Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Kundenmagazine & Bauinfos 2020 [Linksammlung]
geschrieben von stv. Forumleiter 
Zitat
micha774
Die Umbenennung in Neu-Lindenberg steht sinnbildlich für die BVG ;-)

Diesmal nicht. Was hat die BVG eigentlich mit den Haltestellennamen im Landkreis Barnim zu tun? Da hättest du aber auch selbst darauf kommen können.

x--x--x--x

4.12.2020 - ein guter Tag für Berlins Nahverkehr und für den Hauptstadt-Fußball
Zitat
Alter Köpenicker
Zitat
micha774
Die Umbenennung in Neu-Lindenberg steht sinnbildlich für die BVG ;-)

Das ist ja tatsächlich mal wieder ein Stück aus dem Tollhaus. Ich habe mir die Situation mal im Stadtplan angesehen, da gibt es tatsächlich eine Krimhildstraße und eine Haltestelle "Kriemhildstraße". Straße und Haltestelle haben allerdings nichts miteinander zu tun, etwas so, als wenn auf dem Kudamm eine Haltestelle "Litzenburger Straße" existieren würde, die nun in "Lietzenburger Straße" umbenannt werden soll, um mal ein prominentes Beispiel zu bemühen.

Laut dem Stadtplan auf BVG.de wird der Abschnitt des (möglicherweise offiziell namenlosen) Fußwegs westlich der Siedlung auch als Krimhildstraße bezeichnet, zumindest gibt es über diesen eine gute Anbindung an diese Straße. Die BBG schreibt die Haltestelle im bisherigen Fahrplan übrigens auch noch mit "ie", was immerhin auch die gängige Schreibweise der Sagenfigur bzw. des historischen Namens ist.
Google Maps weist die höchstwahrscheinlich namensgebende Straße als "Krimhildstraße" aus. Jetzt ist die Frage - da bislang immer nur von "Kriemhildstraße" die Rede war - ob die Straße vor Kurzem umbenannt wurde (und warum) oder ob die schon immer so hieß und jetzt nach Jahren ein Fehler bei der Haltestellenbenennung korrigiert wird.

****
Serviervorschlag
Zitat
krickstadt
punkt3, Ausgabe 22 vom 19. November 2020 (Webseite, PDF-Datei, 4.135.140 Bytes)

Gesundbrunnen als SEV Knoten am 05. Dezember wird sicher eine tolle Sache (SEV Hennigsdorf/Wittenau/Pankow-Heinersdorf - Nordbahnhof sowie Wedding - Greifswalder Straße)
Zitat
Lopi2000
Laut dem Stadtplan auf BVG.de wird der Abschnitt des (möglicherweise offiziell namenlosen) Fußwegs westlich der Siedlung auch als Krimhildstraße bezeichnet, zumindest gibt es über diesen eine gute Anbindung an diese Straße.

Immerhin tragen auf dem BVG-Stadtplan Haltestelle und Straße den gleichen Namen, und zwar "Kriemhildstraße".
Ich habe mich bei OpenStreetMap informiert, wo die Situation etwas anders dargestellt ist.


Bitte sprechen Sie während der Fahrt mit dem Busfahrer/der Busfahrerin - er/sie hat sonst niemanden.
Zitat
Alter Köpenicker
Zitat
Lopi2000
Laut dem Stadtplan auf BVG.de wird der Abschnitt des (möglicherweise offiziell namenlosen) Fußwegs westlich der Siedlung auch als Krimhildstraße bezeichnet, zumindest gibt es über diesen eine gute Anbindung an diese Straße.

Immerhin tragen auf dem BVG-Stadtplan Haltestelle und Straße den gleichen Namen, und zwar "Kriemhildstraße".
Ich habe mich bei OpenStreetMap informiert, wo die Situation etwas anders dargestellt ist.

Laut dem Amlichen Liegenschaftskataster heißt die Straße, die parallel zur der Hauptstraße namens Thomas-Müntzer-Straße verläuft jedenfalls Krimhildstraße, also nur mit einem „e“ ganz am Ende.
Eine Fußweg vom westlichen Ende der Krimhildstraße zur Thomas-Müntzer-Straße mit Bushaltestelle gibt es danach eigentlich gar nicht (was natürlich nicht ausschließt, dass dennoch ein Trampelpfad existiert und vom Eigentümer des Ackers, auf dem er verläuft, auch geduldet wird).
BVG-Kundenmagazin Plus, Ausgabe Dezember 2020 (Webseite, PDF-Datei 7.155.064 Bytes)
punkt3, Ausgabe 23 vom 3. Dezember 2020 (Webseite, PDF-Datei, 5.810.339 Bytes)
punkt3, Ausgabe 24 vom 17. Dezember 2020 (Webseite, PDF-Datei, 5.418.663 Bytes)
BVG-Kundenmagazin Plus, Ausgabe Januar 2021 (Webseite, PDF-Datei 7.162.354 Bytes)

Hinweis: Kein eigenständiges Extrakt Navi Januar 2021 vorhanden und eine neue Netzspinne mit dem Änderungsdatum 16. Dezember 2020
Zitat
krickstadt
BVG-Kundenmagazin Plus, Ausgabe Januar 2021 (Webseite, PDF-Datei 7.162.354 Bytes)

Hinweis: Kein eigenständiges Extrakt Navi Januar 2021 vorhanden und eine neue Netzspinne mit dem Änderungsdatum 16. Dezember 2020

Doch, einfach bei BVG.de in der Suchmaske "navi 01.2021" eingeben,
dann landest Du auf dieser Seite der BVG hier.
Die hättest Du dann vielleicht sogar schon am Tage deines Postings finden können, nämlich dem 23.12.2020, dem Tage der letzten Änderung des "navi 01.2021".

Über diese Suche, suche ich regelmäßig am Monatsende nach dem aktuellen "navi xx.202x"
Zitat

"Zektor" am 26.12.2020 um 10.59 Uhr:

Doch, einfach bei BVG.de in der Suchmaske "navi 01.2021" eingeben, dann landest Du auf dieser Seite der BVG hier. Die hättest Du dann vielleicht sogar schon am Tage deines Postings finden können, nämlich dem 23.12.2020, dem Tage der letzten Änderung des "navi 01.2021".

Vielen Dank für den Hinweis. Eigentlich dachte ich nach den Navi-Veröffentlichungen der letzten Monate, dass die dafür eingerichtete und in den Fahrinformationen verlinkte Seite die "richtige" Seite wäre. Aber so lange die BVG an ihrer "Home Page" arbeitet, kann man das wohl nicht annehmen, wie man das auch an den unterschiedlichen Orten der Veröffentlichung der Plus-Hefte erkennen kann (die Januar 2021-PDF-Ausgabe ist aktuell zwar auf der "alten" Home Page verlinkt, aber nicht auf der "neuen" Plus-Hefte-Seite, und der Link auf der "neuen" Meldungen-Seite führt zu einem 404, wobei ich nicht weiß, ob das an meinem Cookie-Filter liegt, oder die verlinkte Adresse einfach nur vergessen wurde).

Hinweis: Ich werde diese Rubrik nur noch bis zum 31.12.2020 füllen, danach können sich gerne andere Teilnehmer nützlich machen. ;-)

Gruß, Thomas

--
Thomas Krickstadt, Berlin, Germany, usenet@krickstadt.de



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 27.12.2020 07:01 von krickstadt.
Naja, ehe die BVG das navi oder das BVG-PLUS auf ihrer eigentlichen Seite verlinkt hat, hat ja schon der Monat angefangen,
obwohl die PDF-Artikel schon ein paar Tage online sind.
Deshalb suche ich die lieber über die Suchmaske auf BVG.de
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen