Zitat
Sören
Es geht nicht um den Busbetriebshof, sondern um den der S-Bahn.
Genau! Ich hatte mich am Ende ja auf die S-Bahn Brücke bezogen. Die sieht noch älter aus und muss sicher auch mal ausgewechselt werden.
Bekomme gerade die Meldung das die Sperrung verlängert wird, bis zum 14.9. :-/



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.08.2022 12:04 von Kirk.
Immer wenn man denkt es geht nicht schlimmer, kommt die u1 um die Ecke:

Die Sperrung auf der U1 zwischen Ohlsdorf und Kellinghusenstraße muss um eine Woche bis einschließlich zum 14. September verlängert werden.

[dialog.hochbahn.de]
Zitat
zurückbleiben-bitte

Die Sperrung auf der U1 zwischen Ohlsdorf und Kellinghusenstraße muss um eine Woche bis einschließlich zum 14. September verlängert werden.

[dialog.hochbahn.de]

Moin, ist aber gut erklärt und auch die weitergehenden Einschränkungen im Busbetrieb.
ich hoffe ja dass es am 15.9. wirklich wieder mit der U1 Richtung Norden geht. Die S-Bahn wahrscheinlich auch. Die erhöhte Fahrgastzahl zwischen Ohlsdorf und Barmbek ist für sie eine ziemliche Belastung.
HALLELUJA

####

#U1: Ein hartes Stück Arbeit liegt hinter dem Team für Barrierefreiheit & Sanierung. Ab morgen (15.9.) wieder freie Fahrt auf ganzer Linie✅ Nur Alsterdorf durchfahren wir planmäßig noch bis 29.9. ohne Halt. Nicht mehr lange bis zur Mobilität für alle. Danke fürs Durchhalten!#hvv

[www.facebook.com]



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.09.2022 15:26 von zurückbleiben-bitte.
ich hatte die Meldung vorhin auch bei Fahrplanalarm bekommen. Ich hoffe alles läuft morgen reibungslos an. Ich freu mich.
Frage:
Als ich heute das erste mal wieder mit der U1 fuhr, fiel mir auf dass am Haltepunkt "Hudtwalckerstarße" gar kein Fahrstuhl zusehen ist. Mir war so, als ob man ihn auch Barrierefrei ausbauen wollte. Oder ich hab ihn, aufgrund Dunkelheit, nicht gesehen.
Zitat
Kirk
Frage:
Als ich heute das erste mal wieder mit der U1 fuhr, fiel mir auf dass am Haltepunkt "Hudtwalckerstarße" gar kein Fahrstuhl zusehen ist. Mir war so, als ob man ihn auch Barrierefrei ausbauen wollte. Oder ich hab ihn, aufgrund Dunkelheit, nicht gesehen.

hvv
Die Fertigstellung des barrierefreien Ausbaus und des zweiten Zugangs an der Hudtwalckerstraße ist für Herbst 2023 vorgesehen.

[www.facebook.com]
Danke, das hatte ich übersehen :-)
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen