.2019 23:36 von elixir.
Noch ein Artikel von der Bahnblogstelle vom 20. November 2019:

München-Nürnberg-Express: Neue Skoda-Züge lassen weiter auf sich warten –
Neufahrzeuge seit Monaten im Zulassungsverfahren

[bahnblogstelle.net]


Wie es auch anders geht (Tests für den RRX im Jahr 2018):

DB Systemtechnik überwacht Testfahrten des neuen Desiro HC in Bayern und Ostwestfalen

[bahnblogstelle.net]

DB Systemtechnik: Testprogramm für den Siemens Desiro HC in nur acht Monaten abgeschlossen

[bahnblogstelle.net]
Und noch die letzte Meldung der Bahnblogstelle vom 22. April:

Verzögerungen dauern an: Betriebsstart für neue Skoda-Züge weiterhin unklar

[bahnblogstelle.net]


Die Meldung basiert auf einem Bericht der Nürnberger Nachrichten und wird bereits in einem neuen Thread diskutiert:

[www.bahninfo-forum.de]


[Bitte hier keine Kommentare zur obigen Meldung]
Ich wette dass die neuen G1 Fahrzeuge der Nürnberger (U1) U-Bahn schneller in den Fahrgastbetrieb gehen werden, als mit dem neuen M-N-E Škoda.
Jetzt gibt es auch ein Kurzvideo (2:20 min). Es soll noch offene Fragen zu verschiedenen Themen geben,
u.a. in den Bereichen Zugkonfiguration, Fahrtechnik, Aerodynamik - was auch immer das heißen soll. Keine Details.

[bahnblogstelle.net]

Die tschechische Originallok, von der die BR 102 abgeleitet ist, ist für Fahrten in Deutschland zugelassen.
Zitat
Manfred Erlg
Die tschechische Originallok, von der die BR 102 abgeleitet ist, ist für Fahrten in Deutschland zugelassen.

Zugelassen für 190 km/h?
Zitat
Lose
Ich wette dass die neuen G1 Fahrzeuge der Nürnberger (U1) U-Bahn schneller in den Fahrgastbetrieb gehen werden, als mit dem neuen M-N-E Škoda.

Das denke ich auch.
Zitat
Manfred Erlg
Jetzt gibt es auch ein Kurzvideo (2:20 min). Es soll noch offene Fragen zu verschiedenen Themen geben,
u.a. in den Bereichen Zugkonfiguration, Fahrtechnik, Aerodynamik - was auch immer das heißen soll. Keine Details.

Mit den Zeitangaben aus dem Video kann man wohl nur sagen es gab offene Fragen zu den aufgezählten Themen, ob es die noch immer gibt ist nicht bekannt.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen