Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Marode S-Bahn-Stationen
geschrieben von Norderstedt 
Zitat
Erol
Zitat
Rüdiger
Zitat
Erol
Bei Stadthausbrücke Eingang Graskeller ist die Fahrtreppe mehr außer Betrieb als daß sie mal funktioniert.

Stimmt, die war auch heute nicht in Betrieb sondern mit Gittern abgesperrt

Ist sie schon lange. Geht immer mal wieder 1 bis 2 Wochen und ist dann wieder kapeng.

Heute funktionierte sie. Mal sehen, wie lange...
Zitat
Dennis_HH
Zitat
47er
Moin, hier der aktuellste Stand zu den Bauarbeiten für den neuen Zugang in Neugraben.

Moin, der Zugang wird übrigens am 04.07. feierlich eröffnet werden:
www.iba-hamburg.de

Man hielt wohl Versprochenes.


Links geht’s zu den Gleisen hoch.


Zitat
Herbert
Holstenstraße kündigt ein Plakat seit einigen Wochen an: "Die Arbeiten gehen in die Verlängerung. [...] Einzelne Schwierigkeiten bei der Elektrotechnik verzögern jedoch leider erneut die Fertigstellung der Bauarbeiten. Fertigstellung Juni 2024".

Überraschend konnte der Termin nicht gehalten werden. Es sind auch keine laufenden Arbeiten erkennbar.
@Herbert, du warst mit der Meldung schneller, dafür habe ich Bilder (alle aufgenommen am 26.06.2024, aber am 03.07.24 sah alles noch genau so aus, alle Blickrichtung Sternschanze):
1. Der Aushang: ... Einzelne Schwierigkeiten bei der Elektrotechnik...."
2. Vom Aufzug über die Treppe Richtung Bahnsteig


Auf dem Plakat ist nur die Rede von "Schwierigkeiten .... Elektrotechnik....".
Geht es nur darum, einen Kabelkanal zu bauen???
Warum ist die Umrandung des Treppenabgangs mit Holz verkleidet?
Warum sind immer noch alle Dachpfosten mit Holz ummantelt?


In dem hölzernen Quader in der Mitte des Bildes verschwinden die Kabel:


S-Bahnhaltestelle Reeperbahn: Die seit Jahren angekündigten »Bahnsteigtüren« sind endlich da!
Und die DB war sogar kreativ! Sie haben die waagerechte Tür erfunden!
Da es, wie geschrieben, "lebensgefährlich ist", wird sicherlich niemand diese genialen Türen jemals passieren!
Diese Aufkleber sind an allen 4 Bahnsteig / Tunnel-Übergängen. Fotos aufgenommen Fahrtrichtung Landungsbrücken.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.07.2024 22:18 von oskar92.


Hatte ich vor mehreren Monaten ein solches Foto schon einmal hier eingestellt? Oder hatte ich es vergessen? Das Foto ist nicht zufällig überbelichtet, die doppelte Beleuchtung gibt es immer noch.
Bahnhof Harburg, Gang aus Richtung Moorstraße, seit Monaten leuchten hier ununterbrochen die neuen (LED-?) Deckenleuchten und die provisorischen, an die Wand gehängten Neonröhren.


Ist der DB-Marketing-Abteilung wirklich nichts zu blöde? Wollen die sich unbedingt lächerlich machen?

Am Hamburger Hauptbahnhof gibt es seit ??? ZWEI "Bahnhofsgärten". Der etwas "größere" westlich des Bahnhofs, der kleinere auf dem Fußweg zwischen Bahnhofsgebäude und dem Parkplatz auf dem Hachmannplatz. In hölzernen "Hochbeeten" stehen dort 4 oder 5 ? Bäumchen.

Die konnte / wollte ich nicht fotografieren, da es unvermeidlich gewesen wäre, diverse Personen mit auf den Fotos zu haben.
Daher nur eins der Plakate:


Die Aufkleber sind im ganzen Citytunnel an den Bahnsteigen. Der Klebetrupp war in der Woche vor EM-Start da.
Zitat
oskar92
Ist der DB-Marketing-Abteilung wirklich nichts zu blöde? Wollen die sich unbedingt lächerlich machen?

Am Hamburger Hauptbahnhof gibt es seit ??? ZWEI "Bahnhofsgärten". Der etwas "größere" westlich des Bahnhofs, der kleinere auf dem Fußweg zwischen Bahnhofsgebäude und dem Parkplatz auf dem Hachmannplatz. In hölzernen "Hochbeeten" stehen dort 4 oder 5 ? Bäumchen.

ab wann ist es für dich ein Garten? Was beschäftigt dich hier? Wieso machen sie sich lächerlich?
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen