Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Anekdoten im Fernverkehr
geschrieben von PassusDuriusculus 
Noch nicht erlebt und sehr unterhaltsam (wenn ich dadurch nicht zu spät auf Arbeit ankäme... aber passiert...), deshalb teile ich folgenden Fahrdienstleiter- /Triebfahrzeugführer- "wettstreit".

ICE in Berlin Hbf aus München mit vorderem Zugteil nach Hamburg (ab 13:38 Uhr) unf hinterem Zugteil nach Rügen (ab 13:47 Uhr).

Einfahrt leicht verspätet, allerdings zeigen die Anzeigetafeln und der Navigator eine vertauschte Zugteilreihung an (Zug nach Binz fährt zu erst). Der Zug zeigt die planmäßige Reihung an (Zugteil nach Hamburg ist vorne)

Nach vielen Nachfragen am Bahnsteig und Durchsagen ("Sie sind im Zugteil nach xy, zur Fahrt nach yz bitte in den anderen Zugteil umsteigen") sind alle drin und bereit für die Abfahrt. Zugteams telefonieren aufgeregt und es kommt die ungläubige Durchsage, dass alle den Zugteil wechseln müssen, da der erste Zug doch nach Binz und nicht nach Hamburg fährt (und andersherum).

Das größte Bahnsteigrennen, was ich je gesehen habe begann, da zwei volle ICE-Zugteile inkl. Zugteam den Zugteil wechseln müssen.... Der Zug steht wohl immer noch....

😅

Ich bin dann lieber in den Folgezug gestiegen, der sich klammheimlich vordrängeln konnte
Zitat
PassusDuriusculus
Das größte Bahnsteigrennen, was ich je gesehen habe begann, da zwei volle ICE-Zugteile inkl. Zugteam den Zugteil wechseln müssen.... Der Zug steht wohl immer noch....

Lt. [dbf.finalrewind.org]? ist der eine Zugteil derzeit mit rund 30 min Verspätung zwischen Anklam und Züssow und hat im Tagesverlauf schlappe 17 Meldungen "Abweichende Wagenreihung" bzw. "Zug verkehrt richtig gereiht" gehabt, wobei jede "Abweichende Wagenreihung" in der selben Minute wieder korrigiert wurde.
Die verkehrte Wagenreihung war auch in Hannover gerne mal ein sehr spezielles Phänomen. Da fährt ein ICE, sagen wir, um 10 Uhr, in München los. Wenige Stunden später fragt man dann die rotbemützten Servicemitarbeiter in Hannover Hbf, ob der Zug richtig gereiht sei. "Ja, wir haben keine Information" deckt sich mit dem Wagenstandsanzeiger im Display. Die Einfahrt des Zuges wird angekündigt und dann, als der Zug tatsächlich um die Kurve kommt, erfolgt die Durchsage "Bitte beachten Sie die geänderte Wagenreihung..." woraufhin dann die Bahnsteigrallye los geht Insbesondere beim ICE 1 der große Spaß, wenn die Fahrgäste für die Wagen 1 und 14 sich schon scheinbar richtig positioniert hatten...

Was zur Hölle macht die Bahn da? Ist der Zug aus Laatzen kommend in Waldhausen Richtung Altenbeken abgebogen, hat in Hannover-Linden kurzgekehrt? Oder ist der in München schon verkehrt gereiht los und diese Information war Staatsgeheimnis?

---
Gregor Jacobs
root@127.0.0.1 <-- Don't send mail or else!
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen